In vigore al

RICERCA:

Ultima edizione

Beschluss vom 17. Dezember 2019, Nr. 1159
Reorganisation Dienstwagen mit Fahrer für die Landesregierung

...omissis...

1) dass dem Landeshauptmann und den Mitgliedern der Landesregierung, aus vorgenannten Gründen, ein Dienstwagen mit ausschließlichem Benutzungsrecht für Diensterfordernisse zusteht;

2) ab dem 1. Februar 2020 die derzeit bei der Landesverwaltung beschäftigten – und dem Ökonomat zugewiesenen Fahrer – dem Stellenplan der einzelnen Ressorts zuzuordnen;

3) dem/der Ressortdirektor/in die Zuständigkeit für die Überwachung und Anwendung der Einhaltung der allgemeinen Vorschriften über die Arbeitszeit und die Arbeitszeitgestaltung zum Zwecke der Sicherheit und des Gesundheitsschutzes des Personals im Hinblick auf die geltenden EU-Bestimmungen zu übertragen und ihm/ihr allgemein etwaige Arbeitgeberbefugnisse gegenüber dem, in seinem eigenen Stellenplan befindlichen Fahrer zu übergeben;

4) dass jedes Mitglied der Landesregierung, die mit dem Dienstwagen zurückgelegten Kilometerleistung genehmigen muss;

5) dass die durchschnittliche Arbeitszeit für jeden Siebentagezeitraum, welcher 48 Stunden nicht überschreiten darf, wobei für Fahrer dieser Durchschnitt gemäß Art. 2, Absatz 2 des BÜKV vom 24.11.2009, auf das ganze Jahr berechnet wird und dass die Höchstgrenze der jährlichen Überstunden auf 480 Stunden pro Jahr festgelegt wird;

6) dass ein Verhandlungstisch mit den Bereichsgewerkschaften eröffnet wird, um einen Bereichsvertrag über die besonderen Arbeitsbedingungen der Fahrer der Provinz abzuschließen;

7) dem Sekretariat des Landeshauptmannes drei zusätzliche Fahrer aus rein organisatorischen Gründen zuzuweisen.
Dies, um Abwesenheiten, Abwesenheiten aus Krankheitsgründen, Urlaubs- und Ruhetage der anderen Fahrer abzudecken sowie eventuellen unvorhergesehenen Anforderungen entgegenzuwirken, wobei diese Fahrer dem Landeshauptmann, den Mitgliedern der Landesregierung und den obersten Führungskräften – Generalsekretär, Generaldirektor, Ressortdirektoren/innen – zur Verfügung gestellt werden, sofern diese den Transportdienst aus Diensterfordernissen in Anspruch nehmen müssen.
Die entsprechenden Stellen wurden im Stellenplan der Generaldirektion mittels Umwandlung von Stellen aus anderen Funktionsebenen seitens der Arbeitsgruppe Dreijahresplan Personalbedarf vom 12.12.2019 bereitgestellt;

8) dass das Ökonomat Mietwagen beschafft sowie die Dienstkleidung für die Fahrer bereitstellt;

9) dass das Ökonomat den Mitgliedern der Landesregierung, im Falle einer Abwesenheit der Fahrer, aufgrund von ordentlichem und außerordentlichem Urlaub, Krankheit oder Zeitausgleich einen Mietwagendienst mit Fahrer zur Verfügung stellt, der sie bei ihren institutionellen Aufgaben begleitet.

 

ActionActionVerfassungsrechtliche Bestimmungen
ActionActionLandesgesetzgebung
ActionActionBeschlüsse der Landesregierung
ActionAction2020
ActionAction2019
ActionAction Beschluss vom 8. Januar 2019, Nr. 13
ActionAction Beschluss vom 29. Januar 2019, Nr. 18
ActionAction Beschluss vom 29. Januar 2019, Nr. 31
ActionAction Beschluss vom 29. Januar 2019, Nr. 48
ActionAction Beschluss vom 5. Februar 2019, Nr. 60
ActionAction Beschluss vom 5. Februar 2019, Nr. 62
ActionAction Beschluss vom 12. Februar 2019, Nr. 69
ActionAction Beschluss vom 19. Februar 2019, Nr. 89
ActionAction Beschluss vom 26. Februar 2019, Nr. 130
ActionAction Beschluss vom 26. Februar 2019, Nr. 131
ActionAction Beschluss vom 12. März 2019, Nr. 141
ActionAction Beschluss vom 12. März 2019, Nr. 142
ActionAction Beschluss vom 19. März 2019, Nr. 175
ActionAction Beschluss vom 26. März 2019, Nr. 197
ActionAction Beschluss vom 2. April 2019, Nr. 219
ActionAction Beschluss vom 2. April 2019, Nr. 221
ActionAction Beschluss vom 2. April 2019, Nr. 233
ActionAction Beschluss vom 2. April 2019, Nr. 243
ActionAction Beschluss vom 16. April 2019, Nr. 296
ActionAction Beschluss vom 30. April 2019, Nr. 324
ActionAction Beschluss vom 14. Mai 2019, Nr. 374
ActionAction Beschluss vom 4. Juni 2019, Nr. 426
ActionAction Beschluss vom 4. Juni 2019, Nr. 430
ActionAction Beschluss vom 4. Juni 2019, Nr. 455
ActionAction Beschluss vom 11. Juni 2019, Nr. 462
ActionAction Beschluss vom 11. Juni 2019, Nr. 467
ActionAction Beschluss vom 11. Juni 2019, Nr. 469
ActionAction Beschluss vom 11. Juni 2019, Nr. 476
ActionAction Beschluss vom 11. Juni 2019, Nr. 477
ActionAction Beschluss vom 25. Juni 2019, Nr. 535
ActionAction Beschluss vom 25. Juni 2019, Nr. 543
ActionAction Beschluss vom 11. Juli 2019, Nr. 555
ActionAction Beschluss vom 16. Juli 2019, Nr. 597
ActionAction Beschluss vom 16. Juli 2019, Nr. 605
ActionAction Beschluss vom 23. Juli 2019, Nr. 636
ActionAction Beschluss vom 23. Juli 2019, Nr. 637
ActionAction Beschluss vom 23. Juli 2019, Nr. 638
ActionAction Beschluss vom 30. Juli 2019, Nr. 654
ActionAction Beschluss vom 30. Juli 2019, Nr. 658
ActionAction Beschluss vom 30. Juli 2019, Nr. 666
ActionAction Beschluss vom 30. Juli 2019, Nr. 667
ActionAction Beschluss vom 6. August 2019, Nr. 675
ActionAction Beschluss vom 6. August 2019, Nr. 676
ActionAction Beschluss vom 6. August 2019, Nr. 678
ActionAction Beschluss vom 27. August 2019, Nr. 710
ActionAction Beschluss vom 27. August 2019, Nr. 717
ActionAction Beschluss vom 3. September 2019, Nr. 751
ActionAction Beschluss vom 17. September 2019, Nr. 775
ActionAction Beschluss vom 17. September 2019, Nr. 779
ActionAction Beschluss vom 24. September 2019, Nr. 795
ActionAction Beschluss vom 1. Oktober 2019, Nr. 809
ActionAction Beschluss vom 15. Oktober 2019, Nr. 838
ActionAction Beschluss vom 22. Oktober 2019, Nr. 850
ActionAction Beschluss vom 29. Oktober 2019, Nr. 890
ActionAction Beschluss vom 5. November 2019, Nr. 897
ActionAction Beschluss vom 5. November 2019, Nr. 898
ActionAction Beschluss vom 5. November 2019, Nr. 915
ActionAction Beschluss vom 12. November 2019, Nr. 925
ActionAction Beschluss vom 12. November 2019, Nr. 937
ActionAction Beschluss vom 19. November 2019, Nr. 960
ActionAction Beschluss vom 19. November 2019, Nr. 961
ActionAction Beschluss vom 19. November 2019, Nr. 964
ActionAction Beschluss vom 19. November 2019, Nr. 983
ActionAction Beschluss vom 26. November 2019, Nr. 984
ActionAction Beschluss vom 26. November 2019, Nr. 985
ActionAction Beschluss vom 26. November 2019, Nr. 1015
ActionAction Beschluss vom 26. November 2019, Nr. 1016
ActionAction Beschluss vom 3. Dezember 2019, Nr. 1042
ActionAction Beschluss vom 11. Dezember 2019, Nr. 1063
ActionAction Beschluss vom 11. Dezember 2019, Nr. 1067
ActionAction Beschluss vom 11. Dezember 2019, Nr. 1069
ActionAction Beschluss vom 11. Dezember 2019, Nr. 1070
ActionAction Beschluss vom 11. Dezember 2019, Nr. 1083
ActionAction Beschluss vom 11. Dezember 2019, Nr. 1098
ActionAction Beschluss vom 11. Dezember 2019, Nr. 1100
ActionAction Beschluss vom 17. Dezember 2019, Nr. 1133
ActionAction Beschluss vom 17. Dezember 2019, Nr. 1149
ActionAction Beschluss vom 17. Dezember 2019, Nr. 1155
ActionAction Beschluss vom 17. Dezember 2019, Nr. 1159
ActionAction Beschluss vom 30. Dezember 2019, Nr. 1173
ActionAction Beschluss vom 30. Dezember 2019, Nr. 1176
ActionAction Beschluss vom 30. Dezember 2019, Nr. 1180
ActionAction Beschluss vom 30. Dezember 2019, Nr. 1181
ActionAction Beschluss vom 30. Dezember 2019, Nr. 1182
ActionAction2018
ActionAction2017
ActionAction2016
ActionAction2015
ActionAction2014
ActionAction2013
ActionAction2012
ActionAction2011
ActionAction2010
ActionAction2009
ActionAction2008
ActionAction2007
ActionAction2006
ActionAction2005
ActionAction2004
ActionAction2003
ActionAction2002
ActionAction2001
ActionAction2000
ActionAction1999
ActionAction1998
ActionAction1997
ActionAction1996
ActionAction1993
ActionAction1992
ActionAction1991
ActionAction1990
ActionActionUrteile Verfassungsgerichtshof
ActionActionUrteile Verwaltungsgericht
ActionActionChronologisches inhaltsverzeichnis