In vigore al

RICERCA:

Ultima edizione

f) Landesgesetz vom 15. April 2016, Nr. 81)
Bestimmungen auf dem Gebiet des Pflanzenschutzes

Visualizza documento intero
1)
Kundgemacht im Beiblatt Nr. 4 zum Amtsblatt vom 19. April 2016, Nr. 16.

Art. 7 (Nachhaltige Verwendung)        delibera sentenza

(1) Das Land Südtirol ist die örtliche zuständige Behörde zur Umsetzung des Aktionsrahmens der Gemeinschaft für die nachhaltige Verwendung von Pestiziden gemäß Richtlinie 2009/128/EG, der diesbezüglichen einschlägigen Staatsbestimmungen und des nationalen Aktionsplanes für die nachhaltige Verwendung von Pestiziden.

(2) Das Land Südtirol ist außerdem die örtliche zuständige Behörde zur Umsetzung der Verordnung (EG) Nr. 834/2007 über die ökologische/biologische Produktion und die Kennzeichnung von ökologischen/biologischen Erzeugnissen und der Verordnung (EG) Nr. 889/2008 mit Durchführungsvorschriften zur Verordnung (EG) Nr. 834/2007 und der einschlägigen Staatsbestimmungen.

(3) Um negativen Auswirkungen sowie Schäden an Personen, Tieren oder Sachen vorzubeugen, erlässt die Landesregierung, unter Beachtung der einschlägigen EU- und Staatsbestimmungen, zusätzliche Bestimmungen über die nachhaltige Verwendung von Pestiziden.

(4) Die Landesregierung erlässt Bestimmungen zur Anwendung dieses Gesetzes und zur Umsetzung des nationalen Aktionsplanes zur nachhaltigen Verwendung von Pflanzenschutzmitteln. Die Bestimmungen der Landesregierung werden im Amtsblatt der Region veröffentlicht.

(5) Den Gemeinden stehen im Bereich der nachhaltigen Verwendung von Pestiziden jene Verwaltungsbefugnisse zu, die ihnen vom Land Südtirol im Einvernehmen mit dem Rat der Gemeinden zugewiesen oder übertragen werden.

massimeBeschluss vom 9. Juli 2019, Nr. 578 - Zusätzliche Bestimmungen zur nachhaltigen Verwendung von Pflanzenschutzmitteln
massimeBeschluss vom 25. September 2018, Nr. 965 - Bestimmungen betreffend die Befähigungsnachweise für berufliche Verwender, für Vertreiber und für Berater von Pflanzenschutzmitteln – Widerruf der eigenen Beschlüsse Nr. 1410 vom 25. November 2014 und Nr. 531 vom 5. Mai 2015
massimeBeschluss vom 21. November 2017, Nr. 1279 - Benachrichtigung über die Ausbringung von Pflanzenschutzmitteln im landwirtschaftlichen Bereich
massimeBeschluss vom 22. August 2017, Nr. 908 - Genehmigung der „Leitlinien zur Regelung der Maßnahmen zur Verringerung der Verwendung von Pflanzenschutzmitteln bzw. der damit verbundenen Risiken in Gebieten, die von der Allgemeinheit oder von gefährdeten Personengruppen genutzt werden“
massimeBeschluss vom 24. Mai 2016, Nr. 566 - Verwaltungsbefugnisse im Bereich der nachhaltigen Verwendung von Pflanzenschutzmitteln
ActionActionVerfassungsrechtliche Bestimmungen
ActionActionLandesgesetzgebung
ActionActionI Alpinistik
ActionActionII Arbeit
ActionActionIII Bergbau
ActionActionIV Gemeinden und Bezirksgemeinschaften
ActionActionV Berufsbildung
ActionActionVI Bodenschutz, Wasserbauten
ActionActionVII Energie
ActionActionVIII Finanzen
ActionActionIX Fremdenverkehr und Gastgewerbe
ActionActionX Fürsorge und Wohlfahrt
ActionActionXI Gaststätten
ActionActionXII Gemeinnutzungsrechte
ActionActionXIII Forstwirtschaft
ActionActionXIV Gesundheitswesen und Hygiene
ActionActionXV Gewässernutzung
ActionActionXVI Handel
ActionActionXVII Handwerk
ActionActionXVIII Grundbuch und Kataster
ActionActionXIX Jagd und Fischerei
ActionActionXX Brandverhütung und Bevölkerungsschutz
ActionActionXXI Kindergärten
ActionActionXXII Kultur
ActionActionXXIII Landesämter und Personal
ActionActionXXIV Landschaftsschutz und Umweltschutz
ActionActionXXV Landwirtschaft
ActionActionA Geschlossene Höfe
ActionActionB Förderung der Landwirtschaft
ActionActionC Bonifizierung und Flurbereinigung
ActionActionD Agentur Landesdomäne, Versuchszentrum Laimburg und Pflanzenschutz
ActionActiona) Landesgesetz vom 23. März 1981, Nr. 8
ActionActionb) Dekret des Landeshauptmanns vom 17. März 1983, Nr. 1
ActionActionc) DEKRET DES ASSESSORS FÜR LANDWIRTSCHAFT UND FORSTWESEN vom 28. Mai 1985
ActionActiond) LANDESGESETZ vom 4. Dezember 1986, Nr. 31
ActionActione) Landesgesetz vom 15. Mai 2013, Nr. 6
ActionActionf) Landesgesetz vom 15. April 2016, Nr. 8
ActionActionArt. 1 (Pflanzenschutzdienst des Landes Südtirol)
ActionActionArt. 2 (Bekämpfung der Verbreitung von Schadorganismen)   
ActionActionArt. 3 (Schutz der Bienen) 
ActionActionArt. 4 (Schutz des Saatkartoffelanbaues und anderer landwirtschaftlicher Kulturen)
ActionActionArt. 5 (Erzeugung, Inverkehrbringen und Einfuhr von Pflanzen und Pflanzenerzeugnissen)
ActionActionArt. 6 (Pflanzliches Vermehrungsmaterial)   
ActionActionArt. 7 (Nachhaltige Verwendung)       
ActionActionArt. 8 (Überwachung)  
ActionActionArt. 9 (Verwaltungsstrafen)
ActionActionArt. 10  (Aufhebung von Rechtsvorschriften)
ActionActionArt. 11  (Übergangsbestimmungen)
ActionActionArt. 12  (Finanzbestimmung)
ActionActiong) Dekret des Landeshauptmanns vom 27. Dezember 2016, Nr. 35
ActionActionh) Dekret des Landeshauptmanns vom 27. Dezember 2016, Nr. 36
ActionActioni) Dekret des Landeshauptmanns vom 13. April 2018, Nr. 9
ActionActionj) Dekret des Landeshauptmanns vom 22. März 2019, Nr. 8
ActionActionk) Dekret des Landeshauptmanns vom 22. März 2019, Nr. 9
ActionActionE Tierzucht
ActionActionF Nahrungsmittelhygiene
ActionActionXXVI Lehrlingswesen
ActionActionXXVII Messen und Märkte
ActionActionXXVIII Öffentliche Bauaufträge, Lieferungen und Dienstleistungen
ActionActionXXIX Öffentliche Veranstaltungen
ActionActionXXX Raumordnung
ActionActionXXXI Rechnungswesen
ActionActionXXXII Sport und Freizeitgestaltung
ActionActionXXXIII Straßenwesen
ActionActionXXXIV Transportwesen
ActionActionXXXV Unterricht
ActionActionXXXVI Vermögen
ActionActionXXXVII Wirtschaft
ActionActionXXXVIII Wohnbauförderung
ActionActionXXXIX Gesetze mit verschiedenen Bestimmungen (Omnibus)
ActionActionBeschlüsse der Landesregierung
ActionActionUrteile Verfassungsgerichtshof
ActionActionUrteile Verwaltungsgericht
ActionActionChronologisches inhaltsverzeichnis