In vigore al

RICERCA:

Ultima edizione

Beschluss Nr. 229 vom 28.01.2008
Erhaltungsmaßnahmen für die Vogelschutzgebiete (BSG) gemäß Artikel 4 der Richtlinie 79/409/EWG des Rates vom 2. April 1979 (Vogelschutzrichtlinie) sowie gemäß Artikel 6 der Richtlinie 92/43/EWG des Rates vom 21. Mai 1992 (FFH-Richtlinie)

Anlage

Erhaltungsmaßnahmen für die Vogelschutzgebiete (BSG) gemäß Artikel 4 der Vogelschutzrichtlinie (79/409/EWG) sowie Artikel 6 der Fauna-Flora-Habitat-Richtlinie (92/43/EWG)

 
1) OFFENE ALPINE LANDSCHAFTEN
Diese Lebensraumtypologie fasst alle offenen Bereiche in der alpinen Region zusammen. Es handelt sich dabei um primäre und sekundäre Rasengesellschaften sowie Felslebensräume;
 
Charakteristische Arten:

Alectoris greca saxatilis (Steinhuhn, Coturnice)

Aquila chrysaetos (Steinadler, Aquila reale)

Bubo bubo (Uhu, Gufo reale)

Eudromias morinellus (Mornellregenpfeifer, Piviere tortolino)

Gypaetus barbatus (Bartgeier, Gipeto)

Lagopus mutus helveticus (Alpenschneehuhn, Pernice bianca)

Tetrao tetrix tetrix (Birkhuhn, Gallo forcello)

Falco peregrinus (Wanderfalke, Falco pellegrino)

 
Maßnahmen:

1) Vermeidung der Errichtung neuer Straßen, Wege, Steige sowie neuer Klettersteige und Klettergärten im Umkreis von Balzplätzen der Rauhfußhühner und von Jagd- und Brutgebieten der Greifvögel;

2) Schutz der Lebensräume, die als Balz- und Brutplätze dienen, durch gezielte Besucherlenkung wie beispielsweise mittels Weg- bzw. Steigverlegung in sensiblen Bereichen;

3) Reglementierung der Sommer- und Winteraktivitäten (Paragliding, Kletteraktivitäten, Mountainbiken, Schneeschuhwandern, Tourenskifahren, Wandern sowie alle anderen Aktivitäten) durch spezielle Vorschriften bei der Gefahr von erheblichen Störungen bzw. Beeinträchtigung der Arten und/oder deren Lebensräume;

4) Erhaltung und Wiedergewinnung offener Flächen, Aufforstungsverbot offener Weideflächen ausgenommen aus Sicherheitsgründen;

5) Erhaltung und Förderung der charakteristischen Landschaftselemente;

6) Förderung der extensiven Bewirtschaftung.

 
2) ALPINE WÄLDER
Diese Lebensraumtypologie fasst alle Waldformationen, ausgenommen die Auwälder, zusammen;
Charakteristische Arten:
Aegolius funereus (Rauhfußkauz, Civetta capogrosso)
Bonasia bonasia (Haselhuhn, Francolino di monte)
Dryocopus martius (Schwarzspecht, Picchio nero)
Glaucidium passerinum (Sperlingskauz, Civetta nana)
Pernis apivorus (Wespenbussard, Falco pecchiaiolo)
Picus canus (Grauspecht, Picchio cenerino)
Picoides tridactylus (Dreizehenspecht, Picchio tridattilo)
Tetrao tetrix (Birkhuhn, Gallo forcello)
Tetrao urogallus (Auerhuhn, Gallo cedrone)
 
Maßnahmen:

1) Vermeidung der Errichtung neuer Straßen, Wege, Steige sowie neuer Klettersteige und Klettergärten im Umkreis von Balzplätzen der Rauhfußhühner und von Jagd- und Brutgebieten der Greifvögel;

2) Vermeidung forstwirtschaftlicher Nutzungen im Bereich von Balz- und Brutgebieten während der Balz- und Brutzeit;

3) Schutz der Lebensräume, die als Balz- und Brutplätze dienen, durch gezielte Besucherlenkung, wie beispielsweise mittels Weg- bzw. Steigverlegung in sensiblen Bereichen;

4) Reglementierung der Sommer- und Winteraktivitäten (Paragliding, Kletteraktivitäten, Mountainbiken, Schneeschuhwandern, Tourenskifahren, Wandern sowie alle anderen Aktivitäten) durch spezielle Vorschriften bei der Gefahr von erheblichen Störungen bzw. Beeinträchtigung der Arten und/oder deren Lebensräume;

5) Sicherstellung einer naturnahen forstwirtschaftlichen Nutzung auch zur Verbesserung der Habitatstruktur;

6) Erhaltung von Bäumen mit Spechthöhlen;

7)  Erhaltung von ausreichend Altbäumen/Altholzinseln und von ausreichend Totholz.

 
3)HALBOFFENE LANDSCHAFTEN DER MONTANEN STUFE
Diese Lebensraumtypologie fasst die beweideten Flächen und/oder Mähwiesen zusammen;
 
Charakteristische Arten:
Anthus campestris (Brachpieper, Calandro)
Caprimulgus europaeus (Ziegenmelker, Succiacapre)
Circaetus gallicus (Schlangenadler, Biancone)
Crex crex (Wachtelkönig, Re di quaglie)
Emberiza hortulana (Ortolan, Ortolano)
Lanius collurio (Neuntöter, Averla piccola)
Lullula arborea (Heidelerche, Tottavilla)
Pernis apivorus (Wespenbussard, Pecchiaiolo)
Sylvia nisoria (Sperbergrasmücke, Bigia padovana)
 
Maßnahmen:

1) Reglementierung der Sommer- und Winteraktivitäten (Paragliding, Kletteraktivitäten, Mountainbiken, Schneeschuhwandern, Tourenskifahren, Wandern sowie alle anderen Aktivitäten) durch spezielle Vorschriften bei der Gefahr von erheblichen Störungen bzw. Beeinträchtigung der Arten und/oder deren Lebensräume;

2) Erhaltung offener (Wiesen-) Flächen auch mittels Aufforstungsverbot und Kontrolle der nicht heimischen Strauch- und Baumarten;

3) Erhaltung, Förderung und Neupflanzung von Hecken;

4) Erhaltung und Förderung der charakteristischen Landschaftselemente;

5) Förderung der extensiven Bewirtschaftung;

6) Ausweisung von Biotopen in besonders sensiblen oder schützenswerten Bereichen.

 
4) STEPPENVEGETATION
Diese Lebensraumtypologie fasst alle Trockenrasengesellschaften zusammen;
 
Charakteristische Arten:
Alectoris graeca (Steinhuhn, Coturnice)
Anthus campestris (Brachpieper, Calandro)
Caprimulgus europaeus (Ziegenmelker, Succiacapre)
Circaetus gallicus (Schlangenadler, Biancone)
Emberiza hortulana (Ortolan, Ortolano)
Lanius collurio (Neuntöter, Averla piccola)
Lullulla arborea (Heidelerche, Totavilla)
 
Maßnahmen:

1) Reglementierung der Beweidungsintensität um den günstigen Erhaltungszustand der Lebensräume sicherzustellen;

2) Kontrolle und wo möglich Beseitigung der  nicht heimischen Strauch- und Baumarten wie beispielsweise Robinia, Ailanthus;

3) Erhaltung der Steppenrasen auch durch Kontrolle der Strauch- und Buschvegetation in stark verbuschten Bereichen sowie Aufforstungsverbot offener Steppenflächen;

4) Erhaltung und Förderung der charakteristischen Landschaftselemente;

5) Förderung der extensiven Bewirtschaftung;

6) Ausweisung von Biotopen in besonders sensiblen oder schützenswerten Bereichen.
 
5) FEUCHTGEBIETE
Diese Lebensraumtypologie fasst die Hoch-, Übergangs- und Niedermoore sowie die Streumöser und Schilfgürtel zusammen;
 
Charakteristische Arten:
Acrocephalus melanopogon (Mariskensänger, Forpaglie castgagnolo)
Alcedo atthis (Eisvogel, Martin pescatore)
Ardea purpurea (Purpurreiher, Airone rosso)
Aythia nyroca (Moorente, Moretta tabaccata
Botaurus stellaris (Rohrdommel, Tarabuso)
Circus aeruginosus (Rohrweiher, Falco di palude)
Circus cyaneus (Kornweihe, Albanella reale)
Circus pygargus (Wiesenweihe, Albenella minore
Ixobrychus minutus (Zwergdommel, Tarabusino)
Milvus migrans (Schwarzmilan, Nibbio bruno)
Philomachos pugnax (Kampfläufer, Combattente)
Porzana parva (Kleines Sumpfhuhn, Schiribilla
Porzana porzana (Tümpelsumpfhuhn, Voltolino)
Tringa glareola (Bruchwasserläufer, Piro piro boschereccio)
 
Maßnahmen:

1) Verbot aller Maßnahmen, die zu einer Entwässerung und Meliorierung des Feuchtgebietes führen;

2) Besucherlenkungsmaßnahmen bzw. Zutrittsverbote in besonders sensiblen Bereichen und vor allem während der Brutsaison;

3) Erhaltung, Renaturierung und Neuschaffung von Feuchtlebensräumen;

4) Verbot / Reglementierung der Beweidung zum Zwecke der Erhaltung bzw. der Verbesserung der Lebensräume;

5) Erhaltung der Streumöser durch Mahd in den Wintermonaten;

6) Förderung für die Reduzierung der Bestoßung und der Weidedauer;

7) Ausweisung von Biotopen in besonders sensiblen oder schützenswerten Bereichen.

 
6) SÜßWASSERLEBENSRÄUME UND AUWÄLDER
Diese Lebensraumtypologie fasst die stehende Gewässer, die Fließgewässer und die Auwälder zusammen;
 
Charakteristische Arten:
Alcedo atthis (Eisvogel, Martin pescatore)
Botaurus stellaris (Rohrdommel, Tarabuso)
Circus aeruginosus (Rohrweihe, Falco di palude)
Ixobrychus minutus (Zwergdommel, Tarabusino
Milvus migrans (Schwarzmilan, Nibbio bruno)
Porzana porzana (Tümpelsumpfhuhn, Voltolino)
 
Maßnahmen:

1) Verbot / Reglementierung der Beweidung zum Zwecke der Erhaltung bzw. der Verbesserung der Lebensräume;

2) Vermeidung jeglicher Eingriffe während der Fortpflanzungs- und Brutzeit;

3) Kontrolle der Wasserfassungen sowie Kontrolle und Minderung von Schwellwasserführung, insbesondere während der Fortpflanzungszeit;

4) Renaturierung der Fließgewässer insbesondere durch Fluss- und Bachbettaufweitung und Schaffung von Sand- und Schotterbänken;

5) Reglementierung der Sommer- und Winteraktivitäten (Paragliding, Kletteraktivitäten, Mountainbiken, Schneeschuhwandern, Tourenskifahren, Wandern sowie alle anderen Aktivitäten) durch spezielle Vorschriften bei erheblichen Störungen bzw. Beeinträchtigung der Arten und/oder deren Lebensräume;

6) Schaffung und Renaturierung von Feuchtgebieten;

7) Erhaltung natürlicher und naturnaher Ufer sowie von Sand- und Schotterbänken;

8) Erhaltung der natürlichen und naturnahen Fließgewässersysteme sowie Erhaltung und Schaffung von Alt- und Seitenarmen;

9) Erhaltung der natürlichen und naturnahen Ufervegetation sowie der Süßwasservegetation;

10) Ausweisung von Biotopen in besonders sensiblen oder schützenswerten Bereichen.
 
indice
ActionActionVerfassungsrechtliche Bestimmungen
ActionActionLandesgesetzgebung
ActionActionBeschlüsse der Landesregierung
ActionAction2018
ActionAction2017
ActionAction2016
ActionAction2015
ActionAction2014
ActionAction2013
ActionAction2012
ActionAction2011
ActionAction2010
ActionAction2009
ActionAction2008
ActionAction Beschluss Nr. 31 vom 07.01.2008
ActionAction Beschluss Nr. 53 vom 21.01.2008
ActionAction Beschluss Nr. 229 vom 28.01.2008
ActionAction Beschluss Nr. 247 vom 28.01.2008
ActionAction Beschluss Nr. 307 vom 04.02.2008
ActionAction Beschluss Nr. 333 vom 04.02.2008
ActionAction Beschluss Nr. 384 vom 11.02.2008
ActionAction Beschluss vom 11. Februar 2008, Nr. 409
ActionAction Beschluss vom 11. Februar 2008, Nr. 417
ActionAction Beschluss Nr. 475 vom 18.02.2008
ActionAction Beschluss Nr. 485 vom 18.02.2008
ActionAction Beschluss Nr. 486 vom 18.02.2008
ActionAction Beschluss Nr. 703 vom 03.03.2008
ActionAction Beschluss Nr. 723 vom 10.03.2008
ActionAction Beschluss Nr. 733 vom 10.03.2008
ActionAction Beschluss Nr. 734 vom 10.03.2008
ActionAction Beschluss Nr. 759 vom 10.03.2008
ActionAction Beschluss Nr. 864 vom 17.03.2008
ActionAction Beschluss Nr. 987 vom 25.03.2008
ActionAction Beschluss Nr. 1022 vom 31.03.2008
ActionAction Beschluss Nr. 1069 vom 31.03.2008
ActionAction Beschluss Nr. 1187 vom 14.04.2008
ActionAction Beschluss Nr. 1216 vom 14.04.2008
ActionAction Beschluss Nr. 1247 vom 14.04.2008
ActionAction Beschluss Nr. 1283 vom 21.04.2008
ActionAction Beschluss Nr. 1378 vom 28.04.2008
ActionAction Beschluss Nr. 1589 vom 13.05.2008
ActionAction Beschluss Nr. 1677 vom 19.05.2008
ActionAction Beschluss Nr. 1855 vom 03.06.2008
ActionAction Beschluss Nr. 1863 vom 03.06.2008
ActionAction Beschluss Nr. 1872 vom 03.06.2008
ActionAction Beschluss vom 9. Juni 2008, Nr. 1957
ActionAction Beschluss Nr. 2046 vom 16.06.2008
ActionAction Beschluss vom 16. Juni 2008, Nr. 2112
ActionAction Beschluss Nr. 2151 vom 16.06.2008
ActionAction Beschluss Nr. 2180 vom 23.06.2008
ActionAction Beschluss Nr. 2300 vom 30.06.2008
ActionAction Beschluss Nr. 2320 vom 30.06.2008
ActionAction Beschluss Nr. 2417 vom 07.07.2008
ActionAction Beschluss Nr. 2452 vom 07.07.2008
ActionAction Beschluss Nr. 2496 vom 14.07.2008
ActionAction Beschluss Nr. 2769 vom 28.07.2008
ActionAction Beschluss Nr. 2828 vom 10.08.2008
ActionAction Beschluss Nr. 3128 vom 01.09.2008
ActionAction Beschluss Nr. 3295 vom 15.09.2008
ActionAction Beschluss Nr. 3346 vom 15.09.2008
ActionAction Beschluss Nr. 3393 vom 22.09.2008
ActionAction Beschluss Nr. 3566 vom 06.10.2008
ActionAction Beschluss Nr. 3626 vom 06.10.2008
ActionAction Beschluss Nr. 3851 vom 20.10.2008
ActionAction Beschluss vom 3. November 2008, Nr. 3990
ActionAction Beschluss vom 10. November 2008, Nr. 4108
ActionAction Beschluss Nr. 4136 vom 10.11.2008
ActionAction Beschluss Nr. 4172 vom 10.11.2008
ActionAction Beschluss Nr. 4213 vom 10.11.2008
ActionAction Beschluss Nr. 4251 vom 17.11.2008
ActionAction Beschluss Nr. 4508 vom 01.12.2008
ActionAction Beschluss vom 9. Dezember 2008, Nr. 4617
ActionAction Beschluss Nr. 4678 vom 09.12.2008
ActionAction Beschluss Nr. 4688 vom 09.12.2008
ActionAction Beschluss Nr. 4709 vom 15.12.2008
ActionAction Beschluss Nr. 4722 vom 15.12.2008
ActionAction Beschluss Nr. 4732 vom 15.12.2008
ActionAction2007
ActionAction2006
ActionAction2005
ActionAction2004
ActionAction2003
ActionAction2002
ActionAction2001
ActionAction2000
ActionAction1999
ActionAction1998
ActionAction1997
ActionAction1996
ActionAction1993
ActionAction1992
ActionAction1991
ActionAction1990
ActionActionUrteile Verfassungsgerichtshof
ActionActionUrteile Verwaltungsgericht
ActionActionChronologisches inhaltsverzeichnis