In vigore al

RICERCA:

Ultima edizione

d) Dekret des Landeshauptmanns vom 5. Dezember 2012, Nr. 451)
Durchführungsverordnung über das Personal öffentlicher Seilbahnanlagen

Visualizza documento intero
1)
Kundgemacht im Amtsblatt vom 11. Dezember 2012, Nr. 50.

Art. 7 (Aufgaben des Betriebsleiters/der Betriebsleiterin)

(1) Der Betriebsleiter/die Betriebsleiterin hat die Aufgabe, die in den Betriebsvorschriften enthaltenen und die vom/von der VT erteilten Anweisungen zur Sicherheit und Regelmäßigkeit des Betriebes auszuführen oder ausführen zu lassen sowie vom Personal die Verwendung der vorgeschriebenen Schutzausrüstung zu verlangen. Falls es die besondere Lage erfordert, hat er/sie aus eigener Initiative einzuschreiten und die erhaltenen Anweisungen durch Maßnahmen zu ergänzen, die die Sicherheit und Regelmäßigkeit des Betriebes gewährleisten oder wiederherstellen. Insbesondere muss der Betriebsleiter/die Betriebsleiterin:

  1. sich während des Betriebes im Bereich der Anlage oder Anlagen, für die er/sie verantwortlich ist, aufhalten und jederzeit auch über Telefon oder Funktelefon erreichbar sein,
  2. das einwandfreie Funktionieren der Anlage oder der Anlagen und die regelmäßige Verkehrsabwicklung überwachen,
  3. die Tätigkeit des Personals und dessen korrektes Verhalten gegenüber den Fahrgästen überwachen,
  4. den Zustand der Seile regelmäßig überprüfen,
  5. für die Instandhaltung der Anlagen einschließlich der zur Verfügung stehenden Bergungsgeräte gemäß den Programmen und Anweisungen der Hersteller und des/der VT sorgen,
  6. für die vorschriftsmäßigen Überprüfungen und Proben sorgen und dabei die diesbezüglichen Protokolle verfassen sowie überprüfen, ob die Betriebstagebücher ordnungsgemäß geführt werden,
  7. für die unverzügliche Einsatzbereitschaft des Personals und der Mittel bei Rettungsaktionen sorgen und regelmäßige Bergungsübungen mit den Bergungsmannschaften durchführen lassen,
  8. bei Unfällen auf der Anlage oder Ereignissen, die eine Gefahr während des Betriebes darstellen könnten, unverzüglich den Konzessionsinhaber und den/die VT verständigen,
  9. dem/der VT und dem Konzessionsinhaber eventuelle Schäden, Fehler oder Störungen bei den Anlagen unverzüglich melden, um diesbezüglich Anweisungen zu erhalten,
  10. für die Einhaltung des Fahrplanes sorgen,
  11. für die einwandfreie Lagerhaltung der Verschleiß-, Vorrats- und Ersatzteile und der Unfallverhütungsmittel sorgen,
  12. dem/der VT und dem Konzessionsinhaber das Verzeichnis der für den Betrieb und die Instandhaltung notwendigen Verschleiß- und Ersatzteile übermitteln,
  13. alle notwendigen Vorkehrungen treffen, damit bei schlechter Witterung oder bei besonderen Vorkommnissen die Betriebssicherheit gewährleistet werden kann,
  14. den Betrieb einstellen, wenn Ereignisse oder technische Mängel eintreten, welche die Sicherheit der Beförderung beeinträchtigen, und den Konzessionsinhaber unmittelbar darüber in Kenntnis setzen sowie das Ereignis und – wenn möglich – die ermittelten Gründe in das Betriebstagebuch eintragen,
  15. dem Personal, im Rahmen der jeweiligen Befähigung, die Aufgaben zuteilen und dessen Effizienz, Dienstzeiten und Anwesenheit, auch in Bezug auf das Verkehrsaufkommen, überwachen,
  16. dafür sorgen, dass die nötige Anzahl von Bediensteten gemäß den Betriebsvorschriften und den Anweisungen des/der VT zur Verfügung steht.
ActionActionVerfassungsrechtliche Bestimmungen
ActionActionLandesgesetzgebung
ActionActionI Alpinistik
ActionActionII Arbeit
ActionActionIII Bergbau
ActionActionIV Gemeinden und Bezirksgemeinschaften
ActionActionV Berufsbildung
ActionActionVI Bodenschutz, Wasserbauten
ActionActionVII Energie
ActionActionVIII Finanzen
ActionActionIX Fremdenverkehr und Gastgewerbe
ActionActionX Fürsorge und Wohlfahrt
ActionActionXI Gaststätten
ActionActionXII Gemeinnutzungsrechte
ActionActionXIII Forstwirtschaft
ActionActionXIV Gesundheitswesen und Hygiene
ActionActionXV Gewässernutzung
ActionActionXVI Handel
ActionActionXVII Handwerk
ActionActionXVIII Grundbuch und Kataster
ActionActionXIX Jagd und Fischerei
ActionActionXX Brandverhütung und Bevölkerungsschutz
ActionActionXXI Kindergärten
ActionActionXXII Kultur
ActionActionXXIII Landesämter und Personal
ActionActionXXIV Landschaftsschutz und Umweltschutz
ActionActionXXV Landwirtschaft
ActionActionXXVI Lehrlingswesen
ActionActionXXVII Messen und Märkte
ActionActionXXVIII Öffentliche Bauaufträge, Lieferungen und Dienstleistungen
ActionActionXXIX Öffentliche Veranstaltungen
ActionActionXXX Raumordnung
ActionActionXXXI Rechnungswesen
ActionActionXXXII Sport und Freizeitgestaltung
ActionActionXXXIII Straßenwesen
ActionActionXXXIV Transportwesen
ActionActionA Bestimmungen über den Betrieb von Seilbahnanlagen
ActionActiona) DEKRET DES LANDESHAUPTMANNS vom 8. Mai 2001, Nr. 21
ActionActionb) Landesgesetz vom 30. Jänner 2006, Nr. 1
ActionActionc) DEKRET DES LANDESHAUPTMANNS vom 13. November 2006, Nr. 61
ActionActiond) Dekret des Landeshauptmanns vom 5. Dezember 2012, Nr. 45
ActionActionArt. 1 (Anwendungsbereich)
ActionActionArt. 2 (Konzessionsinhaber und Personal)
ActionActionArt. 3 (Pflichten des Konzessionsinhabers)
ActionActionArt. 4 (Ernennung, Ersetzung, Verzicht des verantwortlichen Technikers/der verantwortlichen Technikerin)
ActionActionArt. 5 (Aufgaben des verantwortlichen Technikers/der verantwortlichen Technikerin)
ActionActionArt. 6 (Betriebspersonal von Seilbahnen)
ActionActionArt. 7 (Aufgaben des Betriebsleiters/der Betriebsleiterin)
ActionActionArt. 8 (Aufgaben des Maschinisten/der Maschinistin)
ActionActionArt. 9 (Aufgaben des Seilbahnwartes/der Seilbahnwartin)
ActionActionArt. 10 (Dienstränge, Eignung und Ausstellung der Befähigungsnachweise)
ActionActionArt. 11 (Prüfungen)
ActionActionArt. 12 (Befähigungsnachweis)
ActionActionArt. 13 (Voraussetzungen für die Ausstellung des Befähigungsnachweises)
ActionActionArt. 14 (Übergangsbestimmungen und Aufhebung von Rechtsvorschriften)
ActionActionAnlage A
ActionActionAnlage B (Artikel 11)
ActionActione) Dekret des Landeshauptmanns vom 28. Dezember 2017, Nr. 46
ActionActionf) Dekret des Landeshauptmanns vom 26. Januar 2018, Nr. 2
ActionActionB Maßnahmen für den Bau und den Betrieb von Seilbahnanlagen
ActionActionC Maßnahmen für den Personenbeförderungsdienst auf Straßen
ActionActionD Verschiedene Bestimmungen
ActionActionXXXV Unterricht
ActionActionXXXVI Vermögen
ActionActionXXXVII Wirtschaft
ActionActionXXXVIII Wohnbauförderung
ActionActionXXXIX Gesetze mit verschiedenen Bestimmungen (Omnibus)
ActionActionBeschlüsse der Landesregierung
ActionActionUrteile Verfassungsgerichtshof
ActionActionUrteile Verwaltungsgericht
ActionActionChronologisches inhaltsverzeichnis