In vigore al

RICERCA:

Ultima edizione

b) DEKRET DES LANDESHAUPTMANNS vom 8. Mai 2001, Nr. 191)
Durchführungsverordnung zur Fischerei

Visualizza documento intero
1)
Kundgemacht im Beibl. Nr. 1 zum A.Bl. vom 5. Juni 2001, Nr. 23.

Art. 20 (Prüfungsgegenstände)

(1) Prüfungsgegenstände sind:

  • a)  Grundkenntnisse über den Naturschutz sowie über die wichtigsten Landesbestimmungen in diesem Sachbereich,
  • b)  die heimischen Fischarten und ihr Lebensraum,
  • c)  Kenntnisse über die geltenden Landesbestimmungen im Fischereibereich,
  • d)  die Geräte und die Köder sowie die Angeldisziplinen,
  • e)  grundlegende Verhaltensnormen des Fischers beim Angeln.