In vigore al

RICERCA:

Ultima edizione

f) LANDESGESETZ vom 10. Dezember 1976, Nr. 531)
Maßnahme zur Neugeborenenfürsorge zwecks Frühdiagnose und Behandlung der angeborenen Krankheiten

1)

Kundgemacht im A.Bl. vom 29. Dezember 1976, Nr. 57 - Sondernummer.

Art. 1

(1) Zum Zweck der Früherkennung und Behandlung der Mucoviszidose wie auch der angeborenen Stoffwechselkrankheiten, wie Phenylketonurie, Leucynose, Aminocystinurie, Thyrosinose, Galaktosämie und andere, werden alle Neugeborenen, deren Mutter in der Provinz Bozen ihr Domizil hat oder wohnhaft ist, nach Zustimmung desjenigen, der darüber die Gewalt ausübt, kostenlos jenen Untersuchungen unterzogen, welche nach den wissenschaftlichen Erkenntnissen der Medizin für notwendig erachtet werden.

(2) Die am Neugeborenen durchzuführenden Tests, die regelmäßig auf den letzten Stand gebracht werden, werden mit Beschluß des Landesausschusses festgelegt. 2)

2)

Absatz 2 wurde geändert durch Art. 83 des L.G. vom 5. März 2001, Nr. 7.

Art. 2

(1) Die zur Feststellung der Phenylketonurie. Leucynose, Aminocystinurie, Thyrosinose und Galaktosämie notwendige Blutentnahme, die zwischen dem vierten und sechsten Tag nach der Geburt und jedenfalls rechtzeitig für die Diagnosestellung durchzuführen ist, und der an Mekonium erster Ausscheidung oder jedenfalls vor Beginn der Ernährung durchzuführende BM-Test müssen ausgeführt werden:

  • 1.  von Diagnose- und Heilanstalten, die von öffentlichen oder privaten Körperschaften geführt werden und gemäß dem Regionalgesetz vom 31. Oktober 1969, Nr. 10, Krankenfürsorge durchführen;
  • 2.  vom Arzt, welcher der Hausgeburt beisteht;
  • 3.  vom Gemeindearzt oder, falls die Geburt ohne Beistand eines Arztes erfolgt, von der Hebamme.

Art. 3

(1) Die im vorhergehenden Artikel genannten Blutproben müssen unverzüglich an eigene Zentren, mit denen die Provinz eine Vereinbarung treffen wird, übermittelt werden.

(2) In Fällen, in denen der BM-Test nicht eindeutig negativ ausfällt, müssen alle notwendigen Untersuchungen zur Bestätigung der Diagnose von Mucoviszidose durchgeführt werden.

Art. 4

(1) Die mit den im ersten Absatz des vorhergehenden Artikels genannten Analysezentren zu treffende Vereinbarung regelt das Verhältnis zwischen den Zentren und dem Land und hat die in diesem Gesetz vorgesehenen Untersuchungen zum Gegenstand, insbesondere:

  • -  die Auswertung der Ergebnisse der durchgeführten Untersuchungen;
  • -  die allfällige Wiederholung der Untersuchungen zum Zwecke der endgültigen Diagnose;
  • -  zum Jahresende die Mitteilung der Daten der durchgeführten Untersuchungen, die zugehörigen wissenschaftlichen und auf das Heilverfahren bezogenen Bewertungen.

(2) Die Rückvergütung der Kosten der von den konventionierten Analysenzentren durchgeführten Untersuchungen wird dem Landeshaushalt gemäß Artikel 3, Buchstabe b) des Landesgesetzes vom 28. April 1975, Nr. 21, angelastet.

Art. 5

(1) Das im Artikel 2 genannte Institut, beziehungsweise der Arzt oder die Hebamme müssen die erfolgte Durchführung der Untersuchung mit den entsprechenden Ergebnissen in das persönliche Sanitätsbüchlein eintragen.

Art. 6

(1) Der Landesausschuß sieht im Rahmen der Gesundheitsprogrammierung Initiativen für die Gesundheitserziehung vor, um das Bewußtsein der Notwendigkeit einer systematischen Kontrolle zur Frühdiagnose und Behandlung zum Zwecke der Vorbeugung von Behinderungen durch angeborene Krankheiten und, im Falle der Feststellung der Krankheit, der Notwendigkeit einer Therapie sowie anhaltender biologischer, chemischer und instrumentaler longitudinaler Kontrollen zu wecken.

Dieses Gesetz wird im Amtsblatt der Region veröffentlicht. Jeder, den es angeht, ist verpflichtet, es als Landesgesetz zu befolgen und dafür zu sorgen, daß es befolgt werde.

indice
ActionActionVerfassungsrechtliche Bestimmungen
ActionActionLandesgesetzgebung
ActionActionI Alpinistik
ActionActionII Arbeit
ActionActionIII Bergbau
ActionActionIV Gemeinden und Bezirksgemeinschaften
ActionActionV Berufsbildung
ActionActionVI Bodenschutz, Wasserbauten
ActionActionVII Energie
ActionActionVIII Finanzen
ActionActionIX Fremdenverkehr und Gastgewerbe
ActionActionX Fürsorge und Wohlfahrt
ActionActionXI Gaststätten
ActionActionXII Gemeinnutzungsrechte
ActionActionXIII Forstwirtschaft
ActionActionXIV Gesundheitswesen und Hygiene
ActionActionA Gesundheitsdienst
ActionActionB Gesundheitsvorsorge-Krankenvorsorge
ActionActiona) LANDESGESETZ vom 15. September 1973, Nr. 54
ActionActionb) Landesgesetz vom 27. September 1973, Nr. 57
ActionActionc) Landesgesetz vom 17. September 1973, Nr. 60
ActionActiond) DEKRET DES PRÄSIDENTEN DES LANDESAUSSCHUSSES vom 30. Mai 1974, Nr. 41
ActionActione) DEKRET DES PRÄSIDENTEN DES LANDESAUSSCHUSSES vom 21. September 1976, Nr. 49
ActionActionf) LANDESGESETZ vom 10. Dezember 1976, Nr. 53
ActionActionArt. 1
ActionActionArt. 2
ActionActionArt. 3
ActionActionArt. 4
ActionActionArt. 5
ActionActionArt. 6
ActionActiong) LANDESGESETZ vom 15. Jänner 1977, Nr. 2 —
ActionActionh) LANDESGESETZ vom 26. Juli 1978, Nr. 45
ActionActioni) LANDESGESETZ vom 1. Dezember 1978, Nr. 62
ActionActionj) LANDESGESETZ vom 7. Dezember 1982, Nr. 39
ActionActionk) DEKRET DES LANDESHAUPTMANNS vom 28. April 1988, Nr. 11
ActionActionl) Landesgesetz vom 11. Mai 1988, Nr. 16 
ActionActionm) LANDESGESETZ vom 7. Mai 1991, Nr. 14 —
ActionActionn) DEKRET DES LANDESHAUPTMANNS vom 25. Februar 1992, Nr. 7
ActionActiono) Dekret des Landeshauptmanns vom 5. Mai 1992, Nr. 19
ActionActionp) DEKRET DES LANDESHAUPTMANNS vom 22. Februar 2005, Nr. 6
ActionActionq) Landesgesetz vom 11. Oktober 2012, Nr. 16
ActionActionr) Landesgesetz vom 13. Mai 2015, Nr. 4
ActionActionC Hygiene
ActionActionD Landesgesundheitsplan
ActionActionE Psychische Gesundheit
ActionActionF Arbeitsverträge
ActionActionXV Gewässernutzung
ActionActionXVI Handel
ActionActionXVII Handwerk
ActionActionXVIII Grundbuch und Kataster
ActionActionXIX Jagd und Fischerei
ActionActionXX Brandverhütung und Bevölkerungsschutz
ActionActionXXI Kindergärten
ActionActionXXII Kultur
ActionActionXXIII Landesämter und Personal
ActionActionXXIV Landschaftsschutz und Umweltschutz
ActionActionXXV Landwirtschaft
ActionActionXXVI Lehrlingswesen
ActionActionXXVII Messen und Märkte
ActionActionXXVIII Öffentliche Bauaufträge, Lieferungen und Dienstleistungen
ActionActionXXIX Öffentliche Veranstaltungen
ActionActionXXX Raumordnung
ActionActionXXXI Rechnungswesen
ActionActionXXXII Sport und Freizeitgestaltung
ActionActionXXXIII Straßenwesen
ActionActionXXXIV Transportwesen
ActionActionXXXV Unterricht
ActionActionXXXVI Vermögen
ActionActionXXXVII Wirtschaft
ActionActionXXXVIII Wohnbauförderung
ActionActionXXXIX Gesetze mit verschiedenen Bestimmungen (Omnibus)
ActionActionBeschlüsse der Landesregierung
ActionActionUrteile Verfassungsgerichtshof
ActionActionUrteile Verwaltungsgericht
ActionActionChronologisches inhaltsverzeichnis