In vigore al

RICERCA:

Ultima edizione

Beschluss vom 27. Januar 2015, Nr. 106
Genehmigung des Auflagenheftes im Sinne des Artikels 3 des Landesgesetzes vom 28. September 2009, Nr. 5, in geltender Fassung

Anlage

AUFLAGENHEFT betreffend die Übergabe an die Bonifizierungskonsortien der Bonifizierungsbauten im Zuständigkeitsbereich des Landes, und im Eigentum der Autonomen Provinz Bozen, die in den jeweiligen Bonifizierungseinzugsgebieten liegen, in Anwendung von Artikel 3 des Landesgesetzes vom 28. September 2009, Nr. 5, verfügt wird.

Art. 1
Anwendungsbereich

Dieses Auflagenheft findet Anwendung für die Bonifizierungsbauten im Zuständigkeitsbereich des Landes und im Eigentum der Autonomen Provinz Bozen, die im Verzeichnis laut Artikel 3 Absätze 1 und 2 sowie im Verzeichnis laut Artikel 47 Absatz 3 des Landesgesetzes vom 28. September 2009, Nr. 5, in geltender Fassung, enthalten sind.

Art.2
Führung

Die Autonome Provinz Bozen Südtirol, in der Folge einfach Land genannt, übergibt, unter Einhaltung der Bestimmungen dieses Auflagenheftes, die Führung der Bonifizierungsbauten laut vorherigem Artikel 1 und die im jeweiligen Bonifizierungseinzugsgebiet fallen, jedem Bonifizierungskonsortium, in der Folge Konzessionsinhaber genannt.

Art.3
Instandhaltung

Der Konzessionsinhaber übernimmt die ordentliche und außerordentliche Instandhaltung der im vorherigen Artikel 1 genannten Bonifizierungsbauten unter Einhaltung der Bedingungen dieses Auflagenheftes.

Was die Führung der Gewässer anbelangt, wird der Konzessionsinhaber selbst als Teil des Landessystems des Zivilschutzes betrachtet.

Der Konzessionsinhaber übermittelt dem zuständigen Landesamt jährlich einen Bericht über die durchgeführten Maßnahmen der außerordentlichen Instandhaltung, sowie über jene die im darauf folgenden Jahr zu erfolgen haben und weist auf die Problematiken hin, die über den mit diesem Auflagenheft festgelegten Aufgabenbereich hinausreichen.

Art. 4
Bestimmungsbereiche

Im Zusammenhang mit der Ausführung der in diesem Auflagenheft angeführten Tätigkeiten, ist der Konzessionsinhaber verpflichtet, sich an alle in diesem Bereich geltenden Bestimmungen zu halten. Bis auf Widerruf gelten die Ausnahmeregelungen, die vor Inkrafttreten dieses Auflagenheftes von anderen in diesem Bereich zuständigen Organen gewährt oder ermächtigt worden sind.

Alle Bauten und Anlagen müssen nach dem Stand der Technik instand gehalten werden, so dass deren Funktionsfähigkeit, Festigkeit, Dauerhaftigkeit und Sicherheit gewährleistet sind.

Art. 5
Aufgaben

Der Konzessionsinhaber muss für sämtliche Instandhaltungsarbeiten sowie für das Betreiben der Bauten und Anlagen sorgen. Er muss zudem für alle dringenden und unaufschiebbaren Einsätze sorgen die erforderlich sind, um die ordnungsgemäße Funktionstüchtigkeit der Bauten zu gewährleisten.

Art. 6
Finanzierung

Für die Verwirklichung von ordentlichen Instandhaltungsarbeiten gewährt das Land dem Konzessionsinhaber die im Artikel 31, Absatz 5, des Landesgesetzes Nr. 5/2009, und von den entsprechenden, von der Landesregierung genehmigten Kriterien, vorgesehenen Beiträge.

Für die Durchführung von außerordentlichen Instandhaltungsarbeiten an den oben genannten Bonifizierungsbauten gewährt das Land dem Konzessionsinhaber die im Artikel 26 des Landesgesetzes Nr. 5/2009 vorgesehene Finanzierung.

Art. 7
Rechtmäßigkeits- und Sachkontrolle

Jene Beschlüsse der Bonifizierungskonsortien, die die außerordentliche Instandhaltung der Bonifizierungsbauten laut Artikel 1 dieses Auflagenheftes betreffen, unterliegen der Rechtmäßigkeits- und Sachkontrolle durch den Direktor des für den Bereich Bonifizierung zuständigen Amtes der Landesabteilung Landwirtschaft gemäß Artikel 21 des Landesgesetzes Nr. 5/2009.

Art. 8
Verantwortung

Der Konzessionsinhaber ist gegenüber Dritten, sei es Privatpersonen wie auch Körperschaften, für alle Personen- und Sachschäden, die durch die Ausübung der Konzession und im Rahmen seiner institutionellen Tätigkeit, verantwortlich.

Art. 9
Konzessionen und Verwaltungsstrafen

Der Konzessionsinhaber sorgt im Rahmen der eigenen Zuständigkeit für die Anwendung der Bestimmungen des Kapitels V des Landesgesetzes Nr. 5/2009, betreffend “Bestimmungen über die Erhaltung der Bonifizierungsbauten und ihres Zubehörs”, zu diesem Zweck kann der Konzessionsinhaber den Einsatz des laut Artikel 42 Absatz 4 des Landesgesetzes Nr. 5/2009 befugten Landespersonals anfordern.

Die verwaltungsmäßige Führung jener Konzessionen, die gemäß Landesgesetz vom 12.Juli 1975, Nr. 35, von der Landesabteilung 30, Wasserschutzbauten, auf den Gewässern erlassen wurden, die Gegenstand dieses Auflagenheftes sind, ist dem gebietsmäßig zuständigen Bonifizierungskonsortium übertragen.

Demselben Konsortium werden auch die Einnahmen übertragen, die aus den Konzessionsgebühren erwachsen und das Konsortium selbst übernimmt die Eintreibung der Beträge mittels der eigenen Steuerrolle.

Art. 10
Schlussbestimmungen

Für das was nicht in diesem Auflagenheft geregelt ist gelten die Landesbestimmungen über Bonifizierung und Wasserbauten.

 

ActionActionVerfassungsrechtliche Bestimmungen
ActionActionLandesgesetzgebung
ActionActionBeschlüsse der Landesregierung
ActionAction2019
ActionAction2018
ActionAction2017
ActionAction2016
ActionAction2015
ActionAction Beschluss vom 13. Januar 2015, Nr. 29
ActionAction Beschluss vom 20. Januar 2015, Nr. 56
ActionAction Beschluss vom 20. Januar 2015, Nr. 57
ActionAction Beschluss vom 27. Januar 2015, Nr. 94
ActionAction Beschluss vom 27. Januar 2015, Nr. 98
ActionAction Beschluss vom 27. Januar 2015, Nr. 106
ActionActionAnlage
ActionAction Beschluss vom 3. Februar 2015, Nr. 127
ActionAction Beschluss vom 3. Februar 2015, Nr. 128
ActionAction Beschluss vom 3. Februar 2015, Nr. 130
ActionAction Beschluss vom 3. Februar 2015, Nr. 134
ActionAction Beschluss vom 10. Februar 2015, Nr. 166
ActionAction Beschluss vom 24. Februar 2015, Nr. 204
ActionAction Beschluss vom 24. Februar 2015, Nr. 207
ActionAction Beschluss vom 3. März 2015, Nr. 229
ActionAction Beschluss vom 3. März 2015, Nr. 231
ActionAction Beschluss vom 10. März 2015, Nr. 275
ActionAction Beschluss vom 17. März 2015, Nr. 299
ActionAction Beschluss vom 17. März 2015, Nr. 302
ActionAction Beschluss vom 24. März 2015, Nr. 347
ActionAction Beschluss vom 24. März 2015, Nr. 351
ActionAction Beschluss vom 31. März 2015, Nr. 385
ActionAction Beschluss vom 31. März 2015, Nr. 389
ActionAction Beschluss vom 31. März 2015, Nr. 394
ActionAction Beschluss vom 31. März 2015, Nr. 390
ActionAction Beschluss vom 14. April 2015, Nr. 419
ActionAction Beschluss vom 14. April 2015, Nr. 422
ActionAction Beschluss vom 14. April 2015, Nr. 423
ActionAction Beschluss vom 14. April 2015, Nr. 435
ActionAction Beschluss vom 21. April 2015, Nr. 470
ActionAction Beschluss vom 28. April 2015, Nr. 486
ActionAction Beschluss vom 28. April 2015, Nr. 505
ActionAction Beschluss vom 5. Mai 2015, Nr. 522
ActionAction Beschluss vom 5. Mai 2015, Nr. 524
ActionAction Beschluss vom 5. Mai 2015, Nr. 532
ActionAction Beschluss vom 12. Mai 2015, Nr. 543
ActionAction Beschluss vom 12. Mai 2015, Nr. 558
ActionAction Beschluss vom 19. Mai 2015, Nr. 573
ActionAction Beschluss vom 9. Juni 2015, Nr. 651
ActionAction Beschluss vom 9. Juni 2015, Nr. 699
ActionAction Beschluss vom 16. Juni 2015, Nr. 703
ActionAction Beschluss vom 16. Juni 2015, Nr. 712
ActionAction Beschluss vom 16. Juni 2015, Nr. 713
ActionAction Beschluss vom 16. Juni 2015, Nr. 714
ActionAction Beschluss vom 16. Juni 2015, Nr. 721
ActionAction Beschluss vom 16. Juni 2015, Nr. 733
ActionAction Beschluss vom 16. Juni 2015, Nr. 734
ActionAction Beschluss vom 23. Juni 2015, Nr. 743
ActionAction Beschluss vom 30. Juni 2015, Nr. 784
ActionAction Beschluss vom 30. Juni 2015, Nr. 796
ActionAction Beschluss vom 7. Juli 2015, Nr. 808
ActionAction Beschluss vom 7. Juli 2015, Nr. 816
ActionAction Beschluss vom 14. Juli 2015, Nr. 830
ActionAction Beschluss vom 14. Juli 2015, Nr. 832
ActionAction Beschluss vom 14. Juli 2015, Nr. 834
ActionAction Beschluss vom 21. Juli 2015, Nr. 842
ActionAction Beschluss vom 28. Juli 2015, Nr. 869
ActionAction Beschluss vom 28. Juli 2015, Nr. 873
ActionAction Beschluss vom 28. Juli 2015, Nr. 890
ActionAction Beschluss vom 11. August 2015, Nr. 923
ActionAction Beschluss vom 11. August 2015, Nr. 924
ActionAction Beschluss vom 25. August 2015, Nr. 979
ActionAction Beschluss vom 25. August 2015, Nr. 990
ActionAction Beschluss vom 1. September 2015, Nr. 1004
ActionAction Beschluss vom 1. September 2015, Nr. 1013
ActionAction Beschluss vom 1. September 2015, Nr. 1017
ActionAction Beschluss vom 8. September 2015, Nr. 1022
ActionAction Beschluss vom 8. September 2015, Nr. 1027
ActionAction Beschluss vom 15. September 2015, Nr. 1047
ActionAction Beschluss vom 15. September 2015, Nr. 1058
ActionAction Beschluss vom 22. September 2015, Nr. 1096
ActionAction Beschluss vom 22. September 2015, Nr. 1100
ActionAction Beschluss vom 29. September 2015, Nr. 1104
ActionAction Beschluss vom 29. September 2015, Nr. 1112
ActionAction Beschluss vom 6. Oktober 2015, Nr. 1136
ActionAction Beschluss vom 6. Oktober 2015, Nr. 1160
ActionAction Beschluss vom 13. Oktober 2015, Nr. 1162
ActionAction Beschluss vom 13. Oktober 2015, Nr. 1171
ActionAction Beschluss vom 27. Oktober 2015, Nr. 1236
ActionAction Beschluss vom 3. November 2015, Nr. 1251
ActionAction Beschluss vom 3. November 2015, Nr. 1274
ActionAction Beschluss vom 10. November 2015, Nr. 1275
ActionAction Beschluss vom 10. November 2015, Nr. 1300
ActionAction Beschluss vom 10. November 2015, Nr. 1301
ActionAction Beschluss vom 17. November 2015, Nr. 1328
ActionAction Beschluss vom 24. November 2015, Nr. 1358
ActionAction Beschluss vom 1. Dezember 2015, Nr. 1366
ActionAction Beschluss vom 1. Dezember 2015, Nr. 1373
ActionAction Beschluss vom 9. Dezember 2015, Nr. 1407
ActionAction Beschluss vom 9. Dezember 2015, Nr. 1420
ActionAction Beschluss vom 15. Dezember 2015, Nr. 1438
ActionAction Beschluss vom 22. Dezember 2015, Nr. 1475
ActionAction Beschluss vom 22. Dezember 2015, Nr. 1492
ActionAction Beschluss vom 22. Dezember 2015, Nr. 1517
ActionAction Beschluss vom 22. Dezember 2015, Nr. 1544
ActionAction2014
ActionAction2013
ActionAction2012
ActionAction2011
ActionAction2010
ActionAction2009
ActionAction2008
ActionAction2007
ActionAction2006
ActionAction2005
ActionAction2004
ActionAction2003
ActionAction2002
ActionAction2001
ActionAction2000
ActionAction1999
ActionAction1998
ActionAction1997
ActionAction1996
ActionAction1993
ActionAction1992
ActionAction1991
ActionAction1990
ActionActionUrteile Verfassungsgerichtshof
ActionActionUrteile Verwaltungsgericht
ActionActionChronologisches inhaltsverzeichnis