In vigore al

RICERCA:

Ultima edizione

c) Landesgesetz vom 28. November 2001, Nr. 171)
Höfegesetz

Visualizza documento intero
1)
Kundgemacht im Beibl. Nr. 1 zum A.Bl. vom 11. Dezember 2001, Nr. 51.

Art. 41 (Landeshöfekommission)  delibera sentenza

(1)Es wird die „Landeshöfekommission“ errichtet; sie wird durch die Landesregierung bestellt und bleibt für die Dauer von fünf Jahren im Amt. Die einzelnen Mitglieder können dieses Amt für höchstens zwei weitere Amtsperioden bekleiden. 50)

(2) Sie ist zusammengesetzt aus

  1. dem Landesrat/der Landesrätin für Landwirtschaft als Vorsitzendem/Vorsitzender,
  2. einem, auch pensionierten, Richter/einer, auch pensionierten, Richterin, der/die vom Präsidenten/von der Präsidentin des Landesgerichts vorgeschlagen wird, 51)
  3. einem/einer Sachverständigen im Bereich Landwirtschaft, der/die vom Landesrat/von der Landesrätin für Landwirtschaft vorgeschlagen wird,
  4. einem Landwirt/einer Landwirtin, der/die vom Landesrat/von der Landesrätin für Landwirtschaft vorgeschlagen wird,
  5. einer Person, die aus einem Dreiervorschlag des auf Landesebene am stärksten vertretenen Bauernverbandes ausgewählt wird.

Für jedes Mitglied, außer für den Vorsitzenden/die Vorsitzende, muss ein Ersatzmitglied ernannt werden.

(3) Die Zusammensetzung der Landeshöfekommission muss dem zahlenmäßigen Verhältnis der Sprachgruppen in Südtirol gemäß der jeweils letzten allgemeinen Volkszählung entsprechen, wobei die ladinische Sprachgruppe zugelassen werden kann.

(4) Die Landeshöfekommission wird vom Vorsitzenden/von der Vorsitzenden einberufen und ist bei Anwesenheit der Mehrheit ihrer Mitglieder beschlussfähig.

(5) Bei Verhinderung wird der/die Vorsitzende der Landeshöfekommission durch ein Mitglied ersetzt, das von der Kommission unter ihren Mitgliedern gewählt wird.

(6) Sekretär/Sekretärin der Landeshöfekommission ist ein Beamter/eine Beamtin der Abteilung Landwirtschaft, der/die mindestens der sechsten Funktionsebene angehört und vomVorsitzenden/von der Vorsitzenden der Landeshöfekommission benannt wird.

(7) Den anspruchsberechtigten Mitgliedern und dem Sekretär/der Sekretärin der Landeshöfekommission stehen Bezahlung und Außendienstvergütung gemäß den einschlägigen Landesbestimmungen zu.

massimeVerwaltungsgericht Bozen - Urteil Nr. 3 vom 08.01.1996 - Zusammensetzung der LandeshöfekommissionBildung eines geschlossenen Hofes ohne Wohn- und Wirtschaftsgebäude - Definition von Selbstbebauer
50)
Art. 41 Absatz 1 wurde so ersetzt durch Art. 15 Absatz 1 des L.G. vom 19. April 2018, Nr. 5.
51)
Der Buchstabe b) des Art. 41 Absatz 2 wurde so ersetzt durch Art. 17 Absatz 3 des L.G. vom 12. Dezember 2011, Nr. 14.
ActionActionVerfassungsrechtliche Bestimmungen
ActionActionLandesgesetzgebung
ActionActionI Alpinistik
ActionActionII Arbeit
ActionActionIII Bergbau
ActionActionIV Gemeinden und Bezirksgemeinschaften
ActionActionV Berufsbildung
ActionActionVI Bodenschutz, Wasserbauten
ActionActionVII Energie
ActionActionVIII Finanzen
ActionActionIX Fremdenverkehr und Gastgewerbe
ActionActionX Fürsorge und Wohlfahrt
ActionActionXI Gaststätten
ActionActionXII Gemeinnutzungsrechte
ActionActionXIII Forstwirtschaft
ActionActionXIV Gesundheitswesen und Hygiene
ActionActionXV Gewässernutzung
ActionActionXVI Handel
ActionActionXVII Handwerk
ActionActionXVIII Grundbuch und Kataster
ActionActionXIX Jagd und Fischerei
ActionActionXX Brandverhütung und Bevölkerungsschutz
ActionActionXXI Kindergärten
ActionActionXXII Kultur
ActionActionXXIII Landesämter und Personal
ActionActionXXIV Landschaftsschutz und Umweltschutz
ActionActionXXV Landwirtschaft
ActionActionA Geschlossene Höfe
ActionActiona) DEKRET DES PRÄSIDENTEN DES LANDESAUSSCHUSSES vom 19. Juli 1960, Nr. 42
ActionActionb) LANDESGESETZ vom 26. März 1982, Nr. 10
ActionActionc) Landesgesetz vom 28. November 2001, Nr. 17
ActionActionAllgemeine Bestimmungen
ActionActionBeschränkung der Verfügungsfreiheit des Hofeigentümers/der Hofeigentümerin
ActionActionVorkaufsrecht an einem geschlossenen Hof
ActionActionBesondere Bestimmungen über die Erbschaftsteilung
ActionActionAuflösung des geschlossenen Hofes
ActionActionSonderbestimmungen
ActionActionOrgane und Verfahren
ActionAction Art. 39 (Örtliche Höfekommission)
ActionAction Art. 40 (Zusammensetzung und Bestellung der örtlichen Höfekommission)  
ActionAction Art. 41 (Landeshöfekommission)
ActionAction Art. 42 (Zuständigkeit der örtlichen Höfekommission)
ActionAction Art. 43 (Eingaben an die örtliche Höfekommission)
ActionAction Art. 44 (Beschlüsse, die der Kontrolle der Abteilung Landwirtschaft unterliegen)
ActionAction Art. 45 (Beschlussfähigkeit)
ActionAction Art. 46 (Beschwerde an die Landeshöfekommission)
ActionAction Art. 47 (Entscheidungen der Landeshöfekommission)
ActionAction Art. 48 (Erklärung über die Vollstreckbarkeit der Entscheidungen)
ActionActionArt. 48/bis (Vereinfachung des Verfahrens)
ActionAction Art. 49 (Durchführungsverordnung)
ActionAction Art. 50   (Übergangsbestimmungen) 
ActionActionArt. 50/bis (Verweis auf die Sammlung der örtlichen Gebräuche)
ActionAction Art. 51 (Aufhebung von Bestimmungen)
ActionAction Art. 52 (Bezeichnung dieses Gesetzes)
ActionActiond) DEKRET DES LANDESHAUPTMANNS vom 3. Mai 2006, Nr. 19
ActionActione) Landesgesetz vom 19. April 2018, Nr. 5
ActionActionB Förderung der Landwirtschaft
ActionActionC Bonifizierung und Flurbereinigung
ActionActionD Agentur Landesdomäne, Versuchszentrum Laimburg und Pflanzenschutz
ActionActionE Tierzucht
ActionActionF Nahrungsmittelhygiene
ActionActionXXVI Lehrlingswesen
ActionActionXXVII Messen und Märkte
ActionActionXXVIII Öffentliche Bauaufträge, Lieferungen und Dienstleistungen
ActionActionXXIX Öffentliche Veranstaltungen
ActionActionXXX Raum und Landschaft
ActionActionXXXI Rechnungswesen
ActionActionXXXII Sport und Freizeitgestaltung
ActionActionXXXIII Straßenwesen
ActionActionXXXIV Transportwesen
ActionActionXXXV Unterricht
ActionActionXXXVI Vermögen
ActionActionXXXVII Wirtschaft
ActionActionXXXVIII Wohnbauförderung
ActionActionXXXIX Gesetze mit verschiedenen Bestimmungen (Omnibus)
ActionActionBeschlüsse der Landesregierung
ActionActionUrteile Verfassungsgerichtshof
ActionActionUrteile Verwaltungsgericht
ActionActionChronologisches inhaltsverzeichnis