In vigore al

RICERCA:

Ultima edizione

v') Landesgesetz vom 16. Juni 2017, Nr. 71)
Änderungen zum Haushaltsvoranschlag der Autonomen Provinz Bozen für die Finanzjahre 2017, 2018 und 2019 und andere Bestimmungen

1)
Kundgemacht im Beiblatt Nr. 7 zum Amtsblatt vom 20. Juni 2017, Nr. 25.

Art. 1 (Änderungen am Voranschlag der Ausgaben und der Einnahmen)

(1) Am Voranschlag der Ausgaben werden laut Artikel 2 des Landesgesetzes vom 22. Dezember 2016, Nr. 29, folgende Änderungen vorgenommen:

Jahr 2017 - Kompetenz

Bereich - Programm – Titel

Betrag

01-02-1

+15.000,00

01-06-2

+15.530.833,00

01-11-1

+400.000,00

04-02-1

-33.701,96

04-04-1

-20.000,00

04-07-1

+20.000,00

05-02-1

+406.176,17

05-02-2

+8.801,37

06-02-1

-20.000,00

07-01-2

+2.000.000,00

09-01-1

-128.333,00

09-02-1

+372.710,76

09-02-2

-202.710,76

09-05-2

+73.000,00

10-02-1

-6.276.500,00

10-02-2

+3.799.000,00

10-05-1

-58.760,00

10-05-2

+2.485.000,00

12-02-1

+50.000,00

12-02-2

+327.674,00

12-03-2

-398.396,00

12-04-2

+20.722,00

13-05-2

+0,00

14-01-1

+2.800.000,00

14-01-2

+4.500.000,00

14-01-3

-18.000.000,00

14-02-1

+5.100.000,00

14-02-2

+1.500.000,00

14-03-1

+5.600.000,00

14-03-2

-5.600.000,00

15-02-1

+28.484,42

15-02-2

-23.000,00

16-01-2

+18.845.000,00

18-01-1

-39.304.298,00

18-01-2

+38.000.000,00

20-01-1

+290.000,00

20-03-1

+1.730.000,00

20-03-2

+1.559.000,00

50-01-1

-400.000,00

50-02-4

+39.304.298,00

Jahr 2018 - Kompetenz

Bereich - Programm – Titel

Betrag

01-02-1

+15.000,00

01-06-2

+205.000,00

01-07-1

+3.000.000,00

09-05-2

+420.000,00

10-02-1

-205.000,00

10-05-1

-15.000,00

16-01-2

-420.000,00

20-01-1

-8.204.298,00

50-02-4

+5.204.298,00

Jahr 2019 - Kompetenz

Bereich - Programm – Titel

Betrag

01-06-2

+59.000,00

01-10-1

+0,01

10-02-1

-59.000,00

20-01-1

-5.204.298,00

50-02-4

+5.204.298,00

(2)  Am Voranschlag der Einnahmen werden laut Artikel 1 des Landesgesetzes vom 22. Dezember 2016, Nr. 29, folgende Änderungen vorgenommen:

Jahr 2017 - Kompetenz

Titel – Typologie

Betrag

05-300

+54.300.000,00

06-300

+20.000.000,00

Jahr 2019 - Kompetenz

Titel – Typologie

Betrag

02-105

+0,01

Art. 2 (Anlagen)

(1) Zu reinen Informationszwecken wird zum vorliegenden Gesetz die Aufstellung der Änderungen auf Kapitelebene beigelegt (Anlage A).

(2) Es wird zum vorliegenden Gesetz die Aufstellung der Änderungen auf Ebene der Kategorien und Gruppierungen beigelegt (Anlage B).

Art. 3 (Aktualisierung der Anlagen)

(1) Am Gesetz vom 22. Dezember 2016, Nr. 29, werden folgende Aktualisierungen vorgenommen:

  1. Anlage H wird mit der Anlage H zum vorliegenden Gesetz ersetzt;
  2. Anlage I wird mit der Anlage I zum vorliegenden Gesetz ersetzt;
  3. Anlage 5 zum Anhang wird mit der Anlage 5 zum vorliegenden Gesetz ersetzt.

Art. 4 (Ermächtigung)

(1) Die Landesabteilung Finanzen ist ermächtigt, mit eigenen Dekreten die notwendigen Haushaltsänderungen vorzunehmen.

Art. 5 (Beteiligungen an Gesellschaften)

(1) Um zur wirtschaftlichen Entwicklung Südtirols beizutragen und um neue Initiativen zur Förderung des Landesgebietes zu unterstützen, ist die Landesregierung ermächtigt, Anteile am Gesellschaftskapital von Sparverwaltungsgesellschaften, die von öffentlichem Kapital auf regionaler Ebene kontrolliert werden, zu erwerben, dies auch über die Vermögensverwaltung und andere Finanzinstrumente.

(2) Die Deckung der Ausgabe im Höchstausmaß von 6.000.000,00 Euro zu Lasten des Finanzjahres 2017, die sich aus Absatz 1 ergibt, erfolgt im Rahmen der gesetzlichen Ermächtigung gemäß Landesgesetz vom 21. Jänner 1987, Nr. 2, und belastet die eingeschriebenen Bereitstellungen für das Jahr 2017 und zwar unter Titel 3 der Ausgaben, im Aufgabenbereich 1, Programm 3 des Haushaltsvoranschlages 2017-2019.

(3) Um innovative und umweltverträgliche Formen der Mobilität für die öffentlichen städtischen und vorstädtischen Verkehrsdienste der größten Ballungsgebiete zu gewährleisten und zu fördern, ist die Landesregierung ermächtigt, Anteile der Gesellschaft „SASA AG“ zu erwerben.

(4) Die Deckung der Ausgabe im Höchstausmaß von 500.000,00 Euro zu Lasten des Finanzjahres 2017, die sich aus Absatz 3 ergibt, erfolgt im Rahmen der gesetzlichen Ermächtigung gemäß Landesgesetz vom 21. Jänner 1987, Nr. 2, und belastet die eingeschriebenen Bereitstellungen für das Jahr 2017 und zwar unter Titel 3 der Ausgaben, im Aufgabenbereich 1, Programm 3 des Haushaltsvoranschlages 2017-2019. 

Art. 6 (Änderung des Landesgesetzes vom 29. Jänner 2002, Nr. 1, „Bestimmungen über den Haushalt und das Rechnungswesen des Landes“)

(1) In Artikel 48, Absatz 3 erster Satz des Landesgesetzes vom 29. Jänner 2002, Nr. 1, in geltender Fassung, werden die Wörter „in Eigenregie“ durch die Wörter „mit einem geschätzten Einheitsbetrag unter 200.000,00 Euro, abzüglich der Steuern und Gebühren“ ersetzt.

(2) Die Bestimmungen gemäß des gegenständlichen Artikels sind ab dem Inkrafttreten des Landesgesetzes vom 27. Jänner 2017, Nr. 1, wirksam.

Art. 7 (Maßnahmen überregionaler Art)

(1) Sofern Projekte oder Initiativen strategischer Art, die unter Verwendung der Mittel gemäß Artikel 2 Absätze 117 und 117-bis des Gesetzes vom 23. Dezember 2009, Nr. 191, finanziert werden, auf das Gebiet der Südtiroler Grenzgemeinden ausgedehnt werden, ist die Landesregierung ermächtigt, die Finanzierung dieser Initiativen mittels Zuweisungen an den dafür vorgesehenen Fonds zu ergänzen, unter der Voraussetzung, dass diese Projekte von gegenseitigem Interesse sind und besondere Möglichkeiten für die Entwicklung und Aufwertung des Südtiroler Gebiets darstellen.

(2) Die Deckung der Ausgabe im Höchstausmaß von 500.000,00 Euro zu Lasten des Finanzjahres 2017, die sich aus Absatz 1 ergibt, erfolgt durch die entsprechende Reduzierung der im Sonderfonds „Sammelfonds zur Deckung von Auslagen, die mit neuen Gesetzgebungsmaßnahmen verbunden sind“ für Investitionsausgaben eingeschriebenen Bereitstellung im Bereich des Programms 03 des Aufgabenbereichs 20 des Haushaltsvoranschlages 2017-2019.

Art. 8 (Inkrafttreten)

(1) Dieses Gesetz tritt am Tag nach seiner Veröffentlichung im Amtsblatt der Region in Kraft.

Dieses Gesetz ist im Amtsblatt der Region kundzumachen. Jeder, dem es obliegt, ist verpflichtet, es als Landesgesetz zu befolgen und für seine Befolgung zu sorgen.

 

ActionActionVerfassungsrechtliche Bestimmungen
ActionActionLandesgesetzgebung
ActionActionI Alpinistik
ActionActionII Arbeit
ActionActionIII Bergbau
ActionActionIV Gemeinden und Bezirksgemeinschaften
ActionActionV Berufsbildung
ActionActionVI Bodenschutz, Wasserbauten
ActionActionVII Energie
ActionActionVIII Finanzen
ActionActionA Beteiligungen des Landes
ActionActionB Landessteuern
ActionActionC Lokalfinanzen
ActionActionD Landeshaushalt
ActionActiona) Landesgesetz vom 20. Juli 2006, Nr. 7
ActionActionb) Landesgesetz vom 20. Dezember 2006, Nr. 15
ActionActionc) Landesgesetz vom 20. Dezember 2006, Nr. 16
ActionActiond) Landesgesetz vom 19. Juli 2007, Nr. 4
ActionActione) Landesgesetz vom 19. Juli 2007, Nr. 5
ActionActione) Landesgesetz vom 22. Dezember 2009 , Nr. 11
ActionActionf) Landesgesetz vom 21. Dezember 2007, Nr. 14
ActionActiong) Landesgesetz vom 21. Dezember 2007, Nr. 15
ActionActionh) Landesgesetz vom 19. September 2008, Nr. 6
ActionActioni) Landesgesetz vom 9. Oktober 2008, Nr. 8
ActionActionj) Landesgesetz vom 9. April 2009 , Nr. 1
ActionActionk) Landesgesetz vom 9. April 2009 , Nr. 2
ActionActionl) Landesgesetz vom 16. Oktober 2009 , Nr. 7
ActionActionn) Landesgesetz vom 22. Dezember 2009 , Nr. 12
ActionActiono) Landesgesetz vom 13. Oktober 2010 , Nr. 12
ActionActionp) Landesgesetz vom 23. Dezember 2010 , Nr. 15
ActionActionq) Landesgesetz vom 23. Dezember 2010 , Nr. 16
ActionActionr) Landesgesetz vom 15. November 2011, Nr.13
ActionActions) Landesgesetz vom 21. Dezember 2011, Nr. 15
ActionActiont) Landesgesetz vom 21. Dezember 2011, Nr. 16
ActionActionu) Landesgesetz vom 11. Oktober 2012, Nr. 18
ActionActionv) Landesgesetz vom 20. Dezember 2012, Nr. 22
ActionActionw) Landesgesetz vom 20. Dezember 2012, Nr. 23
ActionActionx) Landesgesetz vom 17. September 2013, Nr. 12
ActionActiony) Landesgesetz vom 7. April 2014, Nr. 1
ActionActionz) Landesgesetz vom 7. April 2014, Nr. 2
ActionActiona') Landesgesetz vom 23. September 2014, Nr. 6
ActionActionb') Landesgesetz vom 23. Dezember 2014, Nr. 11
ActionActionc') Landesgesetz vom 23. Dezember 2014, Nr. 12
ActionActiond') Dekret des Landeshauptmanns vom 21. Mai 2015, Nr. 13
ActionActione') Landesgesetz vom 24. September 2015, Nr. 10
ActionActionf') Landesgesetz vom 25. September 2015, Nr. 11
ActionActiong') Landesgesetz vom 25. September 2015, Nr. 12
ActionActionh') Landesgesetz vom 23. Dezember 2015, Nr. 18
ActionActioni') Landesgesetz vom 23. Dezember 2015, Nr. 19
ActionActionj') Landesgesetz vom 23. Dezember 2015, Nr. 20
ActionActionk') Landesgesetz vom 12. Februar 2016, Nr. 2
ActionActionl') Landesgesetz vom 15. April 2016, Nr. 6
ActionActionm') Landesgesetz vom 20. Juni 2016, Nr. 13
ActionActionn') Landesgesetz vom 21. Juli 2016, Nr. 16
ActionActiono') Landesgesetz vom 21. Juli 2016, Nr. 17
ActionActionp') Landesgesetz vom 21. Juli 2016, Nr. 18
ActionActionq') Landesgesetz vom 13. Oktober 2016, Nr. 20
ActionActionr') Landesgesetz vom 2. Dezember 2016, Nr. 23
ActionActions') Landesgesetz vom 22. Dezember 2016, Nr. 27
ActionActiont') Landesgesetz vom 22. Dezember 2016, Nr. 28
ActionActionu') Landesgesetz vom 22. Dezember 2016, Nr. 29
ActionActionv') Landesgesetz vom 16. Juni 2017, Nr. 7
ActionActionArt. 1 (Änderungen am Voranschlag der Ausgaben und der Einnahmen)
ActionActionArt. 2 (Anlagen)
ActionActionArt. 3 (Aktualisierung der Anlagen)
ActionActionArt. 4 (Ermächtigung)
ActionActionArt. 5 (Beteiligungen an Gesellschaften)
ActionActionArt. 6 (Änderung des , „Bestimmungen über den Haushalt und das Rechnungswesen des Landes“)
ActionActionArt. 7 (Maßnahmen überregionaler Art)
ActionActionArt. 8 (Inkrafttreten)
ActionActionAnlage A - Art. 2
ActionActionAnlage B - Art. 2
ActionActionAnlage H Nachweis der Haushaltsgleichgewichte
ActionActionAnlage I Neuer Nachweis der Gleichgewichte des öffentlichen Haushalts
ActionActionAnlage 5
ActionActionw') Landesgesetz vom 7. August 2017, Nr. 10
ActionActionx') Landesgesetz vom 7. August 2017, Nr. 11
ActionActiony') Landesgesetz vom 7. August 2017, Nr. 12
ActionActionz') Landesgesetz vom 7. August 2017, Nr. 13
ActionActiona'') Landesgesetz vom 13. Oktober 2017, Nr. 16
ActionActionb'') Landesgesetz vom 16. November 2017, Nr. 20
ActionActionc'') Landesgesetz vom 20. Dezember 2017, Nr. 22
ActionActiond'') Landesgesetz vom 20. Dezember 2017, Nr. 23
ActionActione'') Landesgesetz vom 20. Dezember 2017, Nr. 24
ActionActionf'') Landesgesetz vom 15. März 2018, Nr. 3
ActionActiong'') Landesgesetz vom 15. Mai 2018, Nr. 7
ActionActionh'') Landesgesetz vom 7. August 2018, Nr. 14
ActionActioni'') Landesgesetz vom 7. August 2018, Nr. 15
ActionActionj'') Landesgesetz vom 7. August 2018, Nr. 16
ActionActionk'') Landesgesetz vom 7. August 2018, Nr. 17
ActionActionl'') Landesgesetz vom 18. September 2018, Nr. 19
ActionActionm'') Landesgesetz vom 21. September 2018, Nr. 20
ActionActionn'') Landesgesetz vom 21. September 2018, Nr. 21
ActionActiono'') Landesgesetz vom 29. April 2019, Nr. 2
ActionActionp'') Landesgesetz vom 30. Juli 2019, Nr. 4
ActionActionq'') Landesgesetz vom 30. Juli 2019, Nr. 5
ActionActionr'') Landesgesetz vom 30. Juli 2019, Nr. 6
ActionActions'') Landesgesetz vom 17. Oktober 2019, Nr. 9
ActionActionE - Außeretatmäßige Verbindlichkeit
ActionActionIX Fremdenverkehr und Gastgewerbe
ActionActionX Fürsorge und Wohlfahrt
ActionActionXI Gaststätten
ActionActionXII Gemeinnutzungsrechte
ActionActionXIII Forstwirtschaft
ActionActionXIV Gesundheitswesen und Hygiene
ActionActionXV Gewässernutzung
ActionActionXVI Handel
ActionActionXVII Handwerk
ActionActionXVIII Grundbuch und Kataster
ActionActionXIX Jagd und Fischerei
ActionActionXX Brandverhütung und Bevölkerungsschutz
ActionActionXXI Kindergärten
ActionActionXXII Kultur
ActionActionXXIII Landesämter und Personal
ActionActionXXIV Landschaftsschutz und Umweltschutz
ActionActionXXV Landwirtschaft
ActionActionXXVI Lehrlingswesen
ActionActionXXVII Messen und Märkte
ActionActionXXVIII Öffentliche Bauaufträge, Lieferungen und Dienstleistungen
ActionActionXXIX Öffentliche Veranstaltungen
ActionActionXXX Raumordnung
ActionActionXXXI Rechnungswesen
ActionActionXXXII Sport und Freizeitgestaltung
ActionActionXXXIII Straßenwesen
ActionActionXXXIV Transportwesen
ActionActionXXXV Unterricht
ActionActionXXXVI Vermögen
ActionActionXXXVII Wirtschaft
ActionActionXXXVIII Wohnbauförderung
ActionActionXXXIX Gesetze mit verschiedenen Bestimmungen (Omnibus)
ActionActionBeschlüsse der Landesregierung
ActionActionUrteile Verfassungsgerichtshof
ActionActionUrteile Verwaltungsgericht
ActionActionChronologisches inhaltsverzeichnis