In vigore al

RICERCA:

Ultima edizione

p) Landesgesetz vom 9. Dezember 2021, Nr. 131)
Maßnahmen zur Prävention und Bekämpfung geschlechtsspezifischer Gewalt und zur Unterstützung von Frauen und ihren Kindern

Visualizza documento intero
1)
Kundgemacht im Beiblatt 3 zum Amtsblatt vom 16. Dezember 2021, Nr. 50.

Art. 12 (Solidaritätsfonds für rechtlichen Beistand für Frauen, die Opfer von Gewalt und Misshandlung sind)

(1) Das Land richtet auf der Grundlage der Bestimmungen von Artikel 1 und 3 einen Solidaritätsfonds für Frauen ein, die Opfer von Gewalt und Misshandlung geworden sind, nachfolgend als Fonds bezeichnet, um ihre Klagen vor Gericht und in der Phase vor Einleitung des Gerichtsverfahrens zu unterstützen, einschließlich der etwaigen Inanspruchnahme einer zivilrechtlichen Beratung oder von Parteisachverständigengutachten.

(2) Der Fonds wird zur Deckung der Kosten für rechtlichen Beistand in Straf- und Zivilsachen verwendet, falls die Rechtsvertretung durch Rechtsanwälte oder Rechtsanwältinnen erfolgt, die regulär in eigens dafür vorgesehenen Verzeichnissen eingetragen sind und die über Fachkompetenz und eine einschlägige Aus- und Fortbildung auf dem Gebiet der Rechtsvertretung von weiblichen Opfern von Gewalt und Misshandlung verfügen.

(3) Das Land legt die Richtlinien für die Inanspruchnahme des Fonds und die Modalitäten für die Gewährung der Leistung laut diesem Artikel fest, die im Sinne von Artikel 7/bis des Landesgesetzes vom 30. April 1991, Nr. 13, in geltender Fassung, eine Leistung der finanziellen Sozialhilfe ist.

ActionActionVerfassungsrechtliche Bestimmungen
ActionActionLandesgesetzgebung
ActionActionI Alpinistik
ActionActionII Arbeit
ActionActionIII Bergbau
ActionActionIV Gemeinden und Bezirksgemeinschaften
ActionActionV Berufsbildung
ActionActionVI Bodenschutz, Wasserbauten
ActionActionVII Energie
ActionActionVIII Finanzen
ActionActionIX Fremdenverkehr und Gastgewerbe
ActionActionX Fürsorge und Wohlfahrt
ActionActionA Betagtenfürsorge
ActionActionB Familienberatungsdienst
ActionActionC Kinderhorte - Tagesmütterdienst
ActionActionD Familie, Frau und Jugend
ActionActiona) LANDESGESETZ vom 29. April 1975, Nr. 20
ActionActionb) Landesgesetz vom 19. Jänner 1976, Nr. 6
ActionActionc) DEKRET DES PRÄSIDENTEN DES LANDESAUSSCHUSSES vom 29. April 1977, Nr. 18
ActionActiond) LANDESGESETZ vom 16. Februar 1980, Nr. 4
ActionActione) LANDESGESETZ vom 1. August 1980, Nr. 28
ActionActionf) Landesgesetz vom 1. Juni 1983, Nr. 13
ActionActiong) LANDESGESETZ vom 21. Dezember 1987, Nr. 33 —
ActionActionh) DEKRET DES LANDESHAUPTMANNS vom 7. August 1989, Nr. 19 —
ActionActioni) LANDESGESETZ vom 29. Jänner 2002, Nr. 2 —
ActionActionj) LANDESGESETZ vom 3. Oktober 2003, Nr. 15
ActionActionk) DEKRET DES LANDESHAUPTMANNS vom 18. August 2004, Nr. 27
ActionActionl) Landesgesetz vom 8. März 2010 , Nr. 5
ActionActionm) Dekret des Landeshauptmanns vom 5. März 2012, Nr. 6
ActionActionn) Landesgesetz vom 17. Mai 2013, Nr. 8
ActionActiono) Dekret des Landeshauptmanns vom 29. März 2021, Nr. 11
ActionActionp) Landesgesetz vom 9. Dezember 2021, Nr. 13
ActionActionArt. 1 (Grundsätze und Ziele)
ActionActionArt. 2 (Begriffsbestimmungen)
ActionActionArt. 3 (Zuständigkeiten des Landes)
ActionActionArt. 4 (Frauenhausdienst)
ActionActionArt. 5 (Ständiger Koordinierungstisch)  
ActionActionArt. 6 (Landesweites Netzwerk der Frauenhausdienste)
ActionActionArt. 7 (Koordinierung auf Bezirksebene)
ActionActionArt. 8 (Territoriales Anti-Gewalt-Netzwerk)
ActionActionArt. 9 (Leitlinien)
ActionActionArt. 10 (Aus- und Weiterbildung)
ActionActionArt. 11 (Erhebung von Daten zu statistischen Zwecken)
ActionActionArt. 12 (Solidaritätsfonds für rechtlichen Beistand für Frauen, die Opfer von Gewalt und Misshandlung sind)
ActionActionArt. 13 (Einlassung als Zivilpartei)
ActionActionArt. 14 (Miterlebte Gewalt)
ActionActionArt. 15 (An Täter geschlechtsspezifischer Gewalt gerichtete Maßnahmen)
ActionActionArt. 16 (Sensibilisierungs- und Präventionstätigkeiten)
ActionActionArt. 17 (Datenschutz)
ActionActionArt. 18 (Pflichten und Sanktionen)
ActionActionArt. 19 (Finanzbestimmungen)
ActionActionArt. 20 (Aufhebung)
ActionActionArt. 21 (Inkrafttreten)
ActionActionE Maßnahmen für Menschen mit Behinderung
ActionActionF Maßnahmen im Bereich der Abhängigkeiten
ActionActionG Maßnahmen zugunsten der Zivilinvaliden und pflegebedürftigen Menschen
ActionActionH Wirtschaftliche Grundfürsorge
ActionActionI Entwicklungszusammenarbeit
ActionActionJ Sozialdienste
ActionActionK Ergänzungsvorsorge
ActionActionL Ehrenamtliche Tätigkeit
ActionActionM Heimatferne
ActionActionXI Gaststätten
ActionActionXII Gemeinnutzungsrechte
ActionActionXIII Forstwirtschaft
ActionActionXIV Gesundheitswesen und Hygiene
ActionActionXV Gewässernutzung
ActionActionXVI Handel
ActionActionXVII Handwerk
ActionActionXVIII Grundbuch und Kataster
ActionActionXIX Jagd und Fischerei
ActionActionXX Brandverhütung und Bevölkerungsschutz
ActionActionXXI Kindergärten
ActionActionXXII Kultur
ActionActionXXIII Landesämter und Personal
ActionActionXXIV Landschaftsschutz und Umweltschutz
ActionActionXXV Landwirtschaft
ActionActionXXVI Lehrlingswesen
ActionActionXXVII Messen und Märkte
ActionActionXXVIII Öffentliche Bauaufträge, Lieferungen und Dienstleistungen
ActionActionXXIX Öffentliche Veranstaltungen
ActionActionXXX Raum und Landschaft
ActionActionXXXI Rechnungswesen
ActionActionXXXII Sport und Freizeitgestaltung
ActionActionXXXIII Straßenwesen
ActionActionXXXIV Transportwesen
ActionActionXXXV Unterricht
ActionActionXXXVI Vermögen
ActionActionXXXVII Wirtschaft
ActionActionXXXVIII Wohnbauförderung
ActionActionXXXIX Gesetze mit verschiedenen Bestimmungen (Omnibus)
ActionActionBeschlüsse der Landesregierung
ActionActionUrteile Verfassungsgerichtshof
ActionActionUrteile Verwaltungsgericht
ActionActionChronologisches inhaltsverzeichnis