In vigore al

RICERCA:

Ultima edizione

a) Landesgesetz vom 9. August 1977, Nr. 321)
Förderungsmaßnahmen für die Errichtung, den Umbau, die Erweiterung und den Ausbau von Sportanlagen

Visualizza documento intero
1)

Kundgemacht im A.Bl. vom 13. September 1977, Nr. 46.

Art. 1

(1) Um die Errichtung, den Umbau, die Erweiterung und den Ausbau von Sportanlagen, von solchen, die dem Fremdenverkehr dienen, und von Schulsportanlagen zu fördern, ist der Landesausschuß ermächtigt,

  • a)  im Sinne des letzten Absatzes von Artikel 2 des D.P.R. vom 28. März 1975, Nr. 475, mit dem Institut für Sportkredite Vereinbarungen zu treffen, damit den Gemeinden und den Konsortien von öffentlichen Gebietskörperschaften, die beabsichtigten Vorhaben im Sinne dieses Artikels zu verwirklichen, Darlehen gewährt werden können,
  • b)  den Gemeinden und Konsortien von öffentlichen Gebietskörperschaften gleichbleibende jährliche Beiträge zu gewähren; diese Beiträge können höchstens 8% des beim Institut für Sportkredite oder bei der Depositen- und Darlehenskasse aufgenommen Kapitals betragen und höchstens 10 Jahre lang ausgezahlt werden 2),
  • c)  den Gemeinden und Konsortien von öffentlichen Gebietskörperschaften, welche sich im Sinne von Artikel 10 des Landesgesetzes vom 8. Juni 1978, Nr. 27, an Gesellschaften mit Rechtspersönlichkeit anschließen, gleichbleibende jährliche Beiträge zu gewähren; diese Beiträge können höchstens 8% des bei einem anderen Kreditinstitut aufgenommenen Kapitals betragen und höchstens 10 Jahre lang ausgezahlt werden,
  • d)  im Sinne von Artikel 11 des Landesgesetzes vom 11. Juni 1975, Nr. 27, für die Tilgungsrate zu Lasten der Körperschaften, die ein Darlehen aufzunehmen beabsichtigen, Bürgschaft zu leisten.

(2) Die Beiträge gemäß Buchstabe b) oder c) dieses Artikels können mit anderen Beihilfen des Landes zusammentreffen, sofern sie insgesamt nicht höher sind als der anerkannte Kostenaufwand. 2)

2)

Art. 1 wurde ersetzt durch Art. 1 des L.G. vom 8. November 1978, Nr. 63; Buchstabe b) wurde später geändert durch Art. 4 des L.G. vom 11. Jänner 1980, Nr. 2.

ActionActionVerfassungsrechtliche Bestimmungen
ActionActionLandesgesetzgebung
ActionActionI Alpinistik
ActionActionII Arbeit
ActionActionIII Bergbau
ActionActionIV Gemeinden und Bezirksgemeinschaften
ActionActionV Berufsbildung
ActionActionVI Bodenschutz, Wasserbauten
ActionActionVII Energie
ActionActionVIII Finanzen
ActionActionIX Fremdenverkehr und Gastgewerbe
ActionActionX Fürsorge und Wohlfahrt
ActionActionXI Gaststätten
ActionActionXII Gemeinnutzungsrechte
ActionActionXIII Forstwirtschaft
ActionActionXIV Gesundheitswesen und Hygiene
ActionActionXV Gewässernutzung
ActionActionXVI Handel
ActionActionXVII Handwerk
ActionActionXVIII Grundbuch und Kataster
ActionActionXIX Jagd und Fischerei
ActionActionXX Brandverhütung und Bevölkerungsschutz
ActionActionXXI Kindergärten
ActionActionXXII Kultur
ActionActionXXIII Landesämter und Personal
ActionActionXXIV Landschaftsschutz und Umweltschutz
ActionActionXXV Landwirtschaft
ActionActionXXVI Lehrlingswesen
ActionActionXXVII Messen und Märkte
ActionActionXXVIII Öffentliche Bauaufträge, Lieferungen und Dienstleistungen
ActionActionXXIX Öffentliche Veranstaltungen
ActionActionXXX Raum und Landschaft
ActionActionXXXI Rechnungswesen
ActionActionXXXII Sport und Freizeitgestaltung
ActionActionA Freizeitgestaltung
ActionActionB Sport
ActionActiona) Landesgesetz vom 9. August 1977, Nr. 32
ActionActionArt. 1
ActionActionArt. 2
ActionActionArt. 3   
ActionActionArt. 4
ActionActionArt. 5
ActionActionArt. 6
ActionActionArt. 7-8.   
ActionActionb) Dekret des Landeshauptmanns vom 26. August 1982, Nr. 16
ActionActionc) Landesgesetz vom 25. November 1987, Nr. 29 —
ActionActiond) Landesgesetz vom 17. August 1989, Nr. 5 —
ActionActione) Landesgesetz vom 16. Oktober 1990, Nr. 19 —
ActionActionf) Landesgesetz vom 19. Juli 1994, Nr. 3
ActionActiong) Dekret des Landeshauptmanns vom 21. November 1994, Nr. 55
ActionActionh) Dekret des Landeshauptmanns vom 5. Februar 2001, Nr. 4
ActionActioni) Landesgesetz vom 19. Februar 2001, Nr. 5
ActionActionj) Landesgesetz vom 23. November 2010 , Nr. 14
ActionActionk) Dekret des Landeshauptmanns vom 12. Januar 2012, Nr. 3
ActionActionl) Landesgesetz vom 13. März 2013, Nr. 2
ActionActionm) Dekret des Landeshauptmanns vom 3. Januar 2014, Nr. 1
ActionActionn) Landesgesetz vom 12. November 2019, Nr. 11
ActionActionXXXIII Straßenwesen
ActionActionXXXIV Transportwesen
ActionActionXXXV Unterricht
ActionActionXXXVI Vermögen
ActionActionXXXVII Wirtschaft
ActionActionXXXVIII Wohnbauförderung
ActionActionXXXIX Gesetze mit verschiedenen Bestimmungen (Omnibus)
ActionActionBeschlüsse der Landesregierung
ActionActionUrteile Verfassungsgerichtshof
ActionActionUrteile Verwaltungsgericht
ActionActionChronologisches inhaltsverzeichnis