In vigore al

RICERCA:

In vigore al: 21/11/2014

73) Gesetzesvertretendes Dekret vom 25. Juli 2006, Nr. 2451)
Durchführungsbestimmungen zum Sonderstatut der Region Trentino-Südtirol auf dem Sachgebiet der Akademie der schönen Künste, der "istituti superiori per le industrie artistiche", der Konservatorien und der gleichgestellten Musikschulen in der Provinz Bozen

Visualizza documento intero
1)

Kundgemacht im G.Bl. vom 10. August 2006, Nr. 185; die deutsche Übersetzung wurde im A.Bl. vom 5. September 2006, Nr. 36, veröffentlicht.

Art. 1  delibera sentenza

(1) Für die Akademien der schönen Künste, für die "Istituti superiori per le industrie artistiche" – ISIA, für die Konservatorien und die gleichgestellten Musikschulen mit Sitz im Gebiet der Autonomen Provinz Bozen finden die Bestimmungen laut Gesetz vom 21. Dezember 1999, Nr. 508und der Verordnungen laut Artikel 2 Absatz 7 des genannten Gesetzes unter Beachtung der Bestimmungen dieses Dekretes Anwendung.

(2) Die staatlichen Verwaltungsbefugnisse betreffend die Einrichtungen laut Absatz 1, einschließlich jener betreffend die Satzungen und die Lehrordnungen, werden im Sinne des Artikels 16 des Sonderautonomiestatuts der Autonomen Provinz Bozen übertragen, die sie nach Einholen – sofern vorgesehen – der Stellungnahme des gesamtstaatlichen Rates für künstlerische und musikalische Hochschulbildung ("Consiglio nazionale per l'alta formazione artistica e musicale " - CNAM) ausübt, welcher zu diesem Zweck durch den örtlichen Direktor der Einrichtung zu ergänzen ist.

(3) Die Programmierungsmaßnahmen, die die Umwandlung der Konservatorien in Musikhochschulen, die Errichtung neuer Hochschulen für Kunst-, Musik- und Tanzausbildung in der Provinz Bozen und die Ermächtigung von Körperschaften und Privaten mit Sitz in der Provinz Bozen zur Ausstellung der gesetzlich anerkannten Titel gemäß Gesetz vom 21. Dezember 1999, Nr. 508und den Durchführungsverordnungen laut Absatz 1 vorsehen, werden von der Autonomen Provinz Bozen im Einvernehmen mit dem Ministerium für Universität und Forschung erlassen.

(4) Für die Zwecke laut Absatz 2 überprüft die Autonome Provinz Bozen weiters die Angemessenheit der finanziellen Mittel, des Lehrpersonals, der Räume, der Geräte und Instrumente für die Einrichtungen laut Absatz 1, in Übereinstimmung mit den vom Beirat für die Bewertung des Hochschulsystems ("Comitato per la valutazione del sistema universitario"), dessen Mitarbeit sie sich bedienen kann, festgesetzten Kriterien.

(5) Was die Finanzierung der Einrichtungen laut Absatz 1 und die Bauwerke derselben, einschließlich die Wahl der Areale und den Erwerb – auch durch Enteignung – der erforderlichen Liegenschaften, anbelangt, kann die Autonome Provinz Bozen unter Beachtung der Grundsätze der staatlichen Gesetzgebung im Sinne des Artikels 17 des Sonderstatuts für Trentino-Südtirol entsprechende Gesetzesbestimmungen erlassen.

(6) Die Beiträge des Staates für die Einrichtungen laut Absatz 1 werden jährlich mit Dekret des Ministeriums für Universität und Forschung nach Übereinkunft mit der Provinz im Ausgabenvoranschlag des Ministeriums für Universität und Forschung festgesetzt, wobei die Parameter berücksichtigt werden, die für die Finanzierung ähnlicher Einrichtungen im übrigen Staatsgebiet angewandt werden.

(7) Die Ordnung der Einrichtungen laut Absatz 1 hat eine mehrsprachige Didaktik vorzusehen und außer dem Gebrauch der italienischen und der deutschen Sprache für die Arbeit und die Lehrtätigkeit gemäß den in den Lehrordnungen festzusetzenden Modalitäten den – auch getrennten - Gebrauch anderer Fremdsprachen zu gewährleisten.

(8) Zwecks Gewährleistung der Bildungstätigkeit und der internationalen Ausrichtung des Lehrangebots und der künstlerischen Produktion können die Einrichtungen laut Absatz 1 mit Dozenten und wissenschaftlichen Mitarbeitern befristete Verträge abschließen, sofern sie bei ausländischen Universitäten oder höheren Bildungsanstalten im künstlerischen und musikalischen Bereich mit ähnlichen Funktionen tätig sind, wie sie in der gesamtstaatlichen Ordnung vorgesehen sind. Die Ernennungsbefugnis laut diesem Absatz kann im Rahmen von dreißig Prozent der Planstellen des Lehrpersonals in Anspruch genommen werden.

(9) Aufgrund der Erfordernisse der Forschung, der künstlerischen Produktion und der Lehrtätigkeit fördern und vertiefen die Einrichtungen laut Absatz 1 die wissenschaftliche Zusammenarbeit mit den Universitäten, den Forschungszentren und den Hoch- und Spezialisierungsschulen im künstlerischen und musikalischen Bereich, auch anderer Staaten und insbesondere der Mitgliedstaaten der UE. Die diesbezüglichen Vereinbarungen zur Zusammenarbeit können die Durchführung integrierter Studiengänge in beiden Einrichtungen bzw. Universitäten oder in einer von diesen, sowie gemeinsame Forschungsprogramme vorsehen. Die Einrichtungen erkennen die Gültigkeit der von den Studenten bei ausländischen Einrichtungen oder Universitäten absolvierten Studiengänge oder Teile von Studienplänen und die akademischen Titel an, die am Ende der integrierten Studiengänge erzielt werden.

(10) Die Vereinbarungen zur Zusammenarbeit gemäß Absatz 9 sind dem Minister für Universität und Forschung innerhalb von dreißig Tagen ab dem Datum ihres Abschlusses mitzuteilen und treten – sofern sich der Minister nicht aus Rechtmäßigkeitsgründen widersetzt – innerhalb der darauf folgenden dreißig Tage in Kraft.

(11) Bis zum Übergang zu den Einrichtungen laut Absatz 1 bleibt das Lehrpersonal des staatlichen Musikkonservatoriums in Bozen im Dienst des Staates.

(12) Die Bestimmungen laut Legislativdekret vom 16. März 1992, Nr. 265 werden bis zum Datum des In-Kraft-Tretens der Maßnahme zur Umwandlung des Konservatoriums "Claudio Monteverdi" in Bozen in eine Musikhochschule weiterhin angewandt.

(13) Der Artikel 10 des Dekretes des Präsidenten der Republik vom 10. Februar 1983, Nr. 89 mit seinen späteren Änderungen wird aufgehoben.

Dieses Dekret ist mit dem Staatssiegel zu versehen und in die amtliche Vorschriftensammlung der Republik Italien aufzunehmen. Jeder, dem es obliegt, ist verpflichtet, es zu befolgen und für seine Befolgung zu sorgen.

massimeBeschluss Nr. 2496 vom 14.07.2008 - Musikkonservatorium “Claudio Monteverdi" - Abänderung des Statuts
ActionActionVerfassungsrechtliche Bestimmungen
ActionAction1) PARISER VERTRAG
ActionAction2) Verfassung der Republik Italien
ActionAction3) Gesetz vom 11. März 1972, Nr. 118 
ActionAction4) Dekret des Präsidenten der Republik vom 31. August 1972, Nr. 670
ActionAction5) DEKRET DES PRÄSIDENTEN DER REPUBLIK vom 20. Jänner 1973, Nr. 48
ActionAction6) Dekret des Präsidenten der Republik vom 20. Jänner 1973, Nr. 115 
ActionAction7) Dekret des Präsidenten der Republik vom 1. Februar 1973, Nr. 49 
ActionAction8) DEKRET DES PRÄSIDENTEN DER REPUBLIK vom 1. Februar 1973, Nr. 50
ActionAction9) Dekret des Präsidenten der Republik vom 1. November 1973, Nr. 686
ActionAction10) DEKRET DES PRÄSIDENTEN DER REPUBLIK vom 1. November 1973, Nr. 687
ActionAction11) DEKRET DES PRÄSIDENTEN DER REPUBLIK vom 1. November 1973, Nr. 689
ActionAction12) Dekret des Präsidenten der Republik vom 1. November 1973, Nr. 690 
ActionAction13) Dekret des Präsidenten der Republik vom 1. November 1973, Nr. 691
ActionAction14) DEKRET DES PRÄSIDENTEN DER REPUBLIK vom 22. März 1974, Nr. 278
ActionAction15) Dekret des Präsidenten der Republik vom 22. März 1974, Nr. 279 
ActionAction16) DEKRET DES PRÄSIDENTEN DER REPUBLIK vom 22. März 1974, Nr. 280 —
ActionAction17) Dekret des Präsidenten der Republik vom 22. März 1974, Nr. 381
ActionAction18) Dekret des Präsidenten der Republik vom 28. März 1975, Nr. 469
ActionAction19) DEKRET DES PRÄSIDENTEN DER REPUBLIK vom 28. März 1975, Nr. 470
ActionAction20) DEKRET DES PRÄSIDENTEN DER REPUBLIK vom 28. März 1975, Nr. 471 —
ActionAction21) Dekret des Präsidenten der Republik vom 28. März 1975, Nr. 472
ActionAction22) Dekret des Präsidenten der Republik vom 28. März 1975, Nr. 473
ActionAction23) Dekret des Präsidenten der Republik vom 28. März 1975, Nr. 474
ActionAction24) DEKRET DES PRÄSIDENTEN DER REPUBLIK vom 28. März 1975, Nr. 475 —
ActionAction25) Dekret des Präsidenten der Republik vom 26. Juli 1976, Nr. 752 
ActionAction26) Dekret des Präsidenten der Republik vom 26. März 1977, Nr. 234
ActionAction27) Dekret des Präsidenten der Republik vom 26. März 1977, Nr. 235
ActionAction28) DEKRET DES PRÄSIDENTEN DER REPUBLIK vom 19. Oktober 1977, Nr. 846
ActionAction29) Dekret des Präsidenten der Republik vom 6. Jänner 1978, Nr. 58 
ActionAction30) DEKRET DES PRÄSIDENTEN DER REPUBLIK vom 31. Juli 1978, Nr. 570
ActionAction31) DEKRET DES PRÄSIDENTEN DER REPUBLIK vom 31. Juli 1978, Nr. 571
ActionAction32) Dekret des Präsidenten der Republik vom 31. Juli 1978, Nr. 1017 
ActionAction33) Dekret des Präsidenten der Republik vom 26. Jänner 1980, Nr. 197
ActionAction34) DEKRET DES PRÄSIDENTEN DER REPUBLIK vom 24. März 1981, Nr. 215
ActionAction35) DEKRET DES PRÄSIDENTEN DER REPUBLIK vom 24. März 1981, Nr. 217
ActionAction36) DEKRET DES PRÄSIDENTEN DER REPUBLIK vom 24. März 1981, Nr. 228
ActionAction37) DEKRET DES PRÄSIDENTEN DER REPUBLIK vom 29. April 1982, Nr. 327 —
ActionAction38) Dekret des Präsidenten der Republik vom 10. Februar 1983, Nr. 89
ActionAction39) DEKRET DES PRÄSIDENTEN DER REPUBLIK vom 21. März 1983
ActionAction40) Dekret des Präsidenten der Republik vom 6. April 1984, Nr. 426 
ActionAction41) DEKRET DES PRÄSIDENTEN DER REPUBLIK vom 19. November 1987, Nr. 511
ActionAction42) DEKRET DES PRÄSIDENTEN DER REPUBLIK vom 19. November 1987, Nr. 521
ActionAction43) Dekret des Präsidenten der Republik vom 19. November 1987, Nr. 526
ActionAction44) Dekret des Präsidenten der Republik vom 19. November 1987, Nr. 527 
ActionAction45) DEKRET DES PRÄSIDENTEN DER REPUBLIK vom 15. Juli 1988, Nr. 301 —
ActionAction46) Dekret des Präsidenten der Republik vom 15. Juli 1988, Nr. 305
ActionAction47) Dekret des Präsidenten der Republik vom 15. Juli 1988, Nr. 574
ActionAction48) DEKRET DES PRÄSIDENTEN DER REPUBLIK vom 15. Juli 1988, Nr. 575
ActionAction49) Gesetz vom 30. November 1989, Nr. 386
ActionAction50) Legislativdekret vom 13. September 1991, Nr. 310
ActionAction51) Legislativdekret vom 16. März 1992, Nr. 265
ActionAction52) Legislativdekret vom 16. März 1992, Nr. 266
ActionAction53) LEGISLATIVDEKRET vom 16. März 1992, Nr. 267
ActionAction54) Legislativdekret vom 16. März 1992, Nr. 268
ActionAction55) Legislativdekret vom 21. April 1993, Nr. 133
ActionAction56) LEGISLATIVDEKRET vom 21. September 1995, Nr. 429
ActionAction57) Legislativdekret vom 24. Juli 1996, Nr. 434
ActionAction58) DEKRET DES PRÄSIDENTEN DER REPUBLIK vom 22. November 1996
ActionAction59) GESETZESVERTRETENDES DEKRET vom 9. September 1997, Nr. 354
ActionAction60) GESETZESVERTRETENDES DEKRET vom 21. Dezember 1998, Nr. 495
ActionAction61) GESETZESVERTRETENDES DEKRET vom 11. November 1999, Nr. 463
ActionAction62) VERFASSUNGSGESETZ vom 31. Jänner 2001, Nr. 2
ActionAction63) Gesetzesvertretendes Dekret vom 1. März 2001, Nr. 113
ActionAction64) Gesetzesvertretendes Dekret vom 16. Mai 2001, Nr. 260
ActionAction65) Gesetzesvertretendes Dekret vom 18. Mai 2001, Nr. 280
ActionAction66) Verfassungsgesetz vom 18. Oktober 2001, Nr. 3
ActionAction67) GESETZESVERTRETENDES DEKRET vom 18. Juni 2002, Nr. 139
ActionAction68) GESETZESVERTRETENDES DEKRET vom 15. April 2003, Nr. 118
ActionAction69) GESETZESVERTRETENDES DEKRET vom 23. Mai 2005, Nr. 99
ActionAction70) Gesetzesvertretendes Dekret vom 6. Juni 2005, Nr. 120
ActionAction71) GESETZESVERTRETENDES DEKRET vom 13. Juni 2005, Nr. 124
ActionAction72) GESETZESVERTRETENDES DEKRET vom 12. April 2006, Nr. 168
ActionAction73) Gesetzesvertretendes Dekret vom 25. Juli 2006, Nr. 245
ActionAction74) GESETZESVERTRETENDES DEKRET vom 21. Mai 2007, Nr. 83
ActionAction75) Gesetz vom 23. Dezember 2009 , Nr. 191
ActionAction76) Gesetzesvertretendes Dekret vom 19. November 2010 , Nr. 252
ActionAction77) Gesetzesvertretendes Dekret vom 21. Jänner 2011 , Nr. 11
ActionAction78) Gesetzesvertretendes Dekret vom 19. Mai 2011 , Nr. 92
ActionAction79) Legislativdekret vom 14. September 2011, Nr. 166
ActionAction80) Legislativdekret vom 14. September 2011, Nr. 172
ActionAction81) Legislativdekret vom 13. September 2012, Nr. 170
ActionAction82) Legislativdekret vom 5. März 2013, Nr. 28
ActionActionLandesgesetzgebung
ActionActionBeschlüsse der Landesregierung
ActionActionUrteile Verfassungsgerichtshof
ActionActionUrteile Verwaltungsgericht
ActionActionChronologisches inhaltsverzeichnis