In vigore al

RICERCA:

Ultima edizione

f) Dekret des Landeshauptmanns vom 25. März 2013, Nr. 81)
Änderung der Durchführungsverordnung zur Handwerksordnung

Visualizza documento intero
1)
Kundgemacht im Amtsblatt vom 2. April 2013, Nr. 12

Anhang C (Artikel 1 Absatz 25)

Anhang F (Artikel 46 Absatz 1)

 

A) Kehrtarife

a) Private und landwirtschaftliche Gebäude

1. Kamine

1.1. Kamine für Herde und Öfen

bis 20 cm Ø = bis 314 cm²
über 20 bis 39 cm Ø = über 314 bis 1194 cm²
über 39 cm Ø = über 1194 cm²

  1. Ortsklasse A
    9,86 €
    13,24 €
    17,43 €
  2. Ortsklasse B
    11,82 €
    15,95 €
    20,94 €

1.2 Kamine für Heizungen und Warmwasseraufbereitungsanlagen

bis 20 cm Ø = bis 314 cm²
über 20 bis 39 cm Ø = über 314 bis 1194 cm²
über 39 cm Ø = über 1194 cm²

  1. Ortsklasse A
    1,49 €
    2,22 €
    3,04 €
  2. Ortsklasse B
    1,82 €
    2,70 €
    3,65 €

2. Verbindungsstücke

bis 20 cm Ø = bis 314 cm²
über 20 bis 39 cm Ø = über 314 bis 1194 cm²
über 39 cm Ø = über 1194 cm²

  1. Ortsklasse A
    1,49 €
    1,96 €
    3,04 €
  2. Ortsklasse B
    1,82 €
    2,37 €
    3,65 €

3. Herde

bis 70 cm Breite
über 70 bis 100 cm Breite
über 100 cm Breite

  1. Ortsklasse A
    8,31 €
    11,75 €
    14,39 €
  2. Ortsklasse B
    10,00 €
    14,12 €
    17,29 €

4. Öfen

Jede Art von Öfen

  1. Ortsklasse A
    8,31 €
  2. Ortsklasse B
    10,00 €

5. Heizungen und Feuerstätten für Warmwasseraufbereitung mit flüssigen und gasförmigen Brennstoffen

bis 35 kW
bis 350 kW für jedes weitere kW
351 kW

über 351 kW für jedes weitere kW

  1. Ortsklasse A
    18,92 €
    0,08 €
    45,26 €
    0,07 €
  2. Ortsklasse B
    22,77 €
    0,10 €
    54,32 €
    0,08 €

6. Heizungen und Feuerstätten für Warmwasseraufbereitung mit festen Brennstoffen

bis 35 kW
bis 350 kW für jedes weitere kW
351 kW
über 351 kW für jedes weitere kW

  1. Ortsklasse A
    22,70 €
    0,10 €
    54,31 €
    0,08 €
  2. Ortsklasse B
    27,33 €
    0,12 €
    65,19 €
    0,10 €

7. Abgaskontrolle

  1. Gasförmiger und flüssiger Brennstoff
    35,43 €
  2. Festbrennstoff
    44,41 €

8. Arbeitsstunde

  1. Meister – Geselle
    31,75 €
  2. Lehrling
    15,14 €

b) Öffentliche Gebäude, Gebäude, in denen Industrie-, Handwerks-, Handels-,
Tourismus- oder Dienstleistungstätigkeiten ausgeübt werden, sowie Kasernen

 

1. Kamine

bis 20 cm Ø = bis 314 cm²
über 20 bis 39 cm Ø = über 314 bis 1194 cm²
über 39 cm Ø = über 1194 cm²

  1. Ortsklasse A
    1,49 €
    2,22 €
    3,04 €
  2. Ortsklasse B
    1,82 €
    2,70 €
    3,65 €

2. Verbindungsstücke

bis 20 cm Ø = bis 314 cm²
über 20 bis 39 cm Ø = über 314 bis 1194 cm²
über 39 cm Ø = über 1194 cm²

  1. Ortsklasse A
    1,49 €
    1,96 €
    3,04 €
  2. Ortsklasse B
    1,82 €
    2,37 €
    3,65 €

3. Herde

bis 149 cm Breite
über 149 bis 220 cm Breite
über 220 cm Breite

  1. Ortsklasse A
    15,95 €
    22,77 €
    28,04 €
  2. Ortsklasse B
    19,12 €
    27,29 €
    33,64 €

 

4. Öfen

jede Art von Öfen
Pizzaöfen

  1. Ortsklasse A
    11,34 €
    13,65 €
  2. Ortsklasse B
    15,20 €
    18,24 €

5. Heizungen und Feuerstätten für Warmwasseraufbereitung mit flüssigen und gasförmigen Brennstoffen

bis 35 kW
bis 350 kW für jedes weitere kW
351 kW
über 351 kW für jedes weitere kW

  1. Ortsklasse A
    18,92 €
    0,08 €
    45,26 €
    0,07 €
  2. Ortsklasse B
    22,77 €
    0,10 €
    54,32 €
    0,08 €

6. Heizungen und Feuerstätten für Warmwasseraufbereitung mit festen Brennstoffen

bis 35 kW
bis 350 kW für jedes weitere kW
351 kW
über 351 kW für jedes weitere kW

  1. Ortsklasse A
    22,70 €
    0,10 €
    54,31 €
    0,08 €
  2. Ortsklasse B
    27,33 €
    0,12 €
    65,19 €
    0,10 €

7. Abgaskontrolle

  1. Gasförmiger und flüssiger Brennstoff
    35,43 €
  2. Festbrennstoff
    44,41 €

8. Arbeitsstunde

  1. Meister – Geselle
    31,75 €
  2. Lehrling
    15,14 €

 

B) Anwendung der Tarife

  1. Die Kehr- und Überprüfungsgebühren richten sich nach folgenden Ortsklassen:
    1. Ortsklasse A betrifft alle Gebäude in zusammenhängend verbauten Gebieten aller Gemeinden Südtirols,
    2. Ortsklasse B betrifft alle Gebäude, die von zusammenhängend verbauten Gebieten mehr als einen Kilometer entferntsind.
  2. Als zusammenhängend verbaut gilt ein Gebiet mit mehr als 15 Gebäuden, sofern der Abstand zwischen den jeweiligen Gebäuden 100 Meter nicht übersteigt.
  3. Für außerplanmäßige Dienstleistungen wird ein Zuschlag von 100 Prozent berechnet, ebenso für jene an Sonn- und Feiertagen sowie während der Nachtzeit von 20.00 Uhr bis 06.00 Uhr.
  4. Wer sich weigert, die vom Kaminkehrer oder von der Kaminkehrerin ordnungsgemäß angekündigte Kehr- oder Überprüfungsarbeit durchführen zu lassen, muss beim neu festgesetzten Kehrtermin einen Zuschlag von 30 Prozent bezahlen.
  5. Werden nach Vereinbarung mit dem Benutzer oder der Benutzerin nur Teile einer Feuerungsanlage gereinigt und überprüft, so ist für diese ein Zuschlag von 30 Prozent zu zahlen.
  6. Die in den Kehrtarifen nicht ausdrücklich angeführten Dienstleistungen werden stundenweise vergütet.
  7. Die Tarife sind Höchsttarife und können beliebig unterschritten werden. Sie verstehen sich ohne Mehrwertsteuer.
  8. Die Tarife werden alle drei Jahre dem vom Zentralinstitut für Statistik für die Gemeinde Bozen errechneten Index der Verbraucherpreise für Arbeiter- und Angestelltenfamilien angepasst.

 

C) Näheres zu den Tarifen

  1. Die unter Buchstabe a) Ziffer 1.1 angeführten Tarife gelten unabhängig von der Länge des Kamins und unterscheiden sich ausschließlich nach dem lichten Querschnitt.
  2. Die unter Buchstabe a) Ziffer 1.2 und die unter Buchstabe b) Ziffer 1 angeführten Tarife werden nach dem jeweiligen lichten Querschnitt auf der Basis eines Meterpreises berechnet. Die Länge des Kamins wird von der Kaminmündung bis zur Kaminsohle gemessen, unabhängig von der Höhe des Anschlusses der Feuerstätte. Bis 50 Zentimeter wird abgerundet, ab 51 Zentimeter auf den nächsten Meter aufgerundet.
  3. Die unter den Buchstaben a) und b) Ziffer 2 angeführten Tarife werden nach Länge und Querschnitt berechnet. Bis 50 Zentimeter wird abgerundet, ab 51 Zentimeter wird auf den nächsten Meter aufgerundet.
  4. Die unter den Buchstaben a) und b) Ziffer 3 angeführten Tarife werden nach Breite der Herde von Außenkante zu Außenkante berechnet.
  5. Die unter den Buchstaben a) und b) Ziffer 4 angeführten Tarife gelten für jeden einzelnen Ofen, unabhängig von dessen Größe. Ausgenommen sind gemauerte Öfen, bei denen die Putzkapseln eingemauert sind.
  6. Der unter den Buchstaben a) und b) Ziffer 7 angeführte Tarif gilt für die Abgaskontrolle.
  7. Bei dem unter den Buchstaben a) und b) Ziffer 8 angeführten Stundensatz wird jede angefangene halbe Stunde berechnet.
ActionActionVerfassungsrechtliche Bestimmungen
ActionActionLandesgesetzgebung
ActionActionI Alpinistik
ActionActionII Arbeit
ActionActionIII Bergbau
ActionActionIV Gemeinden und Bezirksgemeinschaften
ActionActionV Berufsbildung
ActionActionVI Bodenschutz, Wasserbauten
ActionActionVII Energie
ActionActionVIII Finanzen
ActionActionIX Fremdenverkehr und Gastgewerbe
ActionActionX Fürsorge und Wohlfahrt
ActionActionXI Gaststätten
ActionActionXII Gemeinnutzungsrechte
ActionActionXIII Forstwirtschaft
ActionActionXIV Gesundheitswesen und Hygiene
ActionActionXV Gewässernutzung
ActionActionXVI Handel
ActionActionXVII Handwerk
ActionActionA Handwerksförderung
ActionActionB Handwerksordnung
ActionActiona) Dekret des Landeshauptmanns vom 19. September 1991, Nr. 21
ActionActionb) Dekret des Landeshauptmanns vom 24. August 1995, Nr. 40
ActionActionc) Dekret des Landeshauptmanns vom 4. Mai 2000, Nr. 19 —
ActionActiond) Landesgesetz vom 25. Februar 2008, Nr. 1
ActionActione) Dekret des Landeshauptmanns vom 19. Mai 2009 , Nr. 27
ActionActionf) Dekret des Landeshauptmanns vom 25. März 2013, Nr. 8
ActionActionArt. 1 (Änderungen des , „Durchführungsverordnung zur Handwerksordnung“)
ActionActionArt. 2 (Übergangsbestimmung)
ActionActionArt. 3 (Dringlichkeitsklausel)
ActionActionAnhang A (Artikel 1 Absatz 23)
ActionActionAnhang B (Artikel 1 Absatz 24)
ActionActionAnhang C (Artikel 1 Absatz 25)
ActionActiong) Dekret des Landeshauptmanns vom 7. April 2017, Nr. 13
ActionActionh) Dekret des Landeshauptmanns vom 8. April 2020, Nr. 12
ActionActioni) Dekret des Landeshauptmanns vom 18. September 2020, Nr. 35
ActionActionXVIII Grundbuch und Kataster
ActionActionXIX Jagd und Fischerei
ActionActionXX Brandverhütung und Bevölkerungsschutz
ActionActionXXI Kindergärten
ActionActionXXII Kultur
ActionActionXXIII Landesämter und Personal
ActionActionXXIV Landschaftsschutz und Umweltschutz
ActionActionXXV Landwirtschaft
ActionActionXXVI Lehrlingswesen
ActionActionXXVII Messen und Märkte
ActionActionXXVIII Öffentliche Bauaufträge, Lieferungen und Dienstleistungen
ActionActionXXIX Öffentliche Veranstaltungen
ActionActionXXX Raum und Landschaft
ActionActionXXXI Rechnungswesen
ActionActionXXXII Sport und Freizeitgestaltung
ActionActionXXXIII Straßenwesen
ActionActionXXXIV Transportwesen
ActionActionXXXV Unterricht
ActionActionXXXVI Vermögen
ActionActionXXXVII Wirtschaft
ActionActionXXXVIII Wohnbauförderung
ActionActionXXXIX Gesetze mit verschiedenen Bestimmungen (Omnibus)
ActionActionBeschlüsse der Landesregierung
ActionActionUrteile Verfassungsgerichtshof
ActionActionUrteile Verwaltungsgericht
ActionActionChronologisches inhaltsverzeichnis