In vigore al

RICERCA:

Ultima edizione

a) Dekret des Landeshauptmanns vom 3. Juni 2013, Nr. 151)
Verordnung über die Lehrabschlussprüfung

Visualizza documento intero
1)
Kundgemacht im Amtsblatt vom 11. Juni 2013, Nr. 24.

Art. 4 (Prüfungssessionen)

(1) Der/Die Vorsitzende der Prüfungskommission legt nach Anhören der übrigen Kommissionsmitglieder die Termine für die Prüfungen und den Zeitplan für deren Abwicklung fest, die den Kandidaten und Kandidatinnen mitgeteilt werden.

(2) Die Prüfung wird in der Regel am Ende des Schuljahres anberaumt. Falls notwendig werden eine 2. Session oder mehrere Prüfungssessionen pro Jahr vorgesehen.

(3) Der/Die Vorsitzende lädt die Mitglieder der Prüfungskommission schriftlich zur Prüfung ein. Ist eines der Mitglieder verhindert oder befangen, so muss es dies dem/der Vorsitzenden mitteilen; dieser/diese sorgt für die Ersetzung durch das entsprechende Ersatzmitglied.

(4) Ist auch das Ersatzmitglied zu dem vom Vorsitzenden/der Vorsitzenden festgelegten Termin nicht verfügbar, ernennt der Bereichsleiter/die Bereichsleiterin für Berufsbildung des für die Lehre zuständigen Bildungsressorts kurzfristig ein anderes Ersatzmitglied. Wenn es sich dabei um ein Kommissionsmitglied laut Artikel 3 Absatz 2 Buchstaben c) oder d) handelt, werden die Sozialpartner darüber informiert, und es werden vorrangig jene Personen berücksichtigt, welche die Sozialpartner gemäß den genannten Buchstaben vorgeschlagen haben.

(5) Die Kommission entscheidet, ob aufgrund von besonderen fachlichen und didaktischen Erfordernissen eine zweite Lehrperson der Berufsschule oder eine sachverständige Person hinzugezogen wird. Diese ist vollwertiges Mitglied der Kommission.

(6) Im Fall von Lehrlingen mit Funktionsdiagnose oder klinischem Befund gemäß den geltenden Bestimmungen ist die zweite Lehrperson eine Integrationslehrperson der betreffenden Schule. Sie ist bei zieldifferenten Prüfungen beim praktischen und theoretischen Teil ein vollwertiges Mitglied der Kommission für die betreffenden Lehrlinge, bei zielgleichen Prüfungen nur beim theoretischen Teil.

ActionActionVerfassungsrechtliche Bestimmungen
ActionActionLandesgesetzgebung
ActionActionI Alpinistik
ActionActionII Arbeit
ActionActionIII Bergbau
ActionActionIV Gemeinden und Bezirksgemeinschaften
ActionActionV Berufsbildung
ActionActionVI Bodenschutz, Wasserbauten
ActionActionVII Energie
ActionActionVIII Finanzen
ActionActionIX Fremdenverkehr und Gastgewerbe
ActionActionX Fürsorge und Wohlfahrt
ActionActionXI Gaststätten
ActionActionXII Gemeinnutzungsrechte
ActionActionXIII Forstwirtschaft
ActionActionXIV Gesundheitswesen und Hygiene
ActionActionXV Gewässernutzung
ActionActionXVI Handel
ActionActionXVII Handwerk
ActionActionXVIII Grundbuch und Kataster
ActionActionXIX Jagd und Fischerei
ActionActionXX Brandverhütung und Bevölkerungsschutz
ActionActionXXI Kindergärten
ActionActionXXII Kultur
ActionActionXXIII Landesämter und Personal
ActionActionXXIV Landschaftsschutz und Umweltschutz
ActionActionXXV Landwirtschaft
ActionActionXXVI Lehrlingswesen
ActionActionA
ActionActionB
ActionActionC
ActionActionD
ActionActionE
ActionActionF
ActionActionG
ActionActionH
ActionActionI
ActionActiona) Dekret des Landeshauptmanns vom 3. Juni 2013, Nr. 15
ActionActionArt. 1 (Anwendungsbereich)
ActionActionArt. 2 (Zulassung zur Prüfung)
ActionActionArt. 3 (Zusammensetzung der Prüfungskommission)
ActionActionArt. 4 (Prüfungssessionen)
ActionActionArt. 5 (Aufbau der Prüfung)
ActionActionArt. 6 (Durchführung der Prüfung)  
ActionActionArt. 7 (Bewertung der Prüfungen und Zeugnisse)
ActionActionArt. 8 (Ausschluss von der Prüfung)
ActionActionArt. 9 (Privatisten/Privatistinnen)
ActionActionArt. 10 (Kandidaten/Kandidatinnen mit Wohnsitz außerhalb der Provinz)
ActionActionXXVII Messen und Märkte
ActionActionXXVIII Öffentliche Bauaufträge, Lieferungen und Dienstleistungen
ActionActionXXIX Öffentliche Veranstaltungen
ActionActionXXX Raum und Landschaft
ActionActionXXXI Rechnungswesen
ActionActionXXXII Sport und Freizeitgestaltung
ActionActionXXXIII Straßenwesen
ActionActionXXXIV Transportwesen
ActionActionXXXV Unterricht
ActionActionXXXVI Vermögen
ActionActionXXXVII Wirtschaft
ActionActionXXXVIII Wohnbauförderung
ActionActionXXXIX Gesetze mit verschiedenen Bestimmungen (Omnibus)
ActionActionBeschlüsse der Landesregierung
ActionActionUrteile Verfassungsgerichtshof
ActionActionUrteile Verwaltungsgericht
ActionActionChronologisches inhaltsverzeichnis