In vigore al

RICERCA:

Ultima edizione

c) LANDESGESETZ vom 12. August 1982, Nr. 281)
Zusammenarbeit zwischen Gemeinden und Sanitätseinheiten

1)

Kundgemacht im A.Bl. vom 24. August 1982, Nr. 39.

Art. 1

(1) Die Gemeinden der Provinz Bozen sind befugt, Räume zur Verfügung zu stellen, die für die Dienstleistungen auf dem Gebiete der Hygiene und der öffentlichen Gesundheit geeignet sind, anstatt die für die Gesundheitsdienste bestimmten Güter im Sinne von Artikel 33 des Landesgesetzes vom 2. Jänner 1981, Nr. 1, in geltender Fassung, zweckzubinden.

(2) In Gemeinden mit höchstens 10.000 Einwohnern werden die Räume von der Gemeinde dem - auch vertraglich gebundenen - Arzt zugewiesen, dem die Sanitätseinheit in der entsprechenden Gemeinde den Dienst für Hygiene und öffentliche Gesundheit anvertraut. 2)

(3) Der Arzt, welcher die Räume benützt, hat auch die Aufgabe, den Bürgermeister als örtliche Gesundheitsbehörde fachlich zu beraten.

(4) Die Kosten für die Einrichtung der Räume als Ambulatorium sowie für die Verwaltung der Räume gehen zu Lasten des Arztes. In besonders benachteiligten Gebieten ist die Gemeinde befugt, auch die Kosten für die Verwaltung der Räume zu übernehmen.

(5) In den von der Gemeinde bereitgestellten Räumen kann der Arzt auch ambulante Behandlungen durchführen, die in den dezentralisierten Tätigkeitsbereich der Dienststelle für die gesundheitliche Grundversorgung fallen.

(6) In Gemeinden mit mehr als 10.000 Einwohnern werden die von den Gemeinden bereitgestellten Räume von der Sanitätseinheit benützt, die für den Dienst für Hygiene und öffentliche Gesundheit in der betroffenen Gemeinde zuständig ist; diese Bestimmung gilt auch für Gemeinden, in denen kein Arzt im Sinne von Absatz 2 seinen Wohnsitz hat.

2)

Absatz 2 wurde geändert durch Art. 5 des L.G. vom 22. November 1988, Nr. 51.

Art. 2

Dieses Gesetz wird im Sinne von Artikel 55 des Sonderstatutes für die Region Trentino-Südtirol als dringend erklärt und tritt am Tage nach seiner Kundmachung im Amtsblatt der Region in Kraft. Jeder, den es angeht, ist verpflichtet, es als Landesgesetz zu befolgen und dafür zu sorgen, daß es befolgt wird.

indice
ActionActionVerfassungsrechtliche Bestimmungen
ActionActionLandesgesetzgebung
ActionActionI Alpinistik
ActionActionII Arbeit
ActionActionIII Bergbau
ActionActionIV Gemeinden und Bezirksgemeinschaften
ActionActionV Berufsbildung
ActionActionVI Bodenschutz, Wasserbauten
ActionActionVII Energie
ActionActionVIII Finanzen
ActionActionIX Fremdenverkehr und Gastgewerbe
ActionActionX Fürsorge und Wohlfahrt
ActionActionXI Gaststätten
ActionActionXII Gemeinnutzungsrechte
ActionActionXIII Forstwirtschaft
ActionActionXIV Gesundheitswesen und Hygiene
ActionActionA Gesundheitsdienst
ActionActionB Gesundheitsvorsorge-Krankenvorsorge
ActionActionC Hygiene
ActionActiona) LANDESGESETZ vom 24. Dezember 1975, Nr. 55
ActionActionb) Dekret des Präsidenten des Landesausschusses vom 23. Mai 1977, Nr. 22
ActionActionc) LANDESGESETZ vom 12. August 1982, Nr. 28
ActionActionArt. 1
ActionActionArt. 2
ActionActiond) LANDESGESETZ vom 20. Jänner 1984, Nr. 2
ActionActione) DEKRET DES LANDESHAUPTMANNS vom 9. November 1988, Nr. 29
ActionActionf) Dekret des Landeshauptmanns vom 16. November 1989, Nr. 29
ActionActiong) Landesgesetz vom 13. Jänner 1992, Nr. 1
ActionActionh) DEKRET DES LANDESHAUPTMANNS vom 28. April 1993, Nr. 12 —
ActionActioni) LANDESGESETZ vom 28. Oktober 1994, Nr. 10
ActionActionj) DEKRET DES LANDESHAUPTMANNS vom 10. Februar 1998, Nr. 4 —
ActionActionk) DEKRET DES LANDESHAUPTMANNS vom 22. Juli 1998, Nr. 19
ActionActionl) Landesgesetz vom 3. Juli 2006, Nr. 6
ActionActionm) Dekret des Landeshauptmanns vom 15. Mai 2007, Nr. 33
ActionActionn) DEKRET DES LANDESHAUPTMANNS vom 13. Juni 2007, Nr. 37
ActionActiono) Landesgesetz vom 19. Januar 2012, Nr. 1
ActionActionp) Dekret des Landeshauptmanns vom 17. Dezember 2012, Nr. 46
ActionActionD Landesgesundheitsplan
ActionActionE Psychische Gesundheit
ActionActionF Arbeitsverträge
ActionActionXV Gewässernutzung
ActionActionXVI Handel
ActionActionXVII Handwerk
ActionActionXVIII Grundbuch und Kataster
ActionActionXIX Jagd und Fischerei
ActionActionXX Brandverhütung und Bevölkerungsschutz
ActionActionXXI Kindergärten
ActionActionXXII Kultur
ActionActionXXIII Landesämter und Personal
ActionActionXXIV Landschaftsschutz und Umweltschutz
ActionActionXXV Landwirtschaft
ActionActionXXVI Lehrlingswesen
ActionActionXXVII Messen und Märkte
ActionActionXXVIII Öffentliche Bauaufträge, Lieferungen und Dienstleistungen
ActionActionXXIX Öffentliche Veranstaltungen
ActionActionXXX Raumordnung
ActionActionXXXI Rechnungswesen
ActionActionXXXII Sport und Freizeitgestaltung
ActionActionXXXIII Straßenwesen
ActionActionXXXIV Transportwesen
ActionActionXXXV Unterricht
ActionActionXXXVI Vermögen
ActionActionXXXVII Wirtschaft
ActionActionXXXVIII Wohnbauförderung
ActionActionXXXIX Gesetze mit verschiedenen Bestimmungen (Omnibus)
ActionActionBeschlüsse der Landesregierung
ActionActionUrteile Verfassungsgerichtshof
ActionActionUrteile Verwaltungsgericht
ActionActionChronologisches inhaltsverzeichnis