In vigore al

RICERCA:

Ultima edizione

n) Landesgesetz vom 10. Dezember 1987, Nr. 311)
Kreditbeihilfe zur Förderung bäuerlichen Eigentums

Visualizza documento intero
1)

Kundgemacht im A.Bl. vom 22. Dezember 1987, Nr. 57.

Art. 4 (Andere Zuschüsse)  delibera sentenza

(1) Anstelle von Zinsenzuschüssen kann das Land Südtirol auf Antrag des Darlehensnehmers jährlich oder halbjährlich im nachhinein zu zahlende Zuschüsse von gleichbleibender Höhe gewähren, und zwar für den Zeitraum und in der Höhe, die für den Zinsenzuschuß vorgesehen sind, oder Zuschüsse von höchstens 30% der anerkannten Ausgabe; der Zuschuß darf nicht mehr als 50.000.000 Lire betragen. Dieser Beitrag kann von der Landesregierung an den geänderten Geldwert angepaßt werden.

(2) Anstelle von Zinsenzuschüssen für Darlehen zugunsten von Übernehmern geschlossener Höfe gemäß Landesgesetz vom 20. Februar 1970, Nr. 4, in geltender Fassung, können jährlich oder halbjährlich im nachhinein zu zahlende Zuschüsse von gleichbleibender Höhe gewährt werden, und zwar für den Zeitraum und in der Höhe, die für den Zinsenzuschuß vorgesehen sind oder ein einmaliger Zuschuß von höchstens 30% der anerkannten Ausgabe; der Zuschuß darf nicht mehr als 50.000.000 Lire betragen. Dieser Betrag kann von der Landesregierung dem geänderten Geldwert angepaßt werden.2)

massimeBeschluss Nr. 1698 vom 10.05.1999 - Landesgesetz vom 24. Februar 1993, Nr. 5: Anpassung des Höchstbeitrages infolge des geänderten Geldwertes für Hofübernehmer, die zugleich auch die Voraussetzungen für die Erstniederlassungsprämie für Junglandwirte
2)

Absatz 2 wurde ergänzt durch Art. 9 des L.G. vom 24. Februar 1993, Nr. 5.

ActionActionVerfassungsrechtliche Bestimmungen
ActionActionLandesgesetzgebung
ActionActionI Alpinistik
ActionActionII Arbeit
ActionActionIII Bergbau
ActionActionIV Gemeinden und Bezirksgemeinschaften
ActionActionV Berufsbildung
ActionActionVI Bodenschutz, Wasserbauten
ActionActionVII Energie
ActionActionVIII Finanzen
ActionActionIX Fremdenverkehr und Gastgewerbe
ActionActionX Fürsorge und Wohlfahrt
ActionActionXI Gaststätten
ActionActionXII Gemeinnutzungsrechte
ActionActionXIII Forstwirtschaft
ActionActionXIV Gesundheitswesen und Hygiene
ActionActionXV Gewässernutzung
ActionActionXVI Handel
ActionActionXVII Handwerk
ActionActionXVIII Grundbuch und Kataster
ActionActionXIX Jagd und Fischerei
ActionActionXX Brandverhütung und Bevölkerungsschutz
ActionActionXXI Kindergärten
ActionActionXXII Kultur
ActionActionXXIII Landesämter und Personal
ActionActionXXIV Landschaftsschutz und Umweltschutz
ActionActionXXV Landwirtschaft
ActionActionA Geschlossene Höfe
ActionActionB Förderung der Landwirtschaft
ActionActiona) Landesgesetz vom 20. Februar 1970, Nr. 4
ActionActionb) Landesgesetz vom 29. August 1972, Nr. 24
ActionActionc) Landesgesetz vom 23. August 1973, Nr. 30
ActionActiond) Landesgesetz vom 29. November 1973, Nr. 83 —
ActionActione) Landesgesetz vom 11. Jänner 1974, Nr. 1
ActionActionf) Landesgesetz vom 11. November 1974, Nr. 20 —
ActionActiong) Landesgesetz vom 11. Jänner 1975, Nr. 2
ActionActionh) Landesgesetz vom 31. Dezember 1976, Nr. 58
ActionActioni) Landesgesetz vom 22. Mai 1980, Nr. 12
ActionActionj) Landesgesetz vom 7. Juli 1980, Nr. 24
ActionActionk) Landesgesetz vom 3. November 1981, Nr. 29
ActionActionl) Landesgesetz vom 16. April 1985, Nr. 8
ActionActionm) Dekret des Landeshauptmanns vom 16. April 1986, Nr. 7 —
ActionActionn) Landesgesetz vom 10. Dezember 1987, Nr. 31
ActionActionArt. 1 (Zuschüsse für den Ankauf landwirtschaftlicher Grundstücke)
ActionActionArt. 2 (Festsetzung der anerkannten Ausgabe)
ActionActionArt. 3 (Ausstellung der Darlehensbefürwortung)
ActionActionArt. 4 (Andere Zuschüsse)
ActionActionArt. 5 (Rückerstattung der Zuschüsse, Verfall)
ActionActionArt. 6 (Grundbücherliche Anmerkung)
ActionActionArt. 7 (Finanzierung)
ActionActiono) Landesgesetz vom 24. Februar 1993, Nr. 5
ActionActionp) Landesgesetz vom 19. November 1993, Nr. 23 —
ActionActionq) Landesgesetz vom 14. August 1996, n. 18
ActionActionr) Landesgesetz vom 14. Dezember 1998, Nr. 11
ActionActions) Landesgesetz vom 9. August 1999, Nr. 7
ActionActiont) Landesgesetz vom 22. Juni 2018, Nr. 8
ActionActionC Bonifizierung und Flurbereinigung
ActionActionD Agentur Landesdomäne, Versuchszentrum Laimburg und Pflanzenschutz
ActionActionE Tierzucht
ActionActionF Nahrungsmittelhygiene
ActionActionXXVI Lehrlingswesen
ActionActionXXVII Messen und Märkte
ActionActionXXVIII Öffentliche Bauaufträge, Lieferungen und Dienstleistungen
ActionActionXXIX Öffentliche Veranstaltungen
ActionActionXXX Raumordnung
ActionActionXXXI Rechnungswesen
ActionActionXXXII Sport und Freizeitgestaltung
ActionActionXXXIII Straßenwesen
ActionActionXXXIV Transportwesen
ActionActionXXXV Unterricht
ActionActionXXXVI Vermögen
ActionActionXXXVII Wirtschaft
ActionActionXXXVIII Wohnbauförderung
ActionActionXXXIX Gesetze mit verschiedenen Bestimmungen (Omnibus)
ActionActionBeschlüsse der Landesregierung
ActionActionUrteile Verfassungsgerichtshof
ActionActionUrteile Verwaltungsgericht
ActionActionChronologisches inhaltsverzeichnis