In vigore al

RICERCA:

Ultima edizione

o) Vertrag vom 9. Februar 2018, Nr. 01)
Abkommen über die Umsetzung der vernetzten Gruppenmedizin in der Autonomen Provinz Bozen-Südtirol

Visualizza documento intero
1)
Kundgemacht im Amtsblatt vom 22. Februat 2018, Nr. 8.

Art. 4 (Aufgaben der Koordinatorin oder des Koordinators)

(1) Die Koordinatorin oder der Koordinator der VMG hat folgende Aufgaben:

  1. Sie/er beruft die Treffen der Ärztinnen und Ärzte, die zur VGM gehören, ein und organisiert diese, wobei sie/er Ansprechpartner des Betriebspersonals und insbesonders der Führungskräfte der wohnortnahen Versorgung ist.
  2. Sie/er führt und koordiniert die Sitzungen betreffend Organisation und/oder mit klinischen Inhalten der VGM.
  3. Sie/er vertritt die Ärzte der VGM in den Beziehungen mit den Bezugskrankenhäusern, dem Sprengel und dem SB.
  4. Sie/er sichert, was den ärztlichen Teil betrifft, die Umsetzung der vereinbarten Betreuungspfade in der Versorgung des Patienten der VGM mit komplexen Betreuungsbedürfnissen.
  5. Sie/er garantiert, innerhalb der VGM die Diskussion über ein etwaiges Budget, das als Definition der Betreuungsziele und der für die Erreichung derselben vorgesehenen Ziele auszulegen ist, und verhandelt mit dem SB die Budget-Zielvorhaben innerhalb des Betriebsabkommens;
  6. Sie/er vereinbart die Teilnahme der VGM an den allgemeinen Präventionskampagnen.
  7. Sie/er garantiert die Organisation der Betreuungskontinuität (in der Folge BK) innerhalb der VGM, vereinbar mit den zur Verfügung stehenden Personalressourcen (Allgemeinmediziner und Ärzte der BK).
  8. Sie/er kümmert sich um die Aktivierung und die Überwachung der therapeutisch-diagnostischen Betreuungspfade (DTBP) und der Operativen Ziele und Betreuungsziele und liefert deren Ergebnisse.
  9. Dort, wo der Dienst der BK gemäß Artikel 62 Absatz 2 Buchstabe a) des geltenden GSKV abgedeckt wird, organisiert sie/er Sitzungen, welche in der Regel monatlich stattfinden, mit dem Bezugsarzt des eigenen Gesundheitsbezirkes, bei denen die kritischen Aspekte im Zusammenhang mit der BK besprochen werden. Sie/er bringt Vorschläge und Initiativen vor, welche die Zugänge beim ärztlichen Bereitschaftsdienst optimieren sollen und die unangemessenen Zugänge in der Notaufnahme des Krankenhauses verringern sollen.
  10. Sie/er organisiert das regelmäßige Audit zwischen den Ärztinnen und Ärzten der Grundversorgung der VGM.
  11. Sie/er übernimmt die Mitteilung von negativen Vorfällen innerhalb der VGM (z.B. Fälle von Gewalt, Vorbeugung von Stürzen, Anpassung der pharmakologischen Behandlung, Selbstmord, Infektionen, die mit der Betreuung in Zusammenhang stehen usw.) an die Ärztliche Direktion des eigenen Gesundheitsbezirkes.
ActionActionVerfassungsrechtliche Bestimmungen
ActionActionLandesgesetzgebung
ActionActionI Alpinistik
ActionActionII Arbeit
ActionActionIII Bergbau
ActionActionIV Gemeinden und Bezirksgemeinschaften
ActionActionV Berufsbildung
ActionActionVI Bodenschutz, Wasserbauten
ActionActionVII Energie
ActionActionVIII Finanzen
ActionActionIX Fremdenverkehr und Gastgewerbe
ActionActionX Fürsorge und Wohlfahrt
ActionActionXI Gaststätten
ActionActionXII Gemeinnutzungsrechte
ActionActionXIII Forstwirtschaft
ActionActionXIV Gesundheitswesen und Hygiene
ActionActionA Gesundheitsdienst
ActionActionB Gesundheitsvorsorge-Krankenvorsorge
ActionActionC Hygiene
ActionActionD Landesgesundheitsplan
ActionActionE Psychische Gesundheit
ActionActionF Arbeitsverträge
ActionActiona) Vertrag vom 11. Dezember 2007 —
ActionActionb) Vertrag vom 14. April 2008
ActionActionc) Vertrag vom 15. September 2008
ActionActiond) Kollektivvertrag vom 17. Februar 2009
ActionActione) Vertrag vom 5. Mai 2009
ActionActionf) Kollektivvertragvom 22. Oktober 2009
ActionActioni) Vertrag vom 14. Juli 2015
ActionActionj) Kollektivvertrag vom 23. Mai 2016,
ActionActionk) Kollektivvertrag vom 6. Oktober 2016, Nr. 00
ActionActionl) Kollektivvertrag vom 21. Dezember 2016, Nr. 000
ActionActionm) Vertrag vom 19. Juli 2017, Nr. 0
ActionActionn) Vertrag vom 23. August 2017, Nr. 00
ActionActiono) Vertrag vom 9. Februar 2018, Nr. 0
ActionActionArtikel 9 und 9/bis des Landeszusatzvertrags für die Regelung der Beziehungen mit den Ärztinnen und Ärzten für Allgemeinmedizin (vereinheitlichte Fassung vom 19.07.2017)
ActionActionArt. 1 (Allgemeine Merkmale der vernetzten Gruppenmedizin in der Autonomen Provinz Bozen- Südtirol)
ActionActionArt. 2 (Festlegung der VGM)
ActionActionArt. 3 (Ernennung der Koordinatorin oder des Koordinators der VGM)
ActionActionArt. 4 (Aufgaben der Koordinatorin oder des Koordinators)
ActionActionArt. 5 (Wirtschaftliche Behandlung der Koordinatiorin oder des Koordinators der VGM)
ActionActionArt. 6 (Betreuungskontinuität (BK))
ActionActionArt. 7 (Wirtschaftliche Behandlung der Betreuungskontinuität (BK))
ActionActionArt. 8 (Schutzklausel für die Gesundheitsbetreuung des Patienten seitens der beauftragten Ärztinnen und Ärzte für Allgemeinmedizin)
ActionActionArt. 9 (Beitritt der Ärztinnen und Ärzte für Allgemeinmedizin zur VGM)
ActionActionANLAGE 1
ActionActionXV Gewässernutzung
ActionActionXVI Handel
ActionActionXVII Handwerk
ActionActionXVIII Grundbuch und Kataster
ActionActionXIX Jagd und Fischerei
ActionActionXX Brandverhütung und Bevölkerungsschutz
ActionActionXXI Kindergärten
ActionActionXXII Kultur
ActionActionXXIII Landesämter und Personal
ActionActionXXIV Landschaftsschutz und Umweltschutz
ActionActionXXV Landwirtschaft
ActionActionXXVI Lehrlingswesen
ActionActionXXVII Messen und Märkte
ActionActionXXVIII Öffentliche Bauaufträge, Lieferungen und Dienstleistungen
ActionActionXXIX Öffentliche Veranstaltungen
ActionActionXXX Raumordnung
ActionActionXXXI Rechnungswesen
ActionActionXXXII Sport und Freizeitgestaltung
ActionActionXXXIII Straßenwesen
ActionActionXXXIV Transportwesen
ActionActionXXXV Unterricht
ActionActionXXXVI Vermögen
ActionActionXXXVII Wirtschaft
ActionActionXXXVIII Wohnbauförderung
ActionActionXXXIX Gesetze mit verschiedenen Bestimmungen (Omnibus)
ActionActionBeschlüsse der Landesregierung
ActionActionUrteile Verfassungsgerichtshof
ActionActionUrteile Verwaltungsgericht
ActionActionChronologisches inhaltsverzeichnis