In vigore al

RICERCA:

Ultima edizione

f) Dekret des Landeshauptmanns vom 17. Juni 2019, Nr. 141)
Studienbeihilfen an Schüler und Schülerinnen, die eine Grund-, Mittel- oder Oberschule oder einen Vollzeitkurs der Berufsbildung besuchen

Visualizza documento intero
1)
Kundgemacht im Amtsblatt vom 27. Juni 2019, Nr. 26.

Art. 10  (Rückerstattung)

(1) Nach Auszahlung der Studienbeihilfe wird in der zuständigen Schule von Amts wegen nachgeprüft, ob die Voraussetzung der Anwesenheit an mindestens 75 Prozent der Schultage gegeben ist.

(2) Nach Auszahlung der Studienbeihilfe wird zudem überprüft, ob der Status als Heimschüler/Heimschülerin oder Tagesheimschüler/Tagesheimschülerin an mindestens 75 Prozent der Schultage gegeben ist.

(3) Schüler und Schülerinnen, die den Mindestprozentsatz der Anwesenheit laut Absatz 1 oder jenen des Aufenthalts aus schulischen Gründen außerhalb der Familie laut Absatz 2 nicht erreicht haben, müssen die gesamte zugewiesene Studienbeihilfe zurückzahlen.

(4) Schüler und Schülerinnen, die den Mindestprozentsatz des Aufenthalts aus schulischen Gründen außerhalb der Familie laut Absatz 2 aus einem der folgenden Gründe nicht erreichen, müssen der Landesverwaltung nur jenen Betrag der Studienbeihilfe zurückzahlen, der dem fehlenden Aufenthaltszeitraum entspricht:

  1. Krankheit,
  2. Schulwechsel, der einen Aufenthalt außerhalb der Familie überflüssig macht,
  3. nur für Schüler und Schülerinnen der Oberschulen oder eines Berufsbildungskurses: Wechsel vom Schüler oder von der Schülerin zum Lehrling.

(5) Die Beträge sind zuzüglich der gesetzlichen Zinsen zurückzuzahlen, die ab dem Tag der Auszahlung der Vergünstigung anfallen.

ActionActionVerfassungsrechtliche Bestimmungen
ActionActionLandesgesetzgebung
ActionActionI Alpinistik
ActionActionII Arbeit
ActionActionIII Bergbau
ActionActionIV Gemeinden und Bezirksgemeinschaften
ActionActionV Berufsbildung
ActionActionVI Bodenschutz, Wasserbauten
ActionActionVII Energie
ActionActionVIII Finanzen
ActionActionIX Fremdenverkehr und Gastgewerbe
ActionActionX Fürsorge und Wohlfahrt
ActionActionXI Gaststätten
ActionActionXII Gemeinnutzungsrechte
ActionActionXIII Forstwirtschaft
ActionActionXIV Gesundheitswesen und Hygiene
ActionActionXV Gewässernutzung
ActionActionXVI Handel
ActionActionXVII Handwerk
ActionActionXVIII Grundbuch und Kataster
ActionActionXIX Jagd und Fischerei
ActionActionXX Brandverhütung und Bevölkerungsschutz
ActionActionXXI Kindergärten
ActionActionXXII Kultur
ActionActionXXIII Landesämter und Personal
ActionActionXXIV Landschaftsschutz und Umweltschutz
ActionActionXXV Landwirtschaft
ActionActionXXVI Lehrlingswesen
ActionActionXXVII Messen und Märkte
ActionActionXXVIII Öffentliche Bauaufträge, Lieferungen und Dienstleistungen
ActionActionXXIX Öffentliche Veranstaltungen
ActionActionXXX Raumordnung
ActionActionXXXI Rechnungswesen
ActionActionXXXII Sport und Freizeitgestaltung
ActionActionXXXIII Straßenwesen
ActionActionXXXIV Transportwesen
ActionActionXXXV Unterricht
ActionActionA Lehrpläne und Stundentafeln
ActionActionB Lehrpersonal
ActionActionC Kollegialorgane
ActionActionD Schul- und Hochschulfürsorge
ActionActiona) LANDESGESETZ vom 5. Jänner 1958, Nr. 1
ActionActionb) Landesgesetz vom 31. August 1974, Nr. 7
ActionActionc) DEKRET DES PRÄSIDENTEN DES LANDESAUSSCHUSSES vom 4. Oktober 1978, Nr. 18
ActionActiond) DEKRET DES LANDESHAUPTMANNS vom 14. Jänner 1993, Nr. 1
ActionActione) Landesgesetz vom 30. November 2004, Nr. 9
ActionActionf) Dekret des Landeshauptmanns vom 17. Juni 2019, Nr. 14
ActionActionArt. 1  (Zielsetzung)
ActionActionArt. 2  (Begriffsbestimmungen)
ActionActionArt. 3  (Anspruchsberechtigte)
ActionActionArt. 4  (Allgemeine Voraussetzungen)
ActionActionArt. 5  (Besondere Voraussetzungen)
ActionActionArt. 6  (Wirtschaftliche Lage)
ActionActionArt. 7  (Mehrfachförderung)
ActionActionArt. 8  (Höhe )
ActionActionArt. 9  (Gesamtbetrag, Zuweisung und Auszahlung)
ActionActionArt. 10  (Rückerstattung)
ActionActionArt. 11  (Kontrollen und Sanktionen)
ActionActionArt. 12  (Inkrafttreten)
ActionActiong) Dekret des Landeshauptmanns vom 12. Juli 2019, Nr. 18
ActionActionE Schulbauten
ActionActionF Verschiedene Bestimmungen
ActionActionXXXVI Vermögen
ActionActionXXXVII Wirtschaft
ActionActionXXXVIII Wohnbauförderung
ActionActionXXXIX Gesetze mit verschiedenen Bestimmungen (Omnibus)
ActionActionBeschlüsse der Landesregierung
ActionActionUrteile Verfassungsgerichtshof
ActionActionUrteile Verwaltungsgericht
ActionActionChronologisches inhaltsverzeichnis