In vigore al

RICERCA:

Ultima edizione

Beschluss vom 24. September 2019, Nr. 795
Epidemiologisches tierärztliches Überwachungsnetz laut II. Titel des Landesgesetzes vom 19. Mai 2015, Nr. 5

Visualizza documento intero

Artikel 5
Wahl des Betriebstierarztes

1. Die Wahl des Betriebstierarztes durch den Tierbetrieb ist nicht verpflichtend und bedingt für diesen keine zusätzlichen Kosten, sofern der Südtiroler Sanitätsbetrieb im Rahmen des Überwachungsnetzes den landesweiten Dienst der tierärztlichen Betreuung durch den Betriebstierarzt gewährleistet.

2. Die Wahl des Betriebstierarztes durch den Tierbetrieb gilt bis zur Kündigung. Die Kündigung und die neue Wahl müssen dem Tierärztlichen Dienst des Südtiroler Sanitätsbetriebs schriftlich mitgeteilt werden. Die bis 31. Mai eingereichten Mitteilungen gelten ab 1. Juli und die bis 30. November eingereichten ab 1. Jänner.

3. Wenn der Betriebstierarzt an einer Sozietät von Freiberuflern beteiligt ist und sich im Laufe des Kalenderjahres Änderungen ergeben, wie der Austritt des Tierarztes aus der Sozietät, die Bildung einer neuen Sozietät, die Gründung einer Gemeinschaftspraxis oder Anderes, müssen der Tierärztliche Dienst des Südtiroler Sanitätsbetriebs und die betreuten Tierbetriebe innerhalb von 15 Tagen informiert werden.

4. In schwerwiegenden und/oder begründeten Fällen kann der Betriebstierarzt vorab schriftlich die Bereitschaft verweigern, seine Leistung für einen oder mehrere bestimmte Tierbetriebe zu erbringen. Der eventuelle begründete Verzicht auf die Fortführung der Tätigkeit als Betriebstierarzt in einem oder mehreren bestimmten Tierbetrieben gilt ab dem nächstmöglichen Termin (1. Juli oder 1. Jänner).

5. Der Tierärztliche Dienst des Südtiroler Sanitätsbetriebs ist für die Prüfung der Weigerung oder des Verzichts laut Absatz 4 zuständig.

6. Bei Uneinigkeit zwischen dem Tierärztlichen Dienst des Südtiroler Sanitätsbetriebs und dem Betriebstierarzt wird die endgültige Entscheidung vom Schiedsgericht laut Artikel 13 gefällt.

7. Für den einzelnen Betriebstierarzt ist keine Höchstzahl von betreuten Tierbetrieben vorgesehen. Auf begründeten Antrag kann der Tierärztliche Dienst des Südtiroler Sanitätsbetriebs jedoch die Festlegung einer Höchstgrenze für einen Zeitraum von bis zu 12 Monaten genehmigen, der verlängerbar ist. Die Genehmigung erfolgt unter der Bedingung, dass

a) die Betriebe mit Sitz in den in Artikel 12 Absatz 2 genannten Gemeinden nicht benachteiligt werden,

b) in den einzelnen Gemeinden in Anbetracht der Zahl der vorhandenen Betriebe die Wahlmöglichkeit aller Betriebe gewahrt bleibt.

8. Wurde eine Höchstzahl von zu betreuenden Betrieben genehmigt, werden diese Betriebe in der zeitlichen Reihenfolge ihrer Wahl bis zum Erreichen der Höchstzahl berücksichtigt.

9. Ersucht der Betriebstierarzt um Reduzierung der Zahl der bereits betreuten Betriebe, kann diese genehmigt werden, sofern die überzähligen Betriebe in derselben Gemeinde einen anderen Betriebstierarzt wählen können. Als überzählig werden die Betriebe erachtet, die den Betriebstierarzt in jüngerer Zeit gewählt haben.

ActionActionVerfassungsrechtliche Bestimmungen
ActionActionLandesgesetzgebung
ActionActionBeschlüsse der Landesregierung
ActionAction2020
ActionAction2019
ActionAction Beschluss vom 8. Januar 2019, Nr. 13
ActionAction Beschluss vom 29. Januar 2019, Nr. 18
ActionAction Beschluss vom 29. Januar 2019, Nr. 31
ActionAction Beschluss vom 29. Januar 2019, Nr. 48
ActionAction Beschluss vom 5. Februar 2019, Nr. 60
ActionAction Beschluss vom 5. Februar 2019, Nr. 62
ActionAction Beschluss vom 12. Februar 2019, Nr. 69
ActionAction Beschluss vom 19. Februar 2019, Nr. 89
ActionAction Beschluss vom 26. Februar 2019, Nr. 130
ActionAction Beschluss vom 26. Februar 2019, Nr. 131
ActionAction Beschluss vom 12. März 2019, Nr. 141
ActionAction Beschluss vom 12. März 2019, Nr. 142
ActionAction Beschluss vom 19. März 2019, Nr. 175
ActionAction Beschluss vom 26. März 2019, Nr. 197
ActionAction Beschluss vom 2. April 2019, Nr. 219
ActionAction Beschluss vom 2. April 2019, Nr. 221
ActionAction Beschluss vom 2. April 2019, Nr. 233
ActionAction Beschluss vom 2. April 2019, Nr. 243
ActionAction Beschluss vom 16. April 2019, Nr. 296
ActionAction Beschluss vom 30. April 2019, Nr. 324
ActionAction Beschluss vom 14. Mai 2019, Nr. 374
ActionAction Beschluss vom 4. Juni 2019, Nr. 426
ActionAction Beschluss vom 4. Juni 2019, Nr. 430
ActionAction Beschluss vom 4. Juni 2019, Nr. 455
ActionAction Beschluss vom 11. Juni 2019, Nr. 462
ActionAction Beschluss vom 11. Juni 2019, Nr. 467
ActionAction Beschluss vom 11. Juni 2019, Nr. 469
ActionAction Beschluss vom 11. Juni 2019, Nr. 476
ActionAction Beschluss vom 11. Juni 2019, Nr. 477
ActionAction Beschluss vom 25. Juni 2019, Nr. 535
ActionAction Beschluss vom 25. Juni 2019, Nr. 543
ActionAction Beschluss vom 11. Juli 2019, Nr. 555
ActionAction Beschluss vom 16. Juli 2019, Nr. 597
ActionAction Beschluss vom 16. Juli 2019, Nr. 605
ActionAction Beschluss vom 23. Juli 2019, Nr. 636
ActionAction Beschluss vom 23. Juli 2019, Nr. 637
ActionAction Beschluss vom 23. Juli 2019, Nr. 638
ActionAction Beschluss vom 30. Juli 2019, Nr. 654
ActionAction Beschluss vom 30. Juli 2019, Nr. 658
ActionAction Beschluss vom 30. Juli 2019, Nr. 666
ActionAction Beschluss vom 30. Juli 2019, Nr. 667
ActionAction Beschluss vom 6. August 2019, Nr. 675
ActionAction Beschluss vom 6. August 2019, Nr. 676
ActionAction Beschluss vom 6. August 2019, Nr. 678
ActionAction Beschluss vom 27. August 2019, Nr. 710
ActionAction Beschluss vom 27. August 2019, Nr. 717
ActionAction Beschluss vom 3. September 2019, Nr. 751
ActionAction Beschluss vom 17. September 2019, Nr. 775
ActionAction Beschluss vom 17. September 2019, Nr. 779
ActionAction Beschluss vom 24. September 2019, Nr. 795
ActionActionANHANG A
ActionActionZweck des epidemiologischen tierärztlichen Überwachungsnetzes
ActionActionBeteiligte des Überwachungsnetzes
ActionActionDer Betriebstierarzt
ActionActionAnforderungen an den Betriebstierarzt
ActionActionWahl des Betriebstierarztes
ActionActionPflichten der Tierbetriebe
ActionActionDen Betrieben durch den Betriebstierarzt garantierte Betreuung
ActionActionPflichten des Betriebstierarztes gegenüber den tierärztlichen Diensten
ActionActionAbkommen zwischen Südtiroler Sanitätsbetrieb und Betriebstierarzt
ActionActionProphylaxekampagne
ActionActionAbwesenheiten
ActionActionVergütung
ActionActionNichterfüllung von Pflichten, Streitigkeiten, Schiedsklausel und Schiedsgericht
ActionActionVerfall der Gültigkeit des Abkommens
ActionActionAusbildungskurs zum Betriebstierarzt
ActionActionVerweis
ActionActionGültigkeitsdauer
ActionAction Beschluss vom 1. Oktober 2019, Nr. 809
ActionAction Beschluss vom 15. Oktober 2019, Nr. 838
ActionAction Beschluss vom 22. Oktober 2019, Nr. 850
ActionAction Beschluss vom 29. Oktober 2019, Nr. 890
ActionAction Beschluss vom 5. November 2019, Nr. 897
ActionAction Beschluss vom 5. November 2019, Nr. 898
ActionAction Beschluss vom 5. November 2019, Nr. 915
ActionAction Beschluss vom 12. November 2019, Nr. 925
ActionAction Beschluss vom 12. November 2019, Nr. 937
ActionAction Beschluss vom 19. November 2019, Nr. 960
ActionAction Beschluss vom 19. November 2019, Nr. 961
ActionAction Beschluss vom 19. November 2019, Nr. 964
ActionAction Beschluss vom 19. November 2019, Nr. 983
ActionAction Beschluss vom 26. November 2019, Nr. 984
ActionAction Beschluss vom 26. November 2019, Nr. 985
ActionAction Beschluss vom 26. November 2019, Nr. 1015
ActionAction Beschluss vom 26. November 2019, Nr. 1016
ActionAction Beschluss vom 3. Dezember 2019, Nr. 1042
ActionAction Beschluss vom 11. Dezember 2019, Nr. 1063
ActionAction Beschluss vom 11. Dezember 2019, Nr. 1067
ActionAction Beschluss vom 11. Dezember 2019, Nr. 1069
ActionAction Beschluss vom 11. Dezember 2019, Nr. 1070
ActionAction Beschluss vom 11. Dezember 2019, Nr. 1083
ActionAction Beschluss vom 11. Dezember 2019, Nr. 1098
ActionAction Beschluss vom 11. Dezember 2019, Nr. 1100
ActionAction Beschluss vom 17. Dezember 2019, Nr. 1133
ActionAction Beschluss vom 17. Dezember 2019, Nr. 1149
ActionAction Beschluss vom 17. Dezember 2019, Nr. 1155
ActionAction Beschluss vom 17. Dezember 2019, Nr. 1159
ActionAction Beschluss vom 30. Dezember 2019, Nr. 1173
ActionAction Beschluss vom 30. Dezember 2019, Nr. 1176
ActionAction Beschluss vom 30. Dezember 2019, Nr. 1180
ActionAction Beschluss vom 30. Dezember 2019, Nr. 1181
ActionAction Beschluss vom 30. Dezember 2019, Nr. 1182
ActionAction2018
ActionAction2017
ActionAction2016
ActionAction2015
ActionAction2014
ActionAction2013
ActionAction2012
ActionAction2011
ActionAction2010
ActionAction2009
ActionAction2008
ActionAction2007
ActionAction2006
ActionAction2005
ActionAction2004
ActionAction2003
ActionAction2002
ActionAction2001
ActionAction2000
ActionAction1999
ActionAction1998
ActionAction1997
ActionAction1996
ActionAction1993
ActionAction1992
ActionAction1991
ActionAction1990
ActionActionUrteile Verfassungsgerichtshof
ActionActionUrteile Verwaltungsgericht
ActionActionChronologisches inhaltsverzeichnis