In vigore al

RICERCA:

Ultima edizione

c) Landesgesetz vom 11. Juni 1975, Nr. 271) 2)
Finanzierung öffentlicher Bauarbeiten der Gebietskörperschaften

Visualizza documento intero
1)
Kundgemacht im A.Bl. vom 1. Juli 1975, Nr. 32.
2)
Der Titel wurde geändert durch Art. 1 des L.G. vom 5. August 1983, Nr. 29.

Art. 2 (Finanzierbare Bauvorhaben)

(1) Die Mittel sind für die Finanzierung zur Ausführung und zur außerordentlichen Instandhaltung folgender Kategorien von Bauvorhaben im Interesse der Gemeinden, der Bezirksgemeinschaften und der Konsortien unter den öffentlichen Gebietskörperschaften bestimmt:

  • a) Straßen, die das örtliche Verkehrsnetz bilden, Plätze, Parkplätze und Flächen für öffentliche Grünanlagen,
  • b) örtliche und Gebietswasserleitungen,
  • c) hygienische Anlagen (Kanalisationen, Kläranlagen) und Bauten für sanitäre Zwecke, ausgenommen die Krankenhäuser,
  • d) Anlagen zur Erzeugung, Leitung, Umspannung und Verteilung von elektrischem Strom und von Gas sowie Anlagen für die öffentliche Beleuchtung,
  • e) Schulbauten,
  • f) Kultgebäude,
  • g) Bauten, die für die Sozialfürsorge bestimmt sind,
  • h) Bauten, die für kulturelle Einrichtungen und für künstlerische, kulturelle und erzieherische Tätigkeiten bestimmt sind,
  • i) Sportanlagen und Anlagen, die für die Erholung und den Fremdenverkehr bestimmt sind,
  • l) feste Einrichtungen für örtliche Märkte und für Schlachthäuser,
  • m) Bauten und feste Einrichtungen im Eigentum der im ersten Absatz angeführten Körperschaften, die für den öffentlichen Dienst bestimmt sind,
  • n) Friedhöfe,
  • o) Vorbeugungs- und Wiederinstandsetzungsmaßnahmen in Zusammenhang mit Naturkatastrophen,
  • p) Einrichtung für die vorhergehenden Kategorien von Bauvorhaben
  • q) Rückerstattungen der vorgestreckten Beträge an den Rotationsfonds gemäß Artikel 7/bis des Landesgesetzes vom 14. Februar 1992, Nr. 6, in geltender Fassung.4)

(2) Mit diesen Mitteln werden außerdem finanziert: die Planung der Bauvorhaben, der Ankauf von Liegenschaften für die im vorhergehenden Absatz bestimmten Zwecke sowie der Ankauf des zur Errichtung oder zur Erweiterung solcher Bauten und Anlagen erforderlichen Grunde.

(3) Mit Mitteln dieses Gesetzes kann auch solchen Bauten und Anlagen die notwendige Zusatzfinanzierung zuteil werden, die bereits aufgrund anderer Gesetze teilweise finanziert worden sind.

(4) Gemäß diesem Gesetz sind die in Absatz 1 angeführten Arbeiten, die in den Aufgabenbereich der öffentlichen Gebietskörperschaften fallen oder die zur Durchführung derselben von seiten anderer Körperschaften, auch privaten, beitragen, finanzierbar, sofern sie auf lokaler Ebene von öffentlichem Interesse angesehen werden.

(5) Wenn der Bau von öffentlichem Interesse von einer anderen, öffentlichen oder privaten Körperschaft, welche direkt den Beitrag des Landes, der Gemeinde, der Bezirksgemeinschaft oder des Konsortiums bezieht, ausgeführt wird, muß ein entsprechendes Übereinkommen hinsichtlich der Regelung der entsprechenden Auflagen, auch bezüglich der Zuschreibung jener Auflagen, die spätere Führung oder Instandhaltung des Bauwerkes betreffend, getroffen werden.5)

4)
Art. 2 Absatz 1 Buchstabe q) wurde eingefügt durch Art. 47 Absatz 1 des L.G. vom 9. April 2009, Nr. 1.
5)
Art. 2 wurde geändert bzw. ergänzt durch Art. 2 des L.G. vom 5. August 1983, Nr. 29, durch Art. 11 des L.G. vom 27. Februar 1990, Nr. 3, und Art. 12 des L.G. vom 3. Mai 1999, Nr. 1.
ActionActionVerfassungsrechtliche Bestimmungen
ActionActionLandesgesetzgebung
ActionActionI Alpinistik
ActionActionII Arbeit
ActionActionIII Bergbau
ActionActionIV Gemeinden und Bezirksgemeinschaften
ActionActionV Berufsbildung
ActionActionVI Bodenschutz, Wasserbauten
ActionActionVII Energie
ActionActionVIII Finanzen
ActionActionIX Fremdenverkehr und Gastgewerbe
ActionActionX Fürsorge und Wohlfahrt
ActionActionXI Gaststätten
ActionActionXII Gemeinnutzungsrechte
ActionActionXIII Forstwirtschaft
ActionActionXIV Gesundheitswesen und Hygiene
ActionActionXV Gewässernutzung
ActionActionXVI Handel
ActionActionXVII Handwerk
ActionActionXVIII Grundbuch und Kataster
ActionActionXIX Jagd und Fischerei
ActionActionXX Brandverhütung und Bevölkerungsschutz
ActionActionXXI Kindergärten
ActionActionXXII Kultur
ActionActionXXIII Landesämter und Personal
ActionActionXXIV Landschaftsschutz und Umweltschutz
ActionActionXXV Landwirtschaft
ActionActionXXVI Lehrlingswesen
ActionActionXXVII Messen und Märkte
ActionActionXXVIII Öffentliche Bauaufträge, Lieferungen und Dienstleistungen
ActionActionA Finanzierung öffentlicher Bauten
ActionActiona) LANDESGESETZ vom 29. August 1972, Nr. 28
ActionActionb) LANDESGESETZ vom 24. November 1973, Nr. 78
ActionActionc) Landesgesetz vom 11. Juni 1975, Nr. 27
ActionAction Art. 1 (Dreijahresplan zu Finanzierungszwecken Art der Maßnahmen)
ActionAction Art. 2 (Finanzierbare Bauvorhaben)
ActionAction Art. 3 (Bauvorhaben für einzelne Gemeinden; Aufteilungsschlüssel)
ActionAction Art. 4
ActionAction Art. 5 (Notwendige und dringende Bauvorhaben)
ActionAction Art. 6 (Genehmigung der Projekte)
ActionAction Art. 7 (Übertragung der Bauausführung)
ActionAction Art. 7/bis (Sport, Erholung, Fremdenverkehr)
ActionAction Art. 8 (Beitragsgewährung, Vorschüsse)
ActionAction Art. 9
ActionAction Art. 10 (Pflicht zur Abrechnung)
ActionAction Art. 11 (Darlehen und deren Garantie durch das Land)
ActionAction Art. 12 (End- und Übergangsbestimmungen)
ActionAction Art. 13-14
ActionAction Art. 15
ActionAction Art. 16
ActionActiond) LANDESGESETZ vom 20. Mai 1976, Nr. 12
ActionActione) LANDESGESETZ vom 16. Mai 1978, Nr. 21
ActionActionf) LANDESGESETZ vom 8. Juni 1978, Nr. 27
ActionActiong) LANDESGESETZ vom 12. Juni 1980, Nr. 18
ActionActionh) LANDESGESETZ vom 7. August 1986, Nr. 24 —
ActionActioni) LANDESGESETZ vom 23. April 1987, Nr. 10 —
ActionActionj) LANDESGESETZ vom 4. November 1987, Nr. 28
ActionActionB Enteignung für gemeinnützige Zwecke
ActionActionC Verfahrensbestimmungen
ActionActionXXIX Öffentliche Veranstaltungen
ActionActionXXX Raumordnung
ActionActionXXXI Rechnungswesen
ActionActionXXXII Sport und Freizeitgestaltung
ActionActionXXXIII Straßenwesen
ActionActionXXXIV Transportwesen
ActionActionXXXV Unterricht
ActionActionXXXVI Vermögen
ActionActionXXXVII Wirtschaft
ActionActionXXXVIII Wohnbauförderung
ActionActionXXXIX Gesetze mit verschiedenen Bestimmungen (Omnibus)
ActionActionBeschlüsse der Landesregierung
ActionActionUrteile Verfassungsgerichtshof
ActionActionUrteile Verwaltungsgericht
ActionActionChronologisches inhaltsverzeichnis