In vigore al

RICERCA:

Ultima edizione

c) Landesgesetz vom 13. Februar 1997, Nr. 31)
Einführung der Landesabgabe für die Ablagerung von festen Abfällen in Deponien

Visualizza documento intero
1)

Kundgemacht im A.Bl. vom 4. März 1997, Nr. 11.

Art. 6 (Ermittlung der Übertretungen und Anwendung der Verwaltungsstrafen sowie Eintreibung und Rückerstattung der Abgabe)

(1) Die Ermittlung über die Unterlassung oder verspätete Vorlage der von Artikel 3 Absatz 2 vorgesehenen Meldung wird von der Landesabteilung Finanzen und Haushalt vorgenommen.

(2) Die Protokolle über die Ermittlung von Übertretungen der Bestimmungen dieses Gesetzes werden, innerhalb von dreißig Tagen ab Ermittlung, der Landesabteilung Finanzen und Haushalt übermittelt, welche innerhalb der darauffolgenden sechzig Tage die Zustellung an die Betroffenen vornimmt und diese auffordert, innerhalb von dreißig Tagen ab Zustellung ihre Gegenäußerungen vorzubringen.

(3) Innerhalb der Frist von dreißig Tagen laut Absatz 2 können die Betroffenen den Streitfall beilegen, indem sie die Zahlung der Verwaltungsstrafe in herabgesetztem Ausmaß vornehmen, die geschuldete Abgabe entrichten und die Verfahrenskosten begleichen. Die aufgrund dieser Bestimmung gezahlten Beträge werden nicht rückerstattet.

(4) Erfolgt innerhalb der von Absatz 3 vorgesehenen Frist keine Streitbeilegung, setzt der Direktor der Landesabteilung Finanzen und Haushalt, wenn er die Ermittlung für begründet hält, mit endgültiger Maßnahme den für die Übertretung geschuldeten Betrag fest und fordert den Betroffenen zur Zahlung desselben sowie der geschuldeten Abgabe samt Verzugszinsen und Verfahrenskosten auf. Hält er die Ermittlung für nicht stichhaltig, verfügt er die Archivierung der Akten und teilt die entsprechende Maßnahme dem Betroffenen und der Behörde, welche die Übertretung ermittelt hat, mit.

(5) Die Zahlungsaufforderung gemäß Absatz 4, welche Vollstreckungstitel ist, wird den Betroffenen zugestellt. Wird die Zahlung der eingeforderten Beträge nicht oder nur teilweise vorgenommen, nimmt die Landesabteilung Finanzen und Haushalt die Zwangseintreibung gemäß dem Dekret des Präsidenten der Republik vom 28. Jänner 1988, Nr. 43, vor.

(6) Die Ermittlung der Übertretungen, welche mit einer Verwaltungsstrafe geahndet werden, kann innerhalb einer Verfallsfrist von drei Jahren nach Ablauf der Frist für die Einreichung der entsprechenden Jahresmeldung gemäß Artikel 3 Absatz 2 erfolgen.

(7) Falls es nicht möglich ist, den Zeitpunkt der Ablagerung einer bestimmten Menge von Abfällen in einer geordneten oder wilden Deponie festzustellen, wird bis zum Gegenbeweis angenommen, daß diese im Trimester vor der Abfassung des Feststellungsprotokolls abgelagert wurden.

(8) Sofern in den Absätzen 1, 2, 3, 4, 5, 6 und 7 nicht anderweitig bestimmt, finden die Bestimmungen des Landesgesetzes vom 7. Jänner 1977, Nr. 9, Anwendung.

(9) Die Anspruchsberechtigten können die Rückerstattung nicht geschuldeter Beträge innerhalb von drei Jahren nach der Einzahlung fordern; zu diesem Zweck müssen sie ein entsprechendes Ansuchen an die Landesabteilung Finanzen und Haushalt richten.

ActionActionVerfassungsrechtliche Bestimmungen
ActionActionLandesgesetzgebung
ActionActionI Alpinistik
ActionActionII Arbeit
ActionActionIII Bergbau
ActionActionIV Gemeinden und Bezirksgemeinschaften
ActionActionV Berufsbildung
ActionActionVI Bodenschutz, Wasserbauten
ActionActionVII Energie
ActionActionVIII Finanzen
ActionActionA Beteiligungen des Landes
ActionActionB Landessteuern
ActionActiona) Landesgesetz vom 16. Dezember 1994, Nr. 12
ActionActionb) Landesgesetz vom 13. März 1995, Nr. 5
ActionActionc) Landesgesetz vom 13. Februar 1997, Nr. 3
ActionAction Art. 1 (Gegenstand der Abgabe und Betroffene)
ActionAction Art. 2 (Bemessungsgrundlage und Ausmaß der Abgabe)
ActionAction Art. 3 (Einzahlung und Meldung)
ActionAction Art. 4 (Zweckbestimmung der eingenommenen Mittel)
ActionAction Art. 5 (Verwaltungsstrafen)
ActionAction Art. 6 (Ermittlung der Übertretungen und Anwendung der Verwaltungsstrafen sowie Eintreibung und Rückerstattung der Abgabe)
ActionAction Art. 7 (Ausnahmen)
ActionAction Art. 8 (Übergangsbestimmungen)
ActionAction Art. 9
ActionActiond) Landesgesetz vom 11. August 1998, Nr. 9
ActionActione) Dekret des Landeshauptmanns vom 4. April 2002, Nr. 10 —
ActionActionf) Dekret des Landeshauptmanns vom 25. August 2005, Nr. 39
ActionActiong) Dekret des Landeshauptmanns vom 29. Juni 2011 , Nr. 24
ActionActionh) Dekret des Landeshauptmanns vom 1. Februar 2013, Nr. 4
ActionActioni) Dekret des Landeshauptmanns vom 4. Januar 2018, Nr. 1
ActionActionj) Dekret des Landeshauptmanns vom 19. Dezember 2019, Nr. 37
ActionActionk) Dekret des Landeshauptmanns vom 1. Oktober 2020, Nr. 39
ActionActionC Lokalfinanzen
ActionActionD Landeshaushalt
ActionActionE - Außeretatmäßige Verbindlichkeit
ActionActionIX Fremdenverkehr und Gastgewerbe
ActionActionX Fürsorge und Wohlfahrt
ActionActionXI Gaststätten
ActionActionXII Gemeinnutzungsrechte
ActionActionXIII Forstwirtschaft
ActionActionXIV Gesundheitswesen und Hygiene
ActionActionXV Gewässernutzung
ActionActionXVI Handel
ActionActionXVII Handwerk
ActionActionXVIII Grundbuch und Kataster
ActionActionXIX Jagd und Fischerei
ActionActionXX Brandverhütung und Bevölkerungsschutz
ActionActionXXI Kindergärten
ActionActionXXII Kultur
ActionActionXXIII Landesämter und Personal
ActionActionXXIV Landschaftsschutz und Umweltschutz
ActionActionXXV Landwirtschaft
ActionActionXXVI Lehrlingswesen
ActionActionXXVII Messen und Märkte
ActionActionXXVIII Öffentliche Bauaufträge, Lieferungen und Dienstleistungen
ActionActionXXIX Öffentliche Veranstaltungen
ActionActionXXX Raum und Landschaft
ActionActionXXXI Rechnungswesen
ActionActionXXXII Sport und Freizeitgestaltung
ActionActionXXXIII Straßenwesen
ActionActionXXXIV Transportwesen
ActionActionXXXV Unterricht
ActionActionXXXVI Vermögen
ActionActionXXXVII Wirtschaft
ActionActionXXXVIII Wohnbauförderung
ActionActionXXXIX Gesetze mit verschiedenen Bestimmungen (Omnibus)
ActionActionBeschlüsse der Landesregierung
ActionActionUrteile Verfassungsgerichtshof
ActionActionUrteile Verwaltungsgericht
ActionActionChronologisches inhaltsverzeichnis