In vigore al

RICERCA:

Ultima edizione

a) Landesgesetz vom 9. Juni 1978, Nr. 281)
Fischerei

Visualizza documento intero
1)
Kundgemacht im A.Bl. vom 11. Juli 1978, Nr. 34.

Art. 2 (Vergabe des Fischereirechtes)

(1) Unbeschadet der bestehenden Eigenfischereirechte steht das Fischereirecht in öffentlichen Gewässern dem Lande zu und kann von dem für Fischerei zuständigen Landesrat unbeschadet bereits bestehender Konzessionen für einen Zeitraum von fünf bis fünfzehn Jahren vergeben werden. Falls die Konzession im Laufe des Jahres verfällt, kann sie von der Landesregierung bis zum Ende des entsprechenden Jahres verlängert werden.4)

(2) Falls sich das Fischwasser wegen seiner Eigenschaften oder Ausdehnung nicht zur eigenständi-gen Bewirtschaftung eignet, kann das Fischereirecht an Bewirtschafter angrenzender Fischwasser vergeben werden. Sind keine solche vorhanden oder eignet sich das Fischwasser zur eigenständigen Bewirtschaftung, so sind bei der Vergabe die örtlichen Fischereivereine zu bevorzugen, die bereits andere Fischwasser bewirtschaften oder seit mindestens drei Jahren bestehen. Die Vereinsgründung muss mit notarieller Urkunde oder registriertem Gründungsakt mit Satzung belegt werden. Die Fischereirechte, die sich auf ein einziges Ufer von Fließgewässern beschränken, werden an den Bewirtschafter des gegenüberliegenden Ufers vergeben.5)

4)
Absatz 1 wurde geändert durch Art. 1 des L.G. vom 25. August 1983, Nr. 36, und durch Art. 1 des L.G. vom 11. Februar 2000, Nr. 4.
5)
Art. 2 Absatz 2 wurde zuerst geändert durch Art. 2 des L.G. vom 25. August 1983, Nr. 36, dann durch Art. 1 des L.G. vom 11. Februar 2000, Nr. 4, und schließlich so ersetzt durch Art. 1 Absatz 1 des L.G. vom 12. Dezember 2011, Nr. 14.
ActionActionVerfassungsrechtliche Bestimmungen
ActionActionLandesgesetzgebung
ActionActionI Alpinistik
ActionActionII Arbeit
ActionActionIII Bergbau
ActionActionIV Gemeinden und Bezirksgemeinschaften
ActionActionV Berufsbildung
ActionActionVI Bodenschutz, Wasserbauten
ActionActionVII Energie
ActionActionVIII Finanzen
ActionActionIX Fremdenverkehr und Gastgewerbe
ActionActionX Fürsorge und Wohlfahrt
ActionActionXI Gaststätten
ActionActionXII Gemeinnutzungsrechte
ActionActionXIII Forstwirtschaft
ActionActionXIV Gesundheitswesen und Hygiene
ActionActionXV Gewässernutzung
ActionActionXVI Handel
ActionActionXVII Handwerk
ActionActionXVIII Grundbuch und Kataster
ActionActionXIX Jagd und Fischerei
ActionActionA Fischerei
ActionActiona) Landesgesetz vom 9. Juni 1978, Nr. 28
ActionActionArt. 1 (Fischereirecht)
ActionActionArt. 2 (Vergabe des Fischereirechtes)
ActionActionArt. 3 (Neue öffentliche Gewässer)
ActionActionArt. 4 (Fischwasser)
ActionActionArt. 5 (Überschwemmung und Rückversetzen der Fische)
ActionActionArt. 6 (Geschlossene Gewässer)
ActionActionArt. 7 (Bewirtschafter des Fischwassers)
ActionActionArt. 8 (Bewirtschaftung der Fischwasser)
ActionActionArt. 9 (Zugang zu den Fischwassern)
ActionActionArt. 10 (Fischerei)
ActionActionArt. 11 (Ausübung der Fischerei)
ActionActionArt. 11/bis (Fischerschein)
ActionActionArt. 11/ter (Fischereilizenz)
ActionActionArt. 11/quater (Fischwasserkarten)
ActionActionArt. 12 (Fischereiordnung)
ActionActionArt. 13 (Schonstrecken)
ActionActionArt. 14 (Maßnahmen zum Schutz der Fische und zur Pflege der Fischwasser)
ActionActionArt. 15 (Besondere Maßnahmen zum Schutz der Fische)
ActionActionArt. 15/bis (Erhaltung der Arten)
ActionActionArt. 15/ter (Kautionsleistung)
ActionActionArt. 16 (Aufsicht)
ActionActionArt. 17 (Verwaltungsstrafen)
ActionActionArt. 17/bis
ActionActionArt. 18
ActionActionArt. 19 (Erlöschen von Fischereirechten)
ActionActionArt. 20 (Maßnahmen zu Gunsten der Fischerei)
ActionActionArt. 21 (Übergangsbestimmungen)
ActionActionArt. 21/bis
ActionActionArt. 22
ActionActionArt. 23 (Beiträge an Bewirtschafter der Fischwasser)
ActionActionb) DEKRET DES LANDESHAUPTMANNS vom 8. Mai 2001, Nr. 19 —
ActionActionB Jagd
ActionActionXX Brandverhütung und Bevölkerungsschutz
ActionActionXXI Kindergärten
ActionActionXXII Kultur
ActionActionXXIII Landesämter und Personal
ActionActionXXIV Landschaftsschutz und Umweltschutz
ActionActionXXV Landwirtschaft
ActionActionXXVI Lehrlingswesen
ActionActionXXVII Messen und Märkte
ActionActionXXVIII Öffentliche Bauaufträge, Lieferungen und Dienstleistungen
ActionActionXXIX Öffentliche Veranstaltungen
ActionActionXXX Raum und Landschaft
ActionActionXXXI Rechnungswesen
ActionActionXXXII Sport und Freizeitgestaltung
ActionActionXXXIII Straßenwesen
ActionActionXXXIV Transportwesen
ActionActionXXXV Unterricht
ActionActionXXXVI Vermögen
ActionActionXXXVII Wirtschaft
ActionActionXXXVIII Wohnbauförderung
ActionActionXXXIX Gesetze mit verschiedenen Bestimmungen (Omnibus)
ActionActionBeschlüsse der Landesregierung
ActionActionUrteile Verfassungsgerichtshof
ActionActionUrteile Verwaltungsgericht
ActionActionChronologisches inhaltsverzeichnis