In vigore al

RICERCA:

Ultima edizione

b) Landesgesetz vom 26. Januar 2015, Nr. 21)
Bestimmungen über die kleinen und mittleren Wasserableitungen zur Erzeugung elektrischer Energie

Visualizza documento intero
1)
Kundgemacht im Beiblatt Nr. 1 zum Amtsblatt vom 3. Februar 2015, Nr. 5.

Art. 28 (Ablöse)   delibera sentenza

(1)  Wenn ein Konzessionsgesuch für eine Nutzung eines Gewässers mit bestehenden, rechtmäßig gewährten, aber weniger bedeutenden Nutzungsrechten unvereinbar ist, kann die neue Konzession dennoch erlassen werden, falls sie der bestmöglichen Nutzung der Ressource Wasser im öffentlichen Interesse entspricht.

(2)  Vor der Vergabe der neuen Konzession müssen die Inhaber der bestehenden Nutzungsrechte vom zuständigen Amt angehört werden.

(3)  In dem von Absatz 1 vorgesehenen Fall ist der neue Konzessionär verpflichtet, den bestehenden Nutzern für die Gültigkeitsdauer der ursprünglichen Konzession die Wassermenge oder im Falle von Antriebsanlagen die Energiemenge zur Verfügung zu stellen, die ihnen nachweislich vorher zur Verfügung stand.

(4)  Der neue Konzessionär hat auf eigene Initiative und Kosten alle notwendigen technischen Anpassungen vorzunehmen, um die Interessen der bestehenden Nutzer nicht zu beeinträchtigen.

(5)  Die bestehenden Nutzer überweisen dem neuen Konzessionär jährlich einen Betrag in Höhe der Konzessionsabgabe und des regionalen Zuschlages, die sie dem Land für ihre Nutzung zu zahlen hätten.

(6)  Entfallen den bestehenden Nutzern Betriebskosten durch die vom neuen Konzessionär ausgeführten Anpassungen, so sind sie verpflichtet, diesem einen Teil der von ihm getätigten Ausgaben zu vergüten; der entsprechende Betrag darf in keinem Fall über den Ausgaben liegen, die sie bei Nichterteilung der neuen Konzession hätten tätigen müssen.

(7)  Erweist sich die Zulieferung von Wasser und Energie im Verhältnis zum ökonomischen Wert der bestehenden Nutzung als zu aufwendig, ist der neue Konzessionär nicht verpflichtet die Versorgung aufrecht zu erhalten; er muss jedoch die bestehenden Nutzer auf der Grundlage der Bestimmungen zu den Enteignungen angemessen entschädigen.

(8)  Die Entscheidung darüber, ob die Voraussetzungen für die Anwendung von Absatz 7 gegeben sind, darf nur vom zuständigen Amt, in keinem Fall aber vom neuen Konzessionär getroffen werden.

massimeBeschluss vom 28. Dezember 2018, Nr. 1466 - Bestimmungen über die Ablöse für kleine und mittlere Ableitungen für hydroelektrische Zwecke
ActionActionVerfassungsrechtliche Bestimmungen
ActionActionLandesgesetzgebung
ActionActionI Alpinistik
ActionActionII Arbeit
ActionActionIII Bergbau
ActionActionIV Gemeinden und Bezirksgemeinschaften
ActionActionV Berufsbildung
ActionActionVI Bodenschutz, Wasserbauten
ActionActionVII Energie
ActionActionVIII Finanzen
ActionActionIX Fremdenverkehr und Gastgewerbe
ActionActionX Fürsorge und Wohlfahrt
ActionActionXI Gaststätten
ActionActionXII Gemeinnutzungsrechte
ActionActionXIII Forstwirtschaft
ActionActionXIV Gesundheitswesen und Hygiene
ActionActionXV Gewässernutzung
ActionActionA
ActionActionB
ActionActionC
ActionActionD
ActionActionE
ActionActionF
ActionActiona) Landesgesetz vom 30. September 2005, Nr. 7
ActionActionb) Landesgesetz vom 26. Januar 2015, Nr. 2
ActionActionArt. 1 (Anwendungsbereich)
ActionActionArt. 2 (Zuständigkeiten)   
ActionActionArt. 3 (Gesuch)
ActionActionArt. 4 (Konkurrierende Gesuche)
ActionActionArt. 5 (Zulassung)
ActionActionArt. 6 (Ortsaugenschein)
ActionActionArt. 7 (Bemerkungen)
ActionActionArt. 8 (Dienststellenkonferenz)
ActionActionArt. 9 (Bewertung)
ActionActionArt. 10 (Gemeinnützigkeit)
ActionActionArt. 11 (Enteignung, Auferlegung von Zwangsdienstbarkeiten und Besetzung)
ActionActionArt. 12 (Enteignungsentschädigung)
ActionActionArt. 13 (Ausübung der Dienstbarkeit)
ActionActionArt. 14 (Dauer der Dienstbarkeit)
ActionActionArt. 15 (Grundverfügbarkeit für kleine Ableitungen)
ActionActionArt. 16 (Konzession)
ActionActionArt. 17 (Baubeginnmeldung)
ActionActionArt. 18 (Kaution)
ActionActionArt. 19 (Änderungen)
ActionActionArt. 20 (Bauabnahme)
ActionActionArt. 21 (Erneuerung von Konzessionen für mittlere Ableitungen)
ActionActionArt. 22 (Festsetzung der Entschädigung)  
ActionActionArt. 23 (Integrierte Elektrizitätsunternehmen und historische Genossenschaften)
ActionActionArt. 23/bis (Konzessionen für kleine Wasserableitungen zugunsten von Alm- und Schutzhütten, Bergbauernhöfe und selbstbearbeiteten Almen)
ActionActionArt. 23/ter (Konzessionen für Wasserableitungen in Trinkwasserleitungen und in bestehenden Bewässerungs- und Beschneiungsanlagen)
ActionActionArt. 24 (Erneuerung von Konzessionen für kleine Ableitungen)
ActionActionArt. 25 (Monitoring)
ActionActionArt. 26 (Überprüfungen und Sicherheit)
ActionActionArt. 27 (Abänderung und Widerruf)
ActionActionArt. 28 (Ablöse)  
ActionActionArt. 29 (Verzicht)
ActionActionArt. 30 (Verfall)
ActionActionArt. 31 (Abbruch von Anlagen)
ActionActionArt. 32 (Aufsicht und Kontrolle)
ActionActionArt. 33 (Verwaltungsstrafen)
ActionActionArt. 34 (Übergangsbestimmungen)  
ActionActionArt. 35 (Änderung des , „Bestimmungen auf dem Gebiet der Nutzung öffentlicher Gewässer und elektrischer Anlagen“ und des , „Maßnahmen zur Durchführung des , über die Erzeugung und Verteilung von elektrischer Energie“)
ActionActionArt. 36 (Aufhebung von Rechtsvorschriften)
ActionActionArt. 37 (Finanzbestimmung)
ActionActionXVI Handel
ActionActionXVII Handwerk
ActionActionXVIII Grundbuch und Kataster
ActionActionXIX Jagd und Fischerei
ActionActionXX Brandverhütung und Bevölkerungsschutz
ActionActionXXI Kindergärten
ActionActionXXII Kultur
ActionActionXXIII Landesämter und Personal
ActionActionXXIV Landschaftsschutz und Umweltschutz
ActionActionXXV Landwirtschaft
ActionActionXXVI Lehrlingswesen
ActionActionXXVII Messen und Märkte
ActionActionXXVIII Öffentliche Bauaufträge, Lieferungen und Dienstleistungen
ActionActionXXIX Öffentliche Veranstaltungen
ActionActionXXX Raum und Landschaft
ActionActionXXXI Rechnungswesen
ActionActionXXXII Sport und Freizeitgestaltung
ActionActionXXXIII Straßenwesen
ActionActionXXXIV Transportwesen
ActionActionXXXV Unterricht
ActionActionXXXVI Vermögen
ActionActionXXXVII Wirtschaft
ActionActionXXXVIII Wohnbauförderung
ActionActionXXXIX Gesetze mit verschiedenen Bestimmungen (Omnibus)
ActionActionBeschlüsse der Landesregierung
ActionActionUrteile Verfassungsgerichtshof
ActionActionUrteile Verwaltungsgericht
ActionActionChronologisches inhaltsverzeichnis