In vigore al

RICERCA:

Ultima edizione

a) Landesgesetz vom 11. Juni 2003, Nr. 101)
Bestimmungen über den Rat der Gemeinden2)

Visualizza documento intero
1)
Kundgemacht im A.Bl. vom 24. Juni 2003, Nr. 25.
2)
Siehe auch die Art. 14 und 15 des L.G. vom 8. Februar 2010, Nr. 4.

Art. 5 (Übergangsbestimmung)

(1) Für die Erstanwendung dieses Gesetzes wird der Rat der Gemeinden innerhalb von sechs Monaten ab In-Kraft-Treten desselben gewählt.

Dieses Gesetz wird im Amtsblatt der Region kundgemacht. Jeder, dem es obliegt, ist verpflichtet, es als Landesgesetz zu befolgen und dafür zu sorgen, dass es befolgt wird.