In vigore al

RICERCA:

Ultima edizione

b) Dekret des Landeshauptmanns vom 24. August 1995, Nr. 401)
Genehmigung eines einheitlichen Emblems für die Kennzeichnung als "Meisterbetrieb"

1)

Kundgemacht im A.Bl. vom 24. Oktober 1995, Nr. 48.

Art. 1

(1) Das einheitliche Emblem für die Kennzeichnung des "Meisterbetriebes" wird genehmigt.

(2) Der Betrieb, der die Bezeichnung "Meisterbetrieb" gemäß Artikel 4 Absatz 7 des Dekretes des Landeshauptmanns vom 9. November 1990, Nr. 28, in Verbindung mit einem Symbol führen will, ist an die Verwendung des beiliegenden Emblems gebunden.

(3) Das Emblem kann mit einem zweisprachigen Text oder auch einsprachig verwendet werden, wie in der Beilage ersichtlich, und weist folgende Merkmale auf:

  1. das gesamte Emblem mit dem Textteil ist im Hochformat und hat folgende Maße: Breite 10,5 cm x Höhe 24,5 cm;
  2. auf weißem oder hellgrauen Hintergrund steht in der Mitte ein schwarz eingerahmtes M, im Format = Breite 5,5 cm x Höhe 4,7 cm, für "Meister", das von zwei stilisierten Händen als Symbol für "Handwerk" getragen wird. Darüber steht in der italienischsprachigen Fassung auf drei Zeilen aufgeteilt der Text "Impresa di maestro artigiano", in der deutschsprachigen Fassung auf drei Zeilen der Text "Meisterbetrieb des Handwerks", in der zweisprachigen Fassung auf vier Zeilen der Text "Meisterbetrieb - Impresa di maestro artigiano". Unter dem M scheint wiederum in der gewünschten Sprache der Text "gemäß Handwerksordnung der Autonomen Provinz Bozen" - "Conforme all'ordinamento dell'artigianato della Provincia Autonoma di Bolzano" auf. Unter dem Text steht das Landeswappen in Kleinstformat;
  3. Texte, Zeilen und Umrandungen sind in schwarzer Farbe zu halten, während für die linke Hälfte des M und das Adlerwappen der originale Rotton des Landeswappens zu verwenden ist;
  4. das Emblem kann mit den gleichen graphischen Merkmalen dreisprachig mit dem ladinischen Zusatz - ESERCIZE DE MAESTER ARTEJAN - oder einsprachig mit derselben ladinischen Bezeichnung verwendet werden. Unter dem M scheint der Text "ALDO DL URDENAMENT DL ARTEJANAT DLA PROVINZIA AUTONOMA DE BULSAN" auf;

(4) Der Landesverband der Handwerker und die Südtiroler Handwerkervereinigung sind ermächtigt, das Emblem einzuführen und zu verteilen.

(5) Das Dekret vom 29. Juli 1994, Nr. 39 mit dem gleichen Gegenstand ist widerrufen.

Dieses Dekret ist im Amtsblatt der Region kundzumachen. Jeder, dem es obliegt, ist verpflichtet, es zu befolgen und für seine Befolgung zu sorgen.

indice
ActionActionVerfassungsrechtliche Bestimmungen
ActionActionLandesgesetzgebung
ActionActionI Alpinistik
ActionActionII Arbeit
ActionActionIII Bergbau
ActionActionIV Gemeinden und Bezirksgemeinschaften
ActionActionV Berufsbildung
ActionActionVI Bodenschutz, Wasserbauten
ActionActionVII Energie
ActionActionVIII Finanzen
ActionActionIX Fremdenverkehr und Gastgewerbe
ActionActionX Fürsorge und Wohlfahrt
ActionActionXI Gaststätten
ActionActionXII Gemeinnutzungsrechte
ActionActionXIII Forstwirtschaft
ActionActionXIV Gesundheitswesen und Hygiene
ActionActionXV Gewässernutzung
ActionActionXVI Handel
ActionActionXVII Handwerk
ActionActionA Handwerksförderung
ActionActionB Handwerksordnung
ActionActiona) Dekret des Landeshauptmanns vom 19. September 1991, Nr. 21
ActionActionb) Dekret des Landeshauptmanns vom 24. August 1995, Nr. 40
ActionAction Art. 1
ActionActionEmblem 1
ActionActionEmblem 2
ActionActionc) Dekret des Landeshauptmanns vom 4. Mai 2000, Nr. 19 —
ActionActiond) Landesgesetz vom 25. Februar 2008, Nr. 1
ActionActione) Dekret des Landeshauptmanns vom 19. Mai 2009 , Nr. 27
ActionActionf) Dekret des Landeshauptmanns vom 25. März 2013, Nr. 8
ActionActiong) Dekret des Landeshauptmanns vom 7. April 2017, Nr. 13
ActionActionXVIII Grundbuch und Kataster
ActionActionXIX Jagd und Fischerei
ActionActionXX Brandverhütung und Bevölkerungsschutz
ActionActionXXI Kindergärten
ActionActionXXII Kultur
ActionActionXXIII Landesämter und Personal
ActionActionXXIV Landschaftsschutz und Umweltschutz
ActionActionXXV Landwirtschaft
ActionActionXXVI Lehrlingswesen
ActionActionXXVII Messen und Märkte
ActionActionXXVIII Öffentliche Bauaufträge, Lieferungen und Dienstleistungen
ActionActionXXIX Öffentliche Veranstaltungen
ActionActionXXX Raumordnung
ActionActionXXXI Rechnungswesen
ActionActionXXXII Sport und Freizeitgestaltung
ActionActionXXXIII Straßenwesen
ActionActionXXXIV Transportwesen
ActionActionXXXV Unterricht
ActionActionXXXVI Vermögen
ActionActionXXXVII Wirtschaft
ActionActionXXXVIII Wohnbauförderung
ActionActionXXXIX Gesetze mit verschiedenen Bestimmungen (Omnibus)
ActionActionBeschlüsse der Landesregierung
ActionActionUrteile Verfassungsgerichtshof
ActionActionUrteile Verwaltungsgericht
ActionActionChronologisches inhaltsverzeichnis