In vigore al

RICERCA:

In vigore al: 11/09/2012

i) BESCHLUSS DER LANDESREGIERUNG vom 22. Jänner 1996, Nr. 1951)
Allgemeiner Stellenplan: Neufestlegung des Stellenkontingents

1)

Veröffentlicht im A.Bl. vom 4. Juni 1996, Nr. 26.

Art. 1

Das Stellenkontingent des allgemeinen Stellenplans wird mit 3.239 Stellen festgelegt und setzt sich gemäß Anlage 1 zusammen.

Art. 2

Das Stellenkontingent des allgemeinen Stellenplans aufgeschlüsselt nach Berufsbild, Funktionsebene und Verwaltungsstruktur wird gemäß beigeschlossener Anlage 1 genehmigt, die wesentlicher Bestandteil des Beschlusses ist.

Art. 3

Im Ausmaß der Stellen, welche gemäß Anlage 1 der einzelnen Verwaltungsstruktur zugeteilt sind, kann die Personalabteilung, aufgrund eines begründeten Antrages der zuständigen Struktur, das Stellenkontingent einzelner Berufsbilder abändern. Darüber sind die Generaldirektion und die Gewerkschaften zu informieren.

Art. 4

Die Abtretung von ganzen oder von Teilstellen zwischen den vorgenannten Verwaltungsstrukturen kann von der Personalabteilung im Einvernehmen mit den betroffenen Strukturen verfügt werden. Davon ist die Generaldirektion in Kenntnis zu setzen. Die Abtretung ist im Höchstausmaß von + einer Vollzeitstelle erlaubt.

Art. 5

Zu den Beschlußanträgen, mit welchen das Gesamtstellenkontingent des allgemeine Stellenplans geändert wird, werden die Gewerkschaften gehört.

Art. 6

Das Verzeichnis der freien Stellen im allgemeinen Stellenplan wird regelmäßig im Landhaus aufgelegt, in welchen die Personalabteilung ihren Sitz hat.

Art. 7

Ab Beschlußdatum werden folgende Stellenpläne abgeschafft:

  • -  Sonderstellenplan des Personals des Landesmuseums für Naturkunde
  • -  Sonderstellenplan des Personals des Arbeitsförderungsinstituts

Ab dem Zeitpunkt der Anwendung des Landesvertrags für die Bediensteten der Seilbahn Bozen-Jenesien ist abgeschafft:

  • -  das mit Beschluß der Landesregierung Nr. 874/1989 errichtete Stellenkontingent.

Art. 8

Das Stellenkontingent des Sonderstellenplans der Erzieher und Betreuer von Behinderten wird gemäß Anlage 2, die wesentlicher Bestandteil dieses Beschlusses ist, neu festgelegt.

ANLAGE 1
Allgemeiner Stellenplan

STELLENKONTINGENT

  • 1)  L.G. Nr. 25/1993        3.195 Stellen
  • 2)  L.G. Nr. 20/1993         2 Stellen
  • 3)  Art. 22 Absatz 3 L.G. Nr. 25/1993     12 Stellen
  • 4)  Auflösung des Sonderstellenplans des Landesmuseums für Naturkunde
    D.LH. Nr. 21/1993         10 Stellen
  • 5)  Auflösung des Sonderstellenplanes des Arbeitsinstituts
    B.LR. Nr. 3484/1995       6 Stellen
  • 6)  Bedienstete bei der Seilbahn Bozen-Jenesien - derzeitiges Stellenkontingent gemäß
    B.LR. Nr. 874/1989         7 Stellen
  • 7)  Verminderung des Stellenkontingents des Sonderstellenplans der Erzieher und Betreuer von Behinderten
    Anlage 3e zum L.G. Nr. 36/1992     7 Stellen
  •   Insgesamt           3.239 Stellen 2)

Die unter den Ziffern 1, 2, 4, 5, 6, 7 angeführten Stellen werden in der beigeschlossenen Aufstellung nach Berufsbild, Funktionsebenen und Verwaltungsstruktur wiedergegeben. Die unter Ziffer 3 angegebenen Stellen können nicht aufgeschlüsselt werden, weil sie noch nicht festgelegt sind.

2)

Mit Wirkung 1. Juli 1996, auf 3384 Stellen erhöht ( B.LR. vom 24. Juni 1996, Nr. 2968).

ANLAGE 2
Sonderstellenplan der Erzieher und Betreuer von Behinderten

STELLENKONTINGENT

  • 1)  in italienischer Sprache
    Funktionsebene    Anzahl der Stellen
      VI.         27
      V.         87
      Insgesamt      114
  • 2)  in deutscher Sprache
    Funktionsebene    Anzahl der Stellen
      VI.         63
      V.        130
      Insgesamt      193
  • 3)  der ladinischen Ortschaften
    Funktionsebene    Anzahl der Stellen
      VI.         6
      V.         7
      Insgesamt       13

Unter Bezugnahme auf den Beschluß der Landesregierung vom 18. Juli 1994, Nr. 4088, betreffend die Aufteilung des Stellenkontingents unter Abteilungen wird festgehalten, daß die Stellenverminderung ausschließlich im Kontingent der Abteilung 24 - Sozialwesen - vorgenommen wird.

ActionActionVerfassungsrechtliche Bestimmungen
ActionActionLandesgesetzgebung
ActionActionI Alpinistik
ActionActionII Arbeit
ActionActionIII Bergbau
ActionActionIV Gemeinden und Bezirksgemeinschaften
ActionActionV Berufsbildung
ActionActionVI Bodenschutz, Wasserbauten
ActionActionVII Energie
ActionActionVIII Finanzen
ActionActionIX Fremdenverkehr und Gastgewerbe
ActionActionX Fürsorge und Wohlfahrt
ActionActionXI Gaststätten
ActionActionXII Gemeinnutzungsrechte
ActionActionXIII Forstwirtschaft
ActionActionXIV Gesundheitswesen und Hygiene
ActionActionXV Gewässernutzung
ActionActionXVI Handel
ActionActionXVII Handwerk
ActionActionXVIII Grundbuch und Kataster
ActionActionXIX Jagd und Fischerei
ActionActionXX Brandverhütung und Bevölkerungsschutz
ActionActionXXI Kindergärten
ActionActionXXII Kultur
ActionActionXXIII Landesämter und Personal
ActionActionA Führungsstruktur
ActionActionB Sonderregelung über einzelne Fachdienste
ActionActionC Aufnahme in den Landesdienst und Berufsbilder
ActionActionD Allgemeine dienstrechtliche Bestimmungen über den Landesdienst
ActionActionE Kollektivverträge
ActionActionF Plansoll und Stellenpläne
ActionActiona) LANDESGESETZ vom 31. Juli 1970, Nr. 17
ActionActionb) DEKRET DES PRÄSIDENTEN DES LANDESAUSSCHUSSES vom 27. Oktober 1970, Nr. 37
ActionActionc) LANDESGESETZ vom 7. September 1973, Nr. 33
ActionActiond) LANDESGESETZ vom 24. November 1977, Nr. 37
ActionActione) Landesgesetz vom 18. Oktober 1988, Nr. 40
ActionActionf) LANDESGESETZ vom 15. April 1991, Nr. 11
ActionActiong) LANDESGESETZ vom 16. Jänner 1992, Nr. 5
ActionActionh) Landesgesetz vom 8. April 2004, Nr. 1 —
ActionActioni) LANDESGESETZ vom 23. Dezember 2004, Nr. 10
ActionActioni) BESCHLUSS DER LANDESREGIERUNG vom 22. Jänner 1996, Nr. 195
ActionActionArt. 1
ActionActionArt. 2
ActionActionArt. 3
ActionActionArt. 4
ActionActionArt. 5
ActionActionArt. 6
ActionActionArt. 7
ActionActionArt. 8
ActionActionAllgemeiner Stellenplan
ActionActionSonderstellenplan der Erzieher und Betreuer von Behinderten
ActionActionj) LANDESGESETZ vom 22. Juli 2005, Nr. 5
ActionActionj) Landesgesetz vom 22. Juli 2005, Nr. 5
ActionActionk) LANDESGESETZ vom 23. Dezember 2005, Nr. 13
ActionActionl) LANDESGESETZ vom 23. Dezember 2004, Nr. 10
ActionActionm) LANDESGESETZ vom 23. Dezember 2005, Nr. 13
ActionActionG Dienstkleidung
ActionActionH Dienstaustritt und Ruhestandsbehandlung
ActionActionI Übernahme von Personal anderer Körperschaften
ActionActionJ Landesregierung
ActionActionK Landtag
ActionActionL Verwaltungsverfahren
ActionActionM Volksabstimmung und Wahl des Landtages
ActionActionXXIV Landschaftsschutz und Umweltschutz
ActionActionXXV Landwirtschaft
ActionActionXXVI Lehrlingswesen
ActionActionXXVII Messen und Märkte
ActionActionXXVIII Öffentliche Bauaufträge, Lieferungen und Dienstleistungen
ActionActionXXIX Öffentliche Veranstaltungen
ActionActionXXX Raumordnung
ActionActionXXXI Rechnungswesen
ActionActionXXXII Sport und Freizeitgestaltung
ActionActionXXXIII Straßenwesen
ActionActionXXXIV Transportwesen
ActionActionXXXV Unterricht
ActionActionXXXVI Vermögen
ActionActionXXXVII Wirtschaft
ActionActionXXXVIII Wohnbauförderung
ActionActionXXXIX Gesetze mit verschiedenen Bestimmungen (Omnibus)
ActionActionBeschlüsse der Landesregierung
ActionActionUrteile Verfassungsgerichtshof
ActionActionUrteile Verwaltungsgericht
ActionActionChronologisches inhaltsverzeichnis