In vigore al

RICERCA:

Ultima edizione

Beschluss vom 2. Juli 2012, Nr. 999
Maßnahmen zur Umsetzung des Ensembleschutzes gemäß Art. 25 des Landesgesetzes vom 11. August 1997, Nr. 13; Ersetzung des Beschlusses vom 26.04.2004, Nr. 1340

...omissis...

1. Auf der Grundlage der nachfolgenden Kriterien werden im Bauleitplan oder in den Durchführungsplänen der Gemeinden Ensembles im Sinne von Artikel 25 Absatz 1 des Landesraumordnungsgesetzes vom 11. August 1997, Nr. 13, ausgewiesen, sofern mindestens zwei Kriterien zutreffen:

a) historischer Wert,

b) malerischer Charakter,

c) Monumentalität mit Bezug auf die Stellung der Bauten zueinander und zur Landschaft,

d) stilistische Kennzeichnung, und zwar Stileinheit oder bewusste Vermischung verschiedener Stile,

e) Erscheinung, wie Erkennbarkeit, Auffälligkeit, Orientierungspunkt,

f) Panorama, wie gezielte Fernblicke, perspektivische Ansichten und Ansicht,

g) kollektives Gedächtnis,

h) Fortbestand der urbanistischen Anlage, also Erkennbarkeit einer Planung, eines Programms oder eines Gründungsaktes, welche die Siedlungsmorphologie bestimmt haben,

i) Fortbestand der Bautypologie,

j) natürliche Merkmale, Geomorphologie und natürlicher Charakter, sofern sie in Zusammenhang mit dem Eingriff des Menschen stehen.

2. Voraussetzung für die Ausweisung eines Ensembles ist die fachlichtechnische Bewertung durch einen Sachverständigenbeirat, der zusammengesetzt ist aus:

- einer/m vom zuständigen Landesrat ernannten Fachfrau/mann im Bereich Natur und Landschaft der Abteilung Natur, Landschaft und Raumentwicklung,

- einer/m vom zuständigen Landesrat ernannten Fachfrau/mann der Abteilung Denkmalpflege,

- einer/m vom zuständigen Landesrat ernannten Fachfrau/mann im Bereich Urbanistik der Abteilung Natur, Landschaft und Raumentwicklung.

An den Sitzungen des Sachverständigenbeirates kann ein von der gebietsmäßig betroffenen Gemeinde ernannte/r Vertreter/in mit Stimmrecht teilnehmen.

Die Vertreter der Landesabteilungen im Sachverständigenbeirat bleiben vier Jahre im Amt. Für jedes Mitglied wird ein Ersatzmitglied ernannt.

Die Vertreter der Landesabteilungen bestimmen aus ihrer Mitte den Vorsitzenden sowie dessen Stellvertreter. Die Aufgaben des Sekretärs übernimmt ein Beamter der betroffenen Landesabteilungen.

3. Der Sachverständigenbeirat berät die Gemeinden bei der Bestimmung der schützenswerten Ensembles und fördert die Bewusstseinsbildung für den Ensembleschutz.

Die Gemeinde erstellt ein Verzeichnis der unter Ensembleschutz zu stellenden Objekte mit einer entsprechenden graphischen Darstellung der Abgrenzung der Objekte, einem technischen Bericht mit Angabe der Ausweisungskriterien und der spezifischen Erhaltungsmaßnahmen.

Die Gemeinde leitet die im Landesraumordnungsgesetz vorgesehenen Verfahren zur Abänderung des Bauleitplans oder der Durchführungspläne zum Bauleitplan bzw. der jeweiligen Durchführungsbestimmungen ein.

Der Sachverständigenbeirat erstellt hierzu ein fachlich-technisches Gutachten.

4. Dieser Beschluss ersetzt den Beschluss Nr. 1340/2004.

5. Dieser Beschluss lässt die Ernennungen für den Sachverständigenbeirat des laufenden 4-Jahreszeitraums unberührt.

6. Dieser Beschluss wird im Amtsblatt der Autonomen Region Trentino-Südtirol veröffentlicht und tritt am Tage nach seiner Veröffentlichung in Kraft.

 

ActionActionVerfassungsrechtliche Bestimmungen
ActionActionLandesgesetzgebung
ActionActionBeschlüsse der Landesregierung
ActionAction2018
ActionAction2017
ActionAction2016
ActionAction2015
ActionAction2014
ActionAction2013
ActionAction2012
ActionAction Beschluss vom 9. Januar 2012, Nr. 18
ActionAction Beschluss vom 23. Januar 2012, Nr. 75
ActionAction Beschluss vom 23. Januar 2012, Nr. 110
ActionAction Beschluss vom 6. Februar 2012, Nr. 164
ActionAction Beschluss vom 6. Februar 2012, Nr. 194
ActionAction Beschluss vom 13. Februar 2012, Nr. 203
ActionAction Beschluss vom 27. Februar 2012, Nr. 288
ActionAction Beschluss vom 5. März 2012, Nr. 326
ActionAction Beschluss vom 5. März 2012, Nr. 328
ActionAction Beschluss vom 12. März 2012, Nr. 341
ActionAction Beschluss vom 12. März 2012, Nr. 373
ActionAction Beschluss vom 12. März 2012, Nr. 374
ActionAction Beschluss vom 19. März 2012, Nr. 385
ActionAction Beschluss vom 19. März 2012, Nr. 393
ActionAction Beschluss vom 19. März 2012, Nr. 409
ActionAction Beschluss vom 26. März 2012, Nr. 428
ActionAction Beschluss vom 26. März 2012, Nr. 474
ActionAction Beschluss vom 7. Mai 2012, Nr. 630
ActionAction Beschluss vom 14. Mai 2012, Nr. 690
ActionAction Beschluss vom 14. Mai 2012, Nr. 724
ActionAction Beschluss vom 21. Mai 2012, Nr. 762
ActionAction Beschluss vom 29. Mai 2012, Nr. 794
ActionAction Beschluss vom 29. Mai 2012, Nr. 798
ActionAction Beschluss vom 4. Juni 2012, Nr. 819
ActionAction Beschluss vom 4. Juni 2012, Nr. 823
ActionAction Beschluss vom 25. Juni 2012, Nr. 925
ActionAction Beschluss vom 25. Juni 2012, Nr. 953
ActionAction Beschluss vom 2. Juli 2012, Nr. 999
ActionAction Beschluss vom 2. Juli 2012, Nr. 1008
ActionAction Beschluss vom 2. Juli 2012, Nr. 1023
ActionAction Beschluss vom 9. Juli 2012, Nr. 1066
ActionAction Beschluss vom 16. Juli 2012, Nr. 1093
ActionAction Beschluss vom 16. Juli 2012, Nr. 1113
ActionAction Beschluss vom 16. Juli 2012, Nr. 1114
ActionAction Beschluss vom 23. Juli 2012, Nr. 1134
ActionAction Beschluss vom 23. Juli 2012, Nr. 1135
ActionAction Beschluss vom 23. Juli 2012, Nr. 1140
ActionAction Beschluss vom 23. Juli 2012, Nr. 1141
ActionAction Beschluss vom 17. August 2012, Nr. 1202
ActionAction Beschluss vom 17. August 2012, Nr. 1214
ActionAction Beschluss vom 27. August 2012, Nr. 1220
ActionAction Beschluss vom 27. August 2012, Nr. 1250
ActionAction Beschluss vom 27. August 2012, Nr. 1283
ActionAction Beschluss vom 3. September 2012, Nr. 1299
ActionAction Beschluss vom 10. September 2012, Nr. 1324
ActionAction Beschluss vom 10. September 2012, Nr. 1361
ActionAction Beschluss vom 17. September 2012, Nr. 1385
ActionAction Beschluss vom 17. September 2012, Nr. 1397
ActionAction Beschluss vom 17. September 2012, Nr. 1406
ActionAction Beschluss vom 24. September 2012, Nr. 1426
ActionAction Beschluss vom 24. September 2012, Nr. 1427
ActionAction Beschluss vom 24. September 2012, Nr. 1435
ActionAction Beschluss vom 1. Oktober 2012, Nr. 1456
ActionAction Beschluss vom 22. Oktober 2012, Nr. 1538
ActionAction Beschluss vom 22. Oktober 2012, Nr. 1541
ActionAction Beschluss vom 29. Oktober 2012, Nr. 1608
ActionAction Beschluss vom 29. Oktober 2012, Nr. 1611
ActionAction Beschluss vom 29. Oktober 2012, Nr. 1612
ActionAction Beschluss vom 29. Oktober 2012, Nr. 1613
ActionAction Beschluss vom 5. November 2012, Nr. 1652
ActionAction Beschluss vom 26. November 2012, Nr. 1757
ActionAction Beschluss vom 26. November 2012, Nr. 1758
ActionAction Beschluss vom 3. Dezember 2012, Nr. 1768
ActionAction Beschluss vom 3. Dezember 2012, Nr. 1796
ActionAction Beschluss vom 3. Dezember 2012, Nr. 1798
ActionAction Beschluss vom 3. Dezember 2012, Nr. 1802
ActionAction Beschluss vom 3. Dezember 2012, Nr. 1814
ActionAction Beschluss vom 3. Dezember 2012, Nr. 1816
ActionAction Beschluss vom 3. Dezember 2012, Nr. 1817
ActionAction Beschluss vom 3. Dezember 2012, Nr. 1820
ActionAction Beschluss vom 10. Dezember 2012, Nr. 1864
ActionAction Beschluss vom 17. Dezember 2012, Nr. 1904
ActionAction Beschluss vom 17. Dezember 2012, Nr. 1925
ActionAction Beschluss vom 27. Dezember 2012, Nr. 1972
ActionAction Beschluss vom 27. Dezember 2012, Nr. 2019
ActionAction2011
ActionAction2010
ActionAction2009
ActionAction2008
ActionAction2007
ActionAction2006
ActionAction2005
ActionAction2004
ActionAction2003
ActionAction2002
ActionAction2001
ActionAction2000
ActionAction1999
ActionAction1998
ActionAction1997
ActionAction1996
ActionAction1993
ActionAction1992
ActionAction1991
ActionAction1990
ActionActionUrteile Verfassungsgerichtshof
ActionActionUrteile Verwaltungsgericht
ActionActionChronologisches inhaltsverzeichnis