In vigore al

RICERCA:

Ultima edizione

Beschluss Nr. 858 vom 13.03.2006
Regelung der befristeten Aufnahme des Lehr- und Erziehungspersonals für die Berufsbildung und Musikschulen und der Behindertenbetreuer/innen und -erzieher/innen für Kindergärten und Schulen - Abänderung

Mit Beschluss der Landesregierung vom 07.03.2005, Nr. 714, ist die derzeit geltende Regelung über die befristete Aufnahme des Lehr- und Erziehungspersonals für die Berufsbildung und Musikschulen und der Behindertenbetreuer/innen und -erzieher/innen für Kindergärten und Schulen genehmigt worden;
Diese Regelung sieht vor, dass die Rangordnungen getrennt nach Sprachgruppen erstellt werden; in Zukunft sollen sie aber getrennt nach Muttersprache erstellt werden;
Dies in Anpassung an die Schulen staatlicher Art, für welche die Rangordnungen des unterrichtenden Personals getrennt nach Muttersprache erstellt werden; dasselbe gilt für die Kindergärten, welche von Sprachgruppe auf Muttersprache umgestellt haben (Beschluss der LR vom 06.03.2006 Nr. 780);
Mit Art. 7 der Durchführungsbestimmung vom 24.07.1996, Nr. 434, wurde der Art. 12 der Durchführungsbestimmung vom 10.02.1983, Nr. 89, ersetzt, d.h. für das unterrichtende Personal wird die Erfüllung der Bedingungen laut Art. 19 Abs. 1 des Statuts verlangt (Muttersprache) und nicht auch die Zugehörigkeit zur entsprechenden Sprachgruppe wie vorher;
Wollte man die Rangordnungen weiterhin getrennt nach Sprachgruppen erstellen, so müsste jeder Bewerber bzw. jede Bewerberin zusammen mit dem Gesuch die Bescheinigung über die Zugehörigkeit bzw. Angliederung an eine der drei Sprachgruppen in verschlossenem Kuvert vorlegen ( L.D. vom 23.05.2005, Nr. 99), eine Auflage, die für das Lehrpersonal nicht erforderlich ist, weil für dieses Personal das muttersprachliche Prinzip gilt (Art. 19 Abs. 1 des Autonomiestatuts);
In Anwendung von Art. 18 des LG vom 10.08.1995, Nr. 16, sind die Gewerkschaften zur geplanten Umstellung angehört worden und einverstanden (siehe beiliegendes Protokoll vom 08.03.06);
alles dies vorausgeschickt, fasst die Landesregierung, nach Anhören des Berichterstatters, in gesetzmäßiger Form und mit Stimmeneinhelligkeit, folgenden

B e s c h l u s s:

1. Die Rangordnungen für die befristete Aufnahme des Lehr- und Erziehungspersonals für die Berufsbildung und die Musikschulen sowie der Behindertenbetreuer/innen für die Kindergärten und Schulen werden ab Schuljahr 2006/2007 getrennt nach Muttersprache erstellt.

2. Der Text der geltenden Regelung (Beschluss der LR vom 07.03.2005; Nr. 714) wird der Prämisse entsprechend angepasst.

3. Der vorliegende Beschluss wird auszugsweise im Amtsblatt der Region Trentino Südtirol veröffentlicht.

indice
ActionActionVerfassungsrechtliche Bestimmungen
ActionActionLandesgesetzgebung
ActionActionBeschlüsse der Landesregierung
ActionAction2019
ActionAction2018
ActionAction2017
ActionAction2016
ActionAction2015
ActionAction2014
ActionAction2013
ActionAction2012
ActionAction2011
ActionAction2010
ActionAction2009
ActionAction2008
ActionAction2007
ActionAction2006
ActionAction Beschluss Nr. 217 vom 30.01.2006
ActionAction Beschluss Nr. 307 vom 06.02.2006
ActionAction Beschluss Nr. 324 vom 06.02.2006
ActionAction Beschluss Nr. 335 vom 06.02.2006
ActionAction Beschluss Nr. 428 vom 13.02.2006
ActionAction Beschluss Nr. 477 vom 13.02.2006
ActionAction Beschluss Nr. 675 vom 27.02.2006
ActionAction Beschluss vom 13. März 2006, Nr. 794
ActionAction Beschluss Nr. 801 vom 13.03.2006
ActionAction Beschluss Nr. 858 vom 13.03.2006
ActionAction Beschluss vom 27. März 2006, Nr. 901
ActionAction Beschluss vom 27. März 2006, Nr. 902
ActionAction Beschluss vom 27. März 2006, Nr. 1022
ActionAction Beschluss Nr. 1107 vom 03.04.2006
ActionAction Beschluss Nr. 1148 vom 03.04.2006
ActionAction Beschluss Nr. 1193 vom 10.04.2006
ActionAction Beschluss Nr. 1262 vom 10.04.2006
ActionAction Beschluss Nr. 1271 vom 10.04.2006
ActionAction Beschluss vom 18. April 2006, Nr. 1347
ActionAction Beschluss Nr. 1354 vom 18.04.2006
ActionAction Beschluss Nr. 1485 vom 02.05.2006
ActionAction Beschluss Nr. 1749 vom 22.05.2006
ActionAction Beschluss Nr. 1869 vom 29.05.2006
ActionAction Beschluss Nr. 1986 vom 06.06.2006
ActionAction Beschluss Nr. 1998 vom 06.06.2006
ActionAction Beschluss Nr. 2033 vom 06.06.2006
ActionAction Beschluss vom 19. Juni 2006, Nr. 2215
ActionAction Beschluss Nr. 2352 vom 26.06.2006
ActionAction Beschluss Nr. 2441 vom 03.07.2006
ActionAction Beschluss Nr. 2591 vom 17.07.2006
ActionAction Beschluss Nr. 2673 vom 24.07.2006
ActionAction Beschluss Nr. 2723 vom 24.07.2006
ActionAction Beschluss Nr. 2742 vom 24.07.2006
ActionAction Beschluss Nr. 2858 vom 11.08.2006
ActionAction Beschluss Nr. 2985 vom 28.08.2006
ActionAction Beschluss Nr. 3461 vom 25.09.2006
ActionAction Beschluss Nr. 3922 vom 30.10.2006
ActionAction Beschluss Nr. 4047 vom 06.11.2006
ActionAction Beschluss Nr. 4054 vom 06.11.2006
ActionAction Beschluss vom 27. November 2006, Nr. 4274
ActionAction Beschluss Nr. 4394 vom 27.11.2006
ActionAction Beschluss Nr. 4520 vom 04.12.2006
ActionAction Beschluss Nr. 4830 vom 18.12.2006
ActionAction Beschluss Nr. 5071 vom 29.12.2006
ActionAction Beschluss Nr. 5072 vom 29.12.2006
ActionAction2005
ActionAction2004
ActionAction2003
ActionAction2002
ActionAction2001
ActionAction2000
ActionAction1999
ActionAction1998
ActionAction1997
ActionAction1996
ActionAction1993
ActionAction1992
ActionAction1991
ActionAction1990
ActionActionUrteile Verfassungsgerichtshof
ActionActionUrteile Verwaltungsgericht
ActionActionChronologisches inhaltsverzeichnis