In vigore al

RICERCA:

Ultima edizione

Beschluss vom 10. November 2020, Nr. 887
Richtlinien zur Gewährung von Studienbeihilfen für die ärztliche Grundausbildung

Anlage A

Richtlinien zur Gewährung von Studienbeihilfen für die ärztliche Grundausbildung

Art. 1
Anwendungsbereich

1. Diese Richtlinien regeln die Gewährung von Studienbeihilfen für Studierende, die gemäß Artikel 2 und Artikel 4 Absatz 1 Buchstabe b) des Landesgesetzes vom 15. November 2002, Nr. 14, in geltender Fassung, eine ärztliche Grundausbildung an Universitäten in Italien oder in anderen Mitgliedstaaten der Europäischen Union absolvieren, mit welchen das Land eine Vereinbarung zur Finanzierung der ärztlichen Grundausbildung abgeschlossen hat.

Art. 2
Anspruchsberechtigte

1. Die Studienbeihilfen können von Studierenden in Anspruch genommen werden, die eine ärztliche Grundausbildung laut Artikel 1 dieser Richtlinien absolvieren und die Voraussetzungen gemäß Dekret des Landeshauptmanns vom 16. März 2020, Nr. 11, in geltender Fassung, und Artikel 3 der vorliegenden Richtlinien erfüllen.

Art. 3
Voraussetzungen

1. Studierende haben Anspruch auf die Studienbeihilfen, sofern sie

a) Unionsbürgerinnen und -bürger sind oder

b) Drittstaatsangehörige mit einer langfristigen EU-Aufenthaltsberechtigung für Italien sind oder im Sinne der Richtlinie 2011/95/EU die Zuerkennung des Flüchtlingsstatus oder des subsidiären Schutzstatus erhalten haben und somit italienischen Staatsbürgerinnen und Staatsbürgern gleichgestellt sind oder

c) Drittstaatsangehörige mit einer sonstigen Aufenthaltsberechtigung im Einklang mit der staatlichen Gesetzgebung sind und seit mindestens einem Jahr ununterbrochen den meldeamtlichen Wohnsitz in Südtirol haben.

2. Um Anspruch auf die Studienbeihilfen zu haben, müssen die Studierenden zudem

a) das Diplom über die bestandene staatliche Abschlussprüfung der Oberschule erlangt haben,

b) den Nachweis über die Kenntnis der deutschen und italienischen Sprache gemäß Artikel 3 und 4 des Dekrets des Präsidenten der Republik vom 26. Juli 1976, Nr. 752, bezogen mindestens auf das Niveau „B2“ des Gemeinsamen europäischen Referenzrahmens für Sprachen, oder einen gleichgestellten Nachweis erlangt haben,

c) die Dienstverpflichtung laut Dekret des Landeshauptmanns vom 16. März 2020, Nr. 11, in geltender Fassung, unterzeichnet haben.

Art. 4
Mehrfachförderung

1. Die Studienbeihilfen laut diesen Richtlinien sind mit keiner anderen Studienbeihilfe für dieselbe Ausbildung kumulierbar.

Art. 5
Art und Höhe der Studienbeihilfe

1. Für die Förderung der ärztlichen Grundausbildung darf der gewährte Höchstbetrag 45.000,00 Euro im Jahr nicht überschreiten. Die Höhe der Studienbeihilfe richtet sich nach folgenden Parametern:
Höhe der Studiengebühren, durchschnittliche Ausgaben für Unterkunft (Miete) und Nebenkosten, Fahrtkosten und Verpflegung. Das Land gewährt die Studienbeihilfen für die von der besuchten Universität vorgesehene Mindestdauer der ärztlichen Grundausbildung. Aus gerechtfertigten objektiven Gründen kann die Studienbeihilfe für ein weiteres Jahr gewährt werden.

Art. 6
Ausschreibung

1. Die Direktorin/Der Direktor der für Gesundheit zuständigen Landesabteilung schreibt die mit den Universitäten vereinbarten Ausbildungsplätze aus und gewährt nach entsprechender Antragstellung, im Rahmen der verfügbaren Mittel und nach den Parametern laut Artikel 5, den Studierenden, die die Voraussetzungen laut Artikel 3 dieser Richtlinien erfüllen, die Studienbeihilfen, und zwar gemäß der Reihung der Zulassungsrangordnung, die von der jeweiligen Universität am Ende des entsprechenden Verfahrens erstellt wurde.

2. In der Ausschreibung sind die Verfahrensweise und die Frist für die Antragstellung festgelegt.

Art. 7
Voraussetzung für die Auszahlung

1. Für die Auszahlung der Studienbeihilfe müssen die Studierenden die Einschreibebestätigung der Universität vorlegen.

Art. 8
Kontrollen

1. Gemäß Artikel 2 Absatz 3 des Landesgesetzes vom 22. Oktober 1993, Nr. 17, in geltender Fassung, führt das Amt für Gesundheitsordnung Stichprobenkontrollen an mindestens sechs Prozent der genehmigten Anträge durch.

2. Die Direktorin/Der Direktor und eine Beamtin/ein Beamter des Amtes für Gesundheitsordnung ermitteln die zu kontrollierenden Anträge durch das Los. Die Auslosung erfolgt durch das Zufallsprinzip, anhand einer Aufstellung aller im Bezugsjahr ausgezahlten Förderungen. Über die Auslosung und deren Ergebnis wird eine Niederschrift verfasst. Darüber hinaus können auch Zweifelsfälle überprüft werden.

3. Bei Unregelmäßigkeiten werden die in den geltenden Bestimmungen vorgesehenen Sanktionen angewandt.

4. Im Fall nicht wahrheitsgemäßer oder unwahrer Erklärungen im Antrag oder in jedem sonstigen vorgelegten Akt oder Dokument oder im Fall unterlassener Informationen gelten die Bestimmungen laut Artikel 2/bis und Artikel 5 Absatz 6 des Landesgesetzes vom 22. Oktober 1993, Nr. 17, in geltender Fassung.

Art. 9
Widerruf

1. Die Förderung wird widerrufen, wenn nach der Auszahlung oder bei der Stichprobenkontrolle festgestellt wird, dass

a) die Gewährungsvoraussetzungen fehlen,

b) falsche Erklärungen abgegeben oder notwendige Informationen vorenthalten wurden,

c) eingegangene Verpflichtungen nicht erfüllt wurden.

2. In den genannten Fällen muss die Förderung zuzüglich der gesetzlichen Zinsen rückerstattet werden, die ab der Auszahlung der Studienbeihilfe anfallen.

Art. 10
Finanzielle Schutzklausel

1. Die Gewährung der Förderungen laut diesen Richtlinien erfolgt im Rahmen der in den entsprechenden Haushaltskapiteln bereitgestellten Mittel gemäß der Rangordnung der zur Universität zugelassenen Studierenden, gemäß der Ausschreibung laut Artikel 6 sowie im Sinne der Artikel 2 und 3 dieser Richtlinien.

Art. 11
Verweis

1. Für alles, was in diesen Richtlinien nicht ausdrücklich geregelt ist, wird auf die Bestimmungen des Landesgesetzes vom 15. November 2002, Nr. 14, in geltender Fassung, des Dekrets des Landeshauptmanns vom 16. März 2020, Nr. 11, in geltender Fassung, des Landesgesetzes vom 22. Oktober 1993, Nr. 17, in geltender Fassung und des Landesgesetzes vom 29. Jänner 2002, Nr. 1, in geltender Fassung, verwiesen.

Art. 12
Anwendung

1. Diese Richtlinien werden ab dem Tag der Veröffentlichung im Amtsblatt der Region angewandt und gelten ab dem akademischen Jahr 2020/2021.

 

 

ActionActionVerfassungsrechtliche Bestimmungen
ActionActionLandesgesetzgebung
ActionActionBeschlüsse der Landesregierung
ActionAction2021
ActionAction2020
ActionAction Beschluss vom 14. Januar 2020, Nr. 8
ActionAction Beschluss vom 21. Januar 2020, Nr. 28
ActionAction Beschluss vom 28. Januar 2020, Nr. 49
ActionAction Beschluss vom 4. Februar 2020, Nr. 71
ActionAction Beschluss vom 11. Februar 2020, Nr. 81
ActionAction Beschluss vom 11. Februar 2020, Nr. 94
ActionAction Beschluss vom 11. Februar 2020, Nr. 96
ActionAction Beschluss vom 11. Februar 2020, Nr. 105
ActionAction Beschluss vom 18. Februar 2020, Nr. 118
ActionAction Beschluss vom 21. Februar 2020, Nr. 130
ActionAction Beschluss vom 3. März 2020, Nr. 132
ActionAction Beschluss vom 3. März 2020, Nr. 139
ActionAction Beschluss vom 3. März 2020, Nr. 141
ActionAction Beschluss vom 10. März 2020, Nr. 159
ActionAction Beschluss vom 10. März 2020, Nr. 160
ActionAction Beschluss vom 10. März 2020, Nr. 170
ActionAction Beschluss vom 10. März 2020, Nr. 179
ActionAction Beschluss vom 17. März 2020, Nr. 185
ActionAction Beschluss vom 17. März 2020, Nr. 187
ActionAction Beschluss vom 17. März 2020, Nr. 198
ActionAction Beschluss vom 24. März 2020, Nr. 206
ActionAction Beschluss vom 31. März 2020, Nr. 207
ActionAction Beschluss vom 31. März 2020, Nr. 217
ActionAction Beschluss vom 31. März 2020, Nr. 220
ActionAction Beschluss vom 31. März 2020, Nr. 221
ActionAction Beschluss vom 31. März 2020, Nr. 223
ActionAction Beschluss vom 7. April 2020, Nr. 236
ActionAction Beschluss vom 7. April 2020, Nr. 239
ActionAction Beschluss vom 7. April 2020, Nr. 240
ActionAction Beschluss vom 7. April 2020, Nr. 244
ActionAction Beschluss vom 7. April 2020, Nr. 246
ActionAction Beschluss vom 7. April 2020, Nr. 248
ActionAction Beschluss vom 15. April 2020, Nr. 251
ActionAction Beschluss vom 15. April 2020, Nr. 258
ActionAction Beschluss vom 15. April 2020, Nr. 263
ActionAction Beschluss vom 21. April 2020, Nr. 272
ActionAction Beschluss vom 21. April 2020, Nr. 274
ActionAction Beschluss vom 21. April 2020, Nr. 275
ActionAction Beschluss vom 21. April 2020, Nr. 284
ActionAction Beschluss vom 28. April 2020, Nr. 295
ActionAction Beschluss vom 28. April 2020, Nr. 303
ActionAction Beschluss vom 5. Mai 2020, Nr. 309
ActionAction Beschluss vom 12. Mai 2020, Nr. 327
ActionAction Beschluss vom 19. Mai 2020, Nr. 336
ActionAction Beschluss vom 19. Mai 2020, Nr. 342
ActionAction Beschluss vom 19. Mai 2020, Nr. 343
ActionAction Beschluss vom 19. Mai 2020, Nr. 348
ActionAction Beschluss vom 19. Mai 2020, Nr. 352
ActionAction Beschluss vom 19. Mai 2020, Nr. 355
ActionAction Beschluss vom 19. Mai 2020, Nr. 356
ActionAction Beschluss vom 26. Mai 2020, Nr. 367
ActionAction Beschluss vom 26. Mai 2020, Nr. 374
ActionAction Beschluss vom 26. Mai 2020, Nr. 378
ActionAction Beschluss vom 9. Juni 2020, Nr. 385
ActionAction Beschluss vom 9. Juni 2020, Nr. 387
ActionAction Beschluss vom 9. Juni 2020, Nr. 389
ActionAction Beschluss vom 9. Juni 2020, Nr. 401
ActionAction Beschluss vom 16. Juni 2020, Nr. 417
ActionAction Beschluss vom 16. Juni 2020, Nr. 423
ActionAction Beschluss vom 16. Juni 2020, Nr. 433
ActionAction Beschluss vom 16. Juni 2020, Nr. 436
ActionAction Beschluss vom 23. Juni 2020, Nr. 451
ActionAction Beschluss vom 30. Juni 2020, Nr. 466
ActionAction Beschluss vom 30. Juni 2020, Nr. 468
ActionAction Beschluss vom 30. Juni 2020, Nr. 482
ActionAction Beschluss vom 7. Juli 2020, Nr. 491
ActionAction Beschluss vom 7. Juli 2020, Nr. 494
ActionAction Beschluss vom 14. Juli 2020, Nr. 512
ActionAction Beschluss vom 14. Juli 2020, Nr. 513
ActionAction Beschluss vom 14. Juli 2020, Nr. 516
ActionAction Beschluss vom 14. Juli 2020, Nr. 530
ActionAction Beschluss vom 14. Juli 2020, Nr. 532
ActionAction Beschluss vom 21. Juli 2020, Nr. 540
ActionAction Beschluss vom 21. Juli 2020, Nr. 543
ActionAction Beschluss vom 21. Juli 2020, Nr. 544
ActionAction Beschluss vom 28. Juli 2020, Nr. 559
ActionAction Beschluss vom 28. Juli 2020, Nr. 569
ActionAction Beschluss vom 11. August 2020, Nr. 584
ActionAction Beschluss vom 11. August 2020, Nr. 604
ActionAction Beschluss vom 25. August 2020, Nr. 618
ActionAction Beschluss vom 25. August 2020, Nr. 654
ActionAction Beschluss vom 2. September 2020, Nr. 661
ActionAction Beschluss vom 2. September 2020, Nr. 662
ActionAction Beschluss vom 2. September 2020, Nr. 669
ActionAction Beschluss vom 2. September 2020, Nr. 678
ActionAction Beschluss vom 8. September 2020, Nr. 684
ActionAction Beschluss vom 8. September 2020, Nr. 685
ActionAction Beschluss vom 8. September 2020, Nr. 692
ActionAction Beschluss vom 15. September 2020, Nr. 698
ActionAction Beschluss vom 15. September 2020, Nr. 699
ActionAction Beschluss vom 15. September 2020, Nr. 701
ActionAction Beschluss vom 15. September 2020, Nr. 705
ActionAction Beschluss vom 22. September 2020, Nr. 714
ActionAction Beschluss vom 22. September 2020, Nr. 716
ActionAction Beschluss vom 22. September 2020, Nr. 718
ActionAction Beschluss vom 22. September 2020, Nr. 729
ActionAction Beschluss vom 6. Oktober 2020, Nr. 754
ActionAction Beschluss vom 6. Oktober 2020, Nr. 755
ActionAction Beschluss vom 6. Oktober 2020, Nr. 761
ActionAction Beschluss vom 13. Oktober 2020, Nr. 785
ActionAction Beschluss vom 13. Oktober 2020, Nr. 789
ActionAction Beschluss vom 13. Oktober 2020, Nr. 790
ActionAction Beschluss vom 13. Oktober 2020, Nr. 795
ActionAction Beschluss vom 13. Oktober 2020, Nr. 796
ActionAction Beschluss vom 20. Oktober 2020, Nr. 805
ActionAction Beschluss vom 27. Oktober 2020, Nr. 821
ActionAction Beschluss vom 27. Oktober 2020, Nr. 832
ActionAction Beschluss vom 3. November 2020, Nr. 843
ActionAction Beschluss vom 3. November 2020, Nr. 848
ActionAction Beschluss vom 3. November 2020, Nr. 849
ActionAction Beschluss vom 3. November 2020, Nr. 850
ActionAction Beschluss vom 3. November 2020, Nr. 855
ActionAction Beschluss vom 3. November 2020, Nr. 856
ActionAction Beschluss vom 3. November 2020, Nr. 857
ActionAction Beschluss vom 3. November 2020, Nr. 858
ActionAction Beschluss vom 10. November 2020, Nr. 866
ActionAction Beschluss vom 10. November 2020, Nr. 867
ActionAction Beschluss vom 10. November 2020, Nr. 869
ActionAction Beschluss vom 10. November 2020, Nr. 873
ActionAction Beschluss vom 10. November 2020, Nr. 875
ActionAction Beschluss vom 10. November 2020, Nr. 887
ActionActionAnlage A
ActionAction Beschluss vom 17. November 2020, Nr. 893
ActionAction Beschluss vom 17. November 2020, Nr. 898
ActionAction Beschluss vom 24. November 2020, Nr. 931
ActionAction Beschluss vom 24. November 2020, Nr. 942
ActionAction Beschluss vom 1. Dezember 2020, Nr. 948
ActionAction Beschluss vom 1. Dezember 2020, Nr. 976
ActionAction Beschluss vom 1. Dezember 2020, Nr. 980
ActionAction Beschluss vom 15. Dezember 2020, Nr. 989
ActionAction Beschluss vom 15. Dezember 2020, Nr. 990
ActionAction Beschluss vom 15. Dezember 2020, Nr. 995
ActionAction Beschluss vom 15. Dezember 2020, Nr. 998
ActionAction Beschluss vom 15. Dezember 2020, Nr. 1009
ActionAction Beschluss vom 15. Dezember 2020, Nr. 1018
ActionAction Beschluss vom 22. Dezember 2020, Nr. 1025
ActionAction Beschluss vom 22. Dezember 2020, Nr. 1028
ActionAction Beschluss vom 22. Dezember 2020, Nr. 1043
ActionAction Beschluss vom 29. Dezember 2020, Nr. 1085
ActionAction Beschluss vom 29. Dezember 2020, Nr. 1087
ActionAction Beschluss vom 29. Dezember 2020, Nr. 1092
ActionAction Beschluss vom 29. Dezember 2020, Nr. 1093
ActionAction Beschluss vom 29. Dezember 2020, Nr. 1096
ActionAction Beschluss vom 29. Dezember 2020, Nr. 1103
ActionAction2019
ActionAction2018
ActionAction2017
ActionAction2016
ActionAction2015
ActionAction2014
ActionAction2013
ActionAction2012
ActionAction2011
ActionAction2010
ActionAction2009
ActionAction2008
ActionAction2007
ActionAction2006
ActionAction2005
ActionAction2004
ActionAction2003
ActionAction2002
ActionAction2001
ActionAction2000
ActionAction1999
ActionAction1998
ActionAction1997
ActionAction1996
ActionAction1993
ActionAction1992
ActionAction1991
ActionAction1990
ActionActionUrteile Verfassungsgerichtshof
ActionActionUrteile Verwaltungsgericht
ActionActionChronologisches inhaltsverzeichnis