In vigore al

RICERCA:

Ultima edizione

a) Landesgesetz vom 12. Juni 1975, Nr. 261)
Errichtung des Landesdenkmalamtes sowie Änderungen und Ergänzungen zu den Landesgesetzen vom 25. Juli 1970, Nr. 16, und vom 19. September 1973, Nr. 37

Visualizza documento intero
1)
Kundgemacht im A.Bl. vom 1. Juli 1975, Nr. 32.

Art. 6/bis (Außerordentliche Beiträge)   delibera sentenza

(1) Bei Anlässen, die für das Land Südtirol von außerordentlicher geschichtlicher Bedeutung sind, kann die Landesregierung, auch über die Landesgrenzen hinaus, mehrjährige Zuschüsse für die Restaurierung von in diesem Zusammenhang bedeutsamen Bauten gewähren. 20) 21) 22)

(2) Für die Zwecke laut Absatz 1 wird zu Lasten des Haushaltes des Finanzjahres 2006 eine Höchstausgabe von 500.000 Euro (HGE 06235) autorisiert.

(3) Die Landesregierung ist ermächtigt, die Beteiligung der Autonomen Provinz Bozen an der Errichtung eines Organisationskomitees oder einer ähnlichen Körperschaft für die Durchführung der "Manifesta 7", die auf dem Gebiet der Autonomen Provinzen Bozen und Trient im Jahr 2008 stattfinden wird, zu verfügen sowie diesem Organ für die obgenannten Zielsetzungen einen Finanzierungsbeitrag zuzuweisen. Die entsprechende Satzung der Körperschaft wird von der Landesregierung genehmigt und sieht eine geeignete Vertretung der beiden Provinzen und der Manifesta-Stiftung mit Sitz in Amsterdam vor. Die Vertreter des Landes werden von der Landesregierung ernannt.

(4) Für die Ziele gemäß Absatz 3 ist eine Gesamtausgabe von 1.400.000 Euro genehmigt, die zu Lasten der Haushalte der kommenden Finanzjahre folgendermaßen aufgeteilt wird:

2007: 400.000 Euro

2008: 1.000.000 Euro.23)

(5) Die Landesregierung ist ermächtigt, in Anbetracht des Interesses der öffentlichen Nutzung, Beiträge für Baumaßnahmen an private Bauherren für die Musealisierung archäologischer Güter von besonderem archäologischen und geschichtlichen Wert, die auf ihrem Grundeigentum freigelegt wurden, zu gewähren. Um die öffentliche Nutzung der musealisierten archäologischen Fundstätte zu gewährleisten, wird zwischen dem Land und den betroffenen Parteien eine entsprechende Vereinbarung abgeschlossen. 24)

massimeBeschluss vom 22. November 2016, Nr. 1290 - Festlegung der Richtlinien für die Gewährung von Beiträgen für die Musealisierung und öffentliche Nutzung archäologischer Güter von besonderem archäologischem und geschichtlichem Wert
20)
Siehe Art. 8, Absatz 1, des L.G. vom 23. Dezember 2010, Nr. 15.
21)
Siehe auch Art. 14 Absatz 1 des L.G. vom 21. Dezember 2011, Nr. 15.
22)
Art. 6/bis Absatz 1 wurde so geändert durch Art. 2 Absatz 2 des L.G. vom 6. Juli 2017, Nr. 8.
23)
Art. 6/bis wurde eingefügt durch Art. 9 des L.G. vom 20. Juli 2006, Nr. 7.
24)
Art. 6/bis Absatz 5 wurde hinzugefügt durch Art. 5 Absatz 1 des L.G. vom 18. Oktober 2016, Nr. 21. Siehe auch Art. 5 Absätze 2 und 3 des L.G. vom 18. Oktober 2016, Nr. 21.
ActionActionVerfassungsrechtliche Bestimmungen
ActionActionLandesgesetzgebung
ActionActionI Alpinistik
ActionActionII Arbeit
ActionActionIII Bergbau
ActionActionIV Gemeinden und Bezirksgemeinschaften
ActionActionV Berufsbildung
ActionActionVI Bodenschutz, Wasserbauten
ActionActionVII Energie
ActionActionVIII Finanzen
ActionActionIX Fremdenverkehr und Gastgewerbe
ActionActionX Fürsorge und Wohlfahrt
ActionActionXI Gaststätten
ActionActionXII Gemeinnutzungsrechte
ActionActionXIII Forstwirtschaft
ActionActionXIV Gesundheitswesen und Hygiene
ActionActionXV Gewässernutzung
ActionActionXVI Handel
ActionActionXVII Handwerk
ActionActionXVIII Grundbuch und Kataster
ActionActionXIX Jagd und Fischerei
ActionActionXX Brandverhütung und Bevölkerungsschutz
ActionActionXXI Kindergärten
ActionActionXXII Kultur
ActionActionA Rundfunkanstalt Südtirol (RAS)
ActionActionB Förderung kultureller Tätigkeiten
ActionActionC Denkmalpflege
ActionActiona) Landesgesetz vom 12. Juni 1975, Nr. 26
ActionAction Art. 1
ActionActionArt. 1/bis
ActionAction Art. 2
ActionAction Art. 3
ActionAction Art. 4
ActionActionArt. 4/bis
ActionAction Art. 5
ActionAction Art. 5/bis (Unterschutzstellung des Kulturgutes)
ActionAction Art. 5/ter   
ActionAction Art. 5/quater (Schäden an Kulturgütern - Herstellung des ursprünglichen Zustandes)
ActionAction Art. 5/quinquies (Ausschluss von Vorkaufsrecht und Meldepflicht)
ActionAction Art. 5/sexies (Verbot der Verwendung von Metallsuchgeräten)
ActionAction Art. 5/septies (Beiträge im Falle von archäologischen Notgrabungen)
ActionAction Art. 6 (Kulturgüter)
ActionAction Art. 6/bis (Außerordentliche Beiträge)  
ActionActionÜbergangs- und Schlußbestimmungen
ActionActionTabelle zum Sonderstellenplan des leitenden Personals des Landesdenkmalamtes
ActionActionb) Landesgesetz vom 23. April 2019, Nr. 1
ActionActionD Kulturelle Einrichtungen
ActionActionE Landesarchiv
ActionActionXXIII Landesämter und Personal
ActionActionXXIV Landschaftsschutz und Umweltschutz
ActionActionXXV Landwirtschaft
ActionActionXXVI Lehrlingswesen
ActionActionXXVII Messen und Märkte
ActionActionXXVIII Öffentliche Bauaufträge, Lieferungen und Dienstleistungen
ActionActionXXIX Öffentliche Veranstaltungen
ActionActionXXX Raumordnung
ActionActionXXXI Rechnungswesen
ActionActionXXXII Sport und Freizeitgestaltung
ActionActionXXXIII Straßenwesen
ActionActionXXXIV Transportwesen
ActionActionXXXV Unterricht
ActionActionXXXVI Vermögen
ActionActionXXXVII Wirtschaft
ActionActionXXXVIII Wohnbauförderung
ActionActionXXXIX Gesetze mit verschiedenen Bestimmungen (Omnibus)
ActionActionBeschlüsse der Landesregierung
ActionActionUrteile Verfassungsgerichtshof
ActionActionUrteile Verwaltungsgericht
ActionActionChronologisches inhaltsverzeichnis